Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Eure Bewertung einiger süddeutscher Unis
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> VWL/BWL-Forum -> Eure Bewertung einiger süddeutscher Unis
 
Autor Nachricht
Ralle7
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 14.08.2007
Beiträge: 3
Wohnort: S-City

BeitragVerfasst am: 14 Aug 2007 - 15:20:26    Titel: Eure Bewertung einiger süddeutscher Unis

Moin Moin Wirtschaftswissenschaftler!
Ich bitte um eure Einschätzung folgender 4 Unis:
Würzburg --> Wirtschaftswissenschaften
Hohenheim --> Wirtschaftswissenschaften
Nürnberg-Erl. --> Wirtschaftswissenschaften
Stuttgart --> technisch orientierte BWL

Danke im Voraus!
mfg
LauraL
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 13.08.2007
Beiträge: 14

BeitragVerfasst am: 14 Aug 2007 - 23:33:51    Titel:

oh ja würd ich auch interessieren.
wie siehts ebenfalls mit ULM ( Wirtschaftswissenschaften) aus?
friendlyfox
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 25.09.2005
Beiträge: 1342
Wohnort: Europa

BeitragVerfasst am: 15 Aug 2007 - 08:47:20    Titel:

Die sind fast alle nur Mittelmaß. Die beste wäre noch Nürnberg-Erlangen.
Alias18
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 20.12.2005
Beiträge: 237

BeitragVerfasst am: 15 Aug 2007 - 09:50:51    Titel:

Hohenheim ist ganz gut.
Vor Würzburg würde ich aus persönlicher Erfahrung (habe dort nicht studiert, aber ziemlich viel Zeit im Wirtschaftstrakt und der Bib verbracht) abraten
Ralle7
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 14.08.2007
Beiträge: 3
Wohnort: S-City

BeitragVerfasst am: 15 Aug 2007 - 11:25:24    Titel:

Warum würdest du von Würzburg abraten?
Alias18
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 20.12.2005
Beiträge: 237

BeitragVerfasst am: 15 Aug 2007 - 19:16:53    Titel:

Okay, meine persönlichen Gründe:
- Soweit ich übersehen konnte keine wirklich überzeugende Fakultät, keine wirklichen Schwerpunkte, die die Uni auszeichnen...kann man anders sehen, und der ein oder andere Prof ist ja zumindest im politischen Diskurs auch sehr präsent, aber mir persönlich würde das nicht reichen
- die Bibliothek fand ich vom Umfang her mittelmäßig. Was mich überrascht hat: Gerade der Umfang englischer, auch Standardliteratur, war sehr bescheiden...kann darauf hindeuten, dass das Studium einen sehr hohen Deutsch-Anteil hat, was mich abschrecken würde
- die Recruting-Aktivitäten, die ich gesehen habe, waren eher bescheiden, ich habe kein aktives Recruting von Firmen, die ich als First-Tier ansehen würde gesehen (wobei hier Vorsicht geboten ist, durch meinen Background habe ich sicherlich einen extremen UB/IB-Fokus)
- Ich fand die Räumlichkeiten (auch wenn teilweise renoviert) eher mäßig, um nicht zu sagen trist...
- Ich kenne in meiner Firma niemanden, der in Würzburg studiert hat und habe auch im Recruting-Prozess noch niemanden gesehen...zumindest im UB-Bereich ist das ein eher schlechtes Zeichen, denn ich denke kaum, dass wir dort kaum rekrutieren, aber andere Große wie verrückt...

Natürlich hat die Uni auch Vorteile: die WiWis sind direkt in der Nähe der Kernstadt, neben einem schönen Park gelegen, die Stadt an sich ist echt nett und sehr studentisch, die Uni hat auch schon einige bekannte Alumni hervorgebracht (z.B. Ottmar Issing)...
Für mich ist Würzburg einfach eine nette, harmlose Second-Tier Uni für BWL, geeignet für Leute, die ein solides Studium absolvieren wollen und vor allem einen Arbeitsfokus auf Firmen aus der Region, aus der Industrie und dem Mittelstand gelegt haben (oder natürlich auf solche All-Round-Arbeitgeber wie die Big-4).
LauraL
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 13.08.2007
Beiträge: 14

BeitragVerfasst am: 15 Aug 2007 - 21:54:44    Titel:

@alias.
oh, dake dass über würzburg hat mir echt weiter geholefen.
weisst du was über ulm?
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> VWL/BWL-Forum -> Eure Bewertung einiger süddeutscher Unis
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum