Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

völlig verkorkste Beziehung
Gehe zu Seite 1, 2, 3  Weiter
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Psychologie-Forum -> völlig verkorkste Beziehung
 
Autor Nachricht
tommyboy
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 24.11.2005
Beiträge: 15

BeitragVerfasst am: 13 Aug 2007 - 20:23:14    Titel: völlig verkorkste Beziehung

Hallo,
meine Freundin und ich leben in einer total verkorksten Beziehung.
Alles fing vor 12 Jahren an, wir kamen zusammen, aber es gab sehr schnell Probleme beim Sex, denn ich (der männliche Part) konnte nicht mit ihr schlafen, da ich Angst vor einer ungewollten Schwangerschaft hatte, obwohl sie zuverlässig mit der Pille verhütete. Der eigentliche Grund war jedoch, dass ich mir nicht 100%ig sicher war, ob sie die Richtige sei, und daher die Angst vor einer Schwangerschaft.
Dennoch war unsere Beziehung sehr eng, wir haben uns während der Ausbildung sehr unterstützt und uns geliebt.
Meine Freundin hat das sexlose Leben schweren Herzens so hingenommen, aber unzufrieden waren wir beide.
Unsere sexuellen Bedürfnisse befriedigten wir mit Petting, aber ihr war das natürlich nicht genug, mir eigentlich auch nicht, aber besser als die Angst vor einer Schwangerschaft. Wir hatten es einmal auch so halb probiert, aber da wurde mir klar, dass ich es nicht konnte, denn wenn sie dadurch schwanger werden würde, „müsste“ ich mit ihr zusammenbleiben und da war ich mir nur zu 99% sicher. Ohjeh, wenn ich das so schreibe, dann läuft es mir eiskalt den Rücken runter.
Wir haben dann Vibratoren benutzt, und das war ein großer Fehler, denn eigentlich hätte sie ihr erstes Mal lieber mit einem Mann als mit einem Plastikteil gehabt. Ich mache mir heute deswegen große Vorwürfe.
So ging es Jahr für Jahr, und auch wenn es sich hier nicht so liest, ich habe sie tatsächlich geliebt.
Mittlerweile sind wir 12 Jahre zusammen und es stellt sich die Frage des Heiratens und des Kinderkriegens, es stehen also Entscheidungen an.
Mittlerweile bin ich mir bewusst, dass unsere Beziehung so nicht weiter gehen kann (eigentlich wissen wir beide das schon seit Jahren). Aber es hält uns immer noch viel zusammen. Wir kuscheln und schmusen beide gerne, schlafen Arm in Arm ein, haben eine gemeinsame Wohnung uns eigentlich ist sonst alles perfekt.
Was ist nun Stand der Dinge?
Wir sind 12 Jahre zusammen ohne miteinander geschlafen zu haben – völlig verrückt. Aber es wa eine schöne Zeit!!!
Sie will – verständlicherweise – nun eine Entscheidung von mir und endlich Sex, ich kann aber nicht.
Wir heulen jedem Tag und jede Nacht, können nicht miteinander und nicht ohne einander.

Was können wir tun? Gibt es noch andere derart verkorkste Beziehungen?

Bitte um Hilfe…
Krawallbiene
Moderator
Benutzer-Profile anzeigen
Moderator


Anmeldungsdatum: 15.08.2005
Beiträge: 5181

BeitragVerfasst am: 13 Aug 2007 - 20:27:17    Titel:

also sowas gibts echt? also ich will das hier nicht ins lächerliche ziehen, aber ich kann mir das gar nicht vorstellen!

ich bin mit meinem freund 4 jahre zusammen und wir können es uns beide nicht ohne das drum und dran vorstellen...

ihr braucht doch nicht nur mit pille zu verhüten..du kannst doch noch zusätzlich nen Kondom nehmen..

ist es wirklich nur angst vor der Schwangerschaft? ich meine wenn ihr über kinder nachdenkt, kanns ja das Problem nicht mehr geben...
tommyboy
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 24.11.2005
Beiträge: 15

BeitragVerfasst am: 13 Aug 2007 - 20:33:04    Titel: Ja, unglaublich

Ich kann es selbst kaum glauben, aber es ist so!
Mit den Kindern ist es so, dass sie auf jeden Fall Kinder will, ich aber (noch) nicht, daher kommt es jetzt auch zur Krise.
Verhütung? Da haben wir Pille, Kondom und Zäpfchen da, aber irgend etwas blockiert mich...
Schwarzes Smartie
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 06.05.2006
Beiträge: 616
Wohnort: Paradise City a.k.a. Köln :)

BeitragVerfasst am: 13 Aug 2007 - 20:33:40    Titel:

das ist ja echt... merkwürdig Shocked . und einfach sinnlos, denn es gibt so viele möglichkeiten der empfängnisverhütung (pille, kondom, 3monatsspritze, hormonpflaster, ...) die könnte man zu not alle zusammen anwenden, sodass eine schwangerschaft ausgeschlossen werden kann.

und dass du 12 jahre mit einer frau zusammen bist, ohne sicher zu sein ob es die richtige ist, oder schluss zu machen... merkwürdig halt.
tommyboy
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 24.11.2005
Beiträge: 15

BeitragVerfasst am: 13 Aug 2007 - 20:36:08    Titel: Ja

Ja es ist so,
ich liebe sie, aber die entgültige Entscheidung für die kann ich nicht fällen. Kennt das niemand? Die Frage: Ist sie/er tatsächlich die/der Richtige?
Krawallbiene
Moderator
Benutzer-Profile anzeigen
Moderator


Anmeldungsdatum: 15.08.2005
Beiträge: 5181

BeitragVerfasst am: 13 Aug 2007 - 20:36:42    Titel:

ja finde ich auch sehr merkwürdig...

weiß man da sdenn nicht nach so einer langen zeit? und wa sist mit ihr? bist du der richtige für sie? mal abgesehen vom sex?
tommyboy
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 24.11.2005
Beiträge: 15

BeitragVerfasst am: 13 Aug 2007 - 20:42:02    Titel:

Wenn es soeinfach wäre...
Mir wäre am liebsten, wenn es so weitergehen würde wie bisher,
sie aber will jetzt die Entscheidung.
Warum 12 Jahre? Weil wir Meister sind im Probleme-Verdrängen!!!
PatrickHH
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 25.01.2007
Beiträge: 1573
Wohnort: Norderstedt

BeitragVerfasst am: 13 Aug 2007 - 20:44:34    Titel:

Ach du Kacke, du hast deine Freundin mit einem Vibrator entjungfert? ....

und ihr hattet bisher noch keinen richtigen Sex (seit 12 Jahren!)?

Also hatte deine Freundin (voraugesetzt, sie ist treu) noch nie einen richtigen Penis eingeführt bekommen? Also ist sie noch Jungfrau?!


Ich glaub' das geht über die Kompetenz der hiesigen Hobbypsychotherapeuten hinaus. Ihr "beide" braucht Hilfe, nicht nur du!
Krawallbiene
Moderator
Benutzer-Profile anzeigen
Moderator


Anmeldungsdatum: 15.08.2005
Beiträge: 5181

BeitragVerfasst am: 13 Aug 2007 - 20:46:54    Titel:

ja sowas wie ne paar Beratung oder so? ich mein das muss man dich auffe reihe bekommen..und ehrlich gesagt kauf ich dir das nicht ganz ab , von wegen Schwangerschaft...sicher das da nicht was anderes ist?

hast du denn gar kein verlangen?
tommyboy
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 24.11.2005
Beiträge: 15

BeitragVerfasst am: 13 Aug 2007 - 20:52:22    Titel:

Ach du Kacke, das ist die richtige Bezeichnung,
Ihr könnt mir alles abkaufen!
Ja, entjungfert mit dem Vibrator (Mist) und noch kein Penis drin!
Mein Verlangen? Haben wir meist durch Kuscheln und Petting gestillt.
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Psychologie-Forum -> völlig verkorkste Beziehung
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite 1, 2, 3  Weiter
Seite 1 von 3

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum