Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

völlig verkorkste Beziehung
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3  Weiter
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Psychologie-Forum -> völlig verkorkste Beziehung
 
Autor Nachricht
Krawallbiene
Moderator
Benutzer-Profile anzeigen
Moderator


Anmeldungsdatum: 15.08.2005
Beiträge: 5181

BeitragVerfasst am: 13 Aug 2007 - 20:56:50    Titel:

das kann ich mir beim besten willen nicht vorstellen...schmusen kuscheln etc stillt da snicht...

also ich würde mir echt überlegen, ob es so weiter gehen soll und deine "Freundin" kann ich gut verstehen...das würde ich auch nicht mitmachen. zu ner Beziehung gehört meiner Meinung nach auch sex dazu...es macht nicht das wesentliche aus, aber nen kleinen teil nimmt es nun mal ein. und wie du siehst wünscht es deine Freundin sich auch
tommyboy
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 24.11.2005
Beiträge: 15

BeitragVerfasst am: 13 Aug 2007 - 21:02:25    Titel:

Ja, ich kann sie völlig verstehen. Das sie das so lange mitgemacht hat...
Aber bisher ging es immer so irgendwie. Jetzt nicht mehr.

Ohne Sex war es auch nicht, eben anders, halt mit kuscheln, fingern...

Warum habe ich mich bisher vor einer Trennung grdrückt?
Weil sie mich abgöttisch liebt und ich ihr und unseren Lebenstraum zerstöre.
Sie ist völlig verzweifelt, was ich verstehen kann
Wir haben auch immer gedacht, das wird irgendwie.
my_precious
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 06.01.2006
Beiträge: 2117

BeitragVerfasst am: 13 Aug 2007 - 21:13:13    Titel:

wenn ihr in der hinsicht ungewollte schwangerschaft etwas paranoid seid, könnt ihr doch doppelt verhüten, die verhütungsmöglichkeiten sind doch heute so zahlreich und sicher, ich muss euch hier sicherlich keine aufklärungsvorträge halten.

ich würde das als richtige paranoia deinerseits betrachten, da helfen vorträge über pearlindexe u pille danach etc auch nichts schätze ich.

du wolltest dir wirklich professionelle hilfe holen, im forum alleine wird dir sicherlich nicht sonderlich geholfen.

aber wenn ich mir einen kommentar noch erlauben darf - deine freundin ist mit sicherheit die richtige für dich, auch was familienplanung angeht, wenn sie DAS 12 jahre lang mitgemacht hat!
ich würde ihr das da nichtmal übel nehmen, wenn sie mal einen seitensprung gehabt hätte!
tommyboy
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 24.11.2005
Beiträge: 15

BeitragVerfasst am: 13 Aug 2007 - 21:15:36    Titel:

Ja, weil sie DAS so lange mitgemacht hat, ist eine Trennung auch so schwierig. Ich möchte mich gerne trennen, damit sie endlich ein normales Leben führen kann. Alles andere wäre hinhalten, was ich schon so lange getan habe. Ich wäre ihr tatsächlich nicht böse, wenn sie einen Seitensprung gemacht hätte.
my_precious
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 06.01.2006
Beiträge: 2117

BeitragVerfasst am: 13 Aug 2007 - 21:19:55    Titel:

tommyboy hat folgendes geschrieben:
Alles andere wäre hinhalten, was ich schon so lange getan habe.


du kannst ES doch auch mal versuchen... mhh ich weiß nicht was hindert dich denn genau daran? was wäre so schlimm? wird dir schwindelig oder bekommst du schweißausbrüche, wenn du mit dem gedanken spielst?

ich weiß, dass es wahrscheinlich nicht so einfach ist wie sich ein mensch mit ganz normalen sexleben das vorstellt, aber beschreib es doch mal ein bisschen genauer, was du denkst und fühlst.

bevor du an trennung denkst, soltest du doch alles tun, um die situation zu verbessern.
die Ani
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 02.05.2006
Beiträge: 294

BeitragVerfasst am: 13 Aug 2007 - 21:21:24    Titel:

du hast angst das sie schwanger wird? bei dir muss irgendeine andere blockade sein. mich wundert es, dass die beziehung schon so lange hält. wenn das überhaupt stimmt, was du hier erzählst. so ganz verstehen kann ich es nicht.
Krawallbiene
Moderator
Benutzer-Profile anzeigen
Moderator


Anmeldungsdatum: 15.08.2005
Beiträge: 5181

BeitragVerfasst am: 13 Aug 2007 - 21:22:09    Titel:

ja du flüchtest ja so nur durch die Trennung vor dem Problem. das macht die sachervielleicht in dem Moment einfacher, aber gelöst ist es nicht.
Canislupus²
Gesperrter User
Benutzer-Profile anzeigen


Anmeldungsdatum: 30.07.2006
Beiträge: 748
Wohnort: Ereignishorizont

BeitragVerfasst am: 13 Aug 2007 - 23:24:45    Titel:

Kindermachen!

Du redest doch von Heiraten und Kinderkreigen, dann tu das doch, sie kein feiger Hund.

Mein sinnvoller Beitrag 2007.
tommyboy
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 24.11.2005
Beiträge: 15

BeitragVerfasst am: 14 Aug 2007 - 07:06:00    Titel: Schweißausbrüche

Ja,
schon nach dem Versuch bekomme ich Schweißausbrüche, Herzrasen, Panik und dann bin ich bis zu ihren Tagen niicht ansprechbar. Es war echt schon so schlimm, dass sie es nun lieber sein lässt.
Sheela
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 23.02.2007
Beiträge: 303

BeitragVerfasst am: 14 Aug 2007 - 08:27:04    Titel:

hattest DU überhaupt schon einmal sex????? die angst kann ja nicht erst in der beziehung mit deiner jetzigen freundin aufgetaucht sein? oder hast du schon einmal eine deiner exfreundinnen geschwängert oder sonst was? wenn ich deine story lese, krieg ich echt ne gänsehaut. finds irgendwie richtig schlimm und wenn du dich jetzt, nach 12 jahren wegen einem problem, dass du seit anfang eurer beziehung hast, von deiner freundin (die das alles so hingenommen hat) trennen würdest, fänd ich das voll arschig!
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Psychologie-Forum -> völlig verkorkste Beziehung
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3  Weiter
Seite 2 von 3

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum