Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Gleichung n-ten Grades
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Mathe-Forum -> Gleichung n-ten Grades
 
Autor Nachricht
Kronprinz
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 30.01.2005
Beiträge: 32

BeitragVerfasst am: 30 Jan 2005 - 22:12:32    Titel: Gleichung n-ten Grades

Hallo zusammen,
gesucht wird für folgende Gleichung x:

15 + (9x+6)/(20-10x) = 24+6x/2x-4 - 6x-3/6x-12

Es hat nichts mit komplexen Zahlen, Näherungsverfahren oä. zu tun. Sollte eigentlich ziemlich einfach sein, aber ich brings nicht hin.

Noch was anderes:
Gibt's eine Möglichkeit Word-Formeln im thread unterzubringen?

Für eure Hilfe schon mal vielen Dank und Grüße aus dem Süden der Republik

Kronprinz
Andromeda
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 10.12.2004
Beiträge: 1849
Wohnort: Tübingen

BeitragVerfasst am: 30 Jan 2005 - 22:40:26    Titel:

Kannst Du bitte mal auf de rechten Seite der Gleichung Klammern setzen? Ist nicht ganz eindeutig, was wohin gehört.

Formeln aus Word lassen sich nur einfach hier kopieren, wenn Sie über Einfügen>>Symbol erzeugt wurden. Mit dem MS Formeleditor geht es nur über Grafikdatei.

Gruß
Andromeda
Kronprinz
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 30.01.2005
Beiträge: 32

BeitragVerfasst am: 30 Jan 2005 - 22:51:30    Titel:

Also schon mal Danke!

15/1 + (9x+6)/(20-10x) = (24+6x)/(2x-4) - (6x-3)/(6x-12)

/ ist als Bruchstrich zu lesen
Also links zwei Brüche , rechts zwei Brüche.
Andromeda
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 10.12.2004
Beiträge: 1849
Wohnort: Tübingen

BeitragVerfasst am: 30 Jan 2005 - 23:11:39    Titel:

Du kannst auf jeden Fall alle Brüche auf den Nenner (20-10x) bringen.

(24+6x)/(2x-4) = -5*(24+6x)/(20-10x)

(6x-3)/(6x-12) = -5*(2x-1)/(20-10x)

Nun kann man alle Brüche zumindes schon mal auf einen Nenner bringen.

Bin noch nicht weiter, da ich mich gerade noch um einen anderen Beitrag kümmern muss.

Gruß
Andromeda
Gast







BeitragVerfasst am: 31 Jan 2005 - 11:33:58    Titel:

Hi!

Also, du tusch dann zuerst alles *(20-10x), dann *(2x-4) und dann noch *(6x-12) nehmen, dann hast du nämlich alles ohne Brüche dastehen!
Das müsste dann folgendes dastehen:
15*(20-10x)*(2x-4)*(6x-12)+(9x+6)*(2x-4)*(6x-12)=(24+6x)*(20-10x)*(6x-12)-(6x-3)*(20-10x)*(2x-49)

Ok, das sieht bissle kompliziert aus Wink Aber das tusch dann ausmultiplizieren, und dann einfach nach 0 auflösen, und dann eben mit de Mitternachtsformel bzw. em GTR ausrechnen!

Viel Spaß *lol*
Kronprinz
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 30.01.2005
Beiträge: 32

BeitragVerfasst am: 31 Jan 2005 - 21:44:09    Titel:

Danke für Eure Mühe.
Andromeda, Dein Tip hat's gebracht.
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Mathe-Forum -> Gleichung n-ten Grades
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum