Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Tándem alemán-español
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5  Weiter
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Spanisch-Forum -> Tándem alemán-español
 
Autor Nachricht
Sylvia Plath
Junior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Junior Member


Anmeldungsdatum: 16.08.2007
Beiträge: 60
Wohnort: Spanien

BeitragVerfasst am: 21 Aug 2007 - 07:57:22    Titel: Katze / Kater

Danke, Klimperkasten!!

Du bist sehr nett! Very Happy

Andererseits, habe ich eine Frage: ich habe gelesen dass, man kann nicht "Kater" verwenden, sondern "Katze", weil "Kater"pejorativ ist. Ich frage mir ob, wie kann man den männlich aus diesen Tiere heiBen?
(Ich bitte um Verzeihung, kann nich flieBend Deutsch verwenden Embarassed )

Quelle: Método Assimil(Lektion 26) :
"Die Katze el gato, la gata; el felino en general. Existe un nombre masculino, que es der Kater, pero se reserva para el gato macho, con cierto tono despectivo." Rolling Eyes

GrüBe!!

Vera
Beau
Valued Contributor
Benutzer-Profile anzeigen
Valued Contributor


Anmeldungsdatum: 05.11.2005
Beiträge: 6875
Wohnort: Frankreich

BeitragVerfasst am: 21 Aug 2007 - 08:15:09    Titel: Re: Katze / Kater

Sylvia Plath hat folgendes geschrieben:
el gato macho

Ein Kater Macho? Herrlich! Laughing

...
Klimperkasten
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 14.02.2007
Beiträge: 3408

BeitragVerfasst am: 21 Aug 2007 - 08:47:56    Titel:

Guten Morgen, Sylvia,

"Der Kater" ist nicht abwertend zu verstehen! - "Die Katze" ist der Oberbegriff, "Der Kater" ist die männliche Katze, "Die Kätzin" ist die weibliche Katze.

Wohl aber kann man das Wort "Kater" zweideutig verstehen: Nach übermäßigem Alkoholkonsum hat man - im Deutschen - einen Kater. Das ist ein besonders schlechtes Gefühl, z.B. Kopfschmerzen und mehr. Wie sagt man dazu im Spanischen?

Linguistische Grüße,

Klimperkasten Wink
Beau
Valued Contributor
Benutzer-Profile anzeigen
Valued Contributor


Anmeldungsdatum: 05.11.2005
Beiträge: 6875
Wohnort: Frankreich

BeitragVerfasst am: 21 Aug 2007 - 11:05:32    Titel:

"Einen Kater haben" - bei den Alkoholtrinkern! - heißt auf Französisch avoir la gueule de bois (la gueule = das Maul, die Schnauze). Ist es nicht auf Spanisch so etwas wie tener resaca? Das halte ich von meinen spanischen Freunden.

Da ich kein Alkohol trinke (und bin auch Vegetarier - so willst Du, Klimperkasten, absolument alles über mich wissen), habe ich einen echten Kater - el gato macho! - ganz schwarz, schlank und hoch auf den Beinen, mit den spitzigen Ohren: er sieht, als ob er aus Andalusien stammt, wenn er auch in Paris geboren ist. Solche Katzen habe ich in den Garten von Alhambra in Granada gesehen. Und er heißt Fígaro! Mit Akzent auf das "i", so wie im Spanischen! Und so wie der Barbier von Sevilla! (Ach, Beaumarchais! Ach, Rossini! Ach, Mozart!).

Jetzt aber sollt Ihr, meine lieben Freundinnen, auch über Euch erzählen, wenn ich fragen darf - das interessiert mich sehr! Alles, was ich weiß, ist: Vera alias Sylvia ist 35 und lebt in Barcelona, und Klimperkasten lebt in München. Klimperkasten: sprichst Du Spanisch? Aber dank Deinen sehr, sehr guten Kenntnissen des Französischen, kannst Du vieles verstehen.

Ich wünsche Euch beiden einen herrlichen guten Tag!

...
Klimperkasten
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 14.02.2007
Beiträge: 3408

BeitragVerfasst am: 21 Aug 2007 - 12:07:52    Titel:

Mein lieber beau.becir,

die Redewendung "Avoir la gueule de bois" ist mir entgangen. - Aber nun, da Du sie erwähnst, ist sie mir wieder ins Gedächtnis gekommen. Dankeschön! - Spanischkenntnisse habe ich leider keine, wohl aber kann ich vieles - oder einiges - aus dem Italienischen ableiten. - Bin nämlich väterlicherseits italienischer Wurzel. Ich selbst habe meine Kindheit in einer Stadt an der deutsch-französischen Grenze, nämlich Saarbrücken, verbracht. - Die Familie meines Vaters ist nach und nach von Italien nach Frankreich gezogen, und so kam es, dass ich mit meinem Vater Französisch gesprochen habe, mit meiner Mutter aber Deutsch, denn sie war Deutsche. Ich bin also zwei einhalb sprachig aufgewachsen: Deutsch-Französisch-Italienisch.
Voilà! - Ja, München ist eine sehr schöne Stadt. Jetzt im Sommer sind viele Touristen da. Die Berge sind nicht weit, und das Oktoberfest ist auch nicht mehr weit! - Aber Paris ist eine ebenso schöne Stadt. Wer kennt sie nicht, die Stadt?

Dass du einen Kater hast, freut mich seeeeeeeeeeeeeeehr, beau.becir! Figaro heißt er. Wie schön! - Ich habe auch einen richtigen Kampfkater, der sein Terrritorium vehement verteidigt. "Pit" heißt er. Er hört sehr gut auf seinen Namen. Wenn ich wieder schimpfen muss, weil er andere Katzen aus unserem Garten verjagen will, dann rufe ich :"Pit, du Bandit"!
Und schon lässt er nach.

Vegetarier bist Du auch, beau.becir! Das ist sehr tugendhaft! Ich bin es FAST! Mein Herr Gemahl macht da nicht mit. - Alkohol trinke ich fast keinen, abgesehen vom guten bayerischen Bier, das man sich - wohl dosiert - ab und zu leisten darf, die Zigarette verschmähe ich absolut.

Herzliche Grüße nach Paris,

Klimperkasten Very Happy
Beau
Valued Contributor
Benutzer-Profile anzeigen
Valued Contributor


Anmeldungsdatum: 05.11.2005
Beiträge: 6875
Wohnort: Frankreich

BeitragVerfasst am: 21 Aug 2007 - 12:47:51    Titel:

Klimperkasten hat folgendes geschrieben:
das Oktoberfest ist auch nicht mehr weit!

Das Oktoberfest! Willst Du keine gueule de bois haben?

Als Du die italienische Herkunft erwähnt hast, frage ich mich sofort: kann Klimperkasten singen?...

...
Klimperkasten
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 14.02.2007
Beiträge: 3408

BeitragVerfasst am: 21 Aug 2007 - 14:56:19    Titel:

Nein, eine "gueule de bois" kann ich nicht gebrauchen, beau.becir. -
Deine letzte Frage beantworte ich mit "ja", und ich stelle Dir sogleich die Gegenfrage: Wie kommst Du auf diese Frage? - Glaubst Du, das Singen habe etwas mir der Nationalität zu tun? - Ich gestehe, es hat ein bisschen damit zu tun. Aber die Deutschen sind nicht viel weniger musikalisch, als die Italiener. - Oder doch? - Und die Franzosen?
Habe schon festgestellt, dass in diesem Forum fast nicht über klassische Musik diskutiert wird. - Schade!

Mit besten Grüßen, auch an Figaro,

Klimperkasten Very Happy
Sylvia Plath
Junior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Junior Member


Anmeldungsdatum: 16.08.2007
Beiträge: 60
Wohnort: Spanien

BeitragVerfasst am: 21 Aug 2007 - 17:42:07    Titel: Kater

Was bedeutet "Oberbegrif"?

Kater: Resaca, auf Spanish.


GrüBe

Vera
Beau
Valued Contributor
Benutzer-Profile anzeigen
Valued Contributor


Anmeldungsdatum: 05.11.2005
Beiträge: 6875
Wohnort: Frankreich

BeitragVerfasst am: 21 Aug 2007 - 18:56:04    Titel:

der Oberbegriff = concepto general

... steht es im Wörterbuch LEO.

http://dict.leo.org/esde?lp=esde&lang=de&searchLoc=0&cmpType=relaxed&sectHdr=on&spellToler=on&search=oberbegriff&relink=on
Klimperkasten
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 14.02.2007
Beiträge: 3408

BeitragVerfasst am: 23 Aug 2007 - 07:14:35    Titel:

Danke für die Grüße, carisa! - Grüße zurück! - Ja, mit der Sprache kann man viele "Spielereien" machen. Ist manchmal recht amüsant !

Mit sprachakrobatischen Grüßen,

Klimperkasten Very Happy
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Spanisch-Forum -> Tándem alemán-español
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5  Weiter
Seite 3 von 5

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum