Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

sinus-cosinunsatz
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Mathe-Forum -> sinus-cosinunsatz
 
Autor Nachricht
_Candy_
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 04.12.2004
Beiträge: 127
Wohnort: nrw

BeitragVerfasst am: 31 Jan 2005 - 17:28:53    Titel: sinus-cosinunsatz

könnte mir noch mal jemand sagen,weswegen ich den cosinussatz nehmen darf,wenn der vorgegebene winkel von den vorgegebenden seiten eingeschlossen ist? Embarassed
Mirona
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 13.01.2005
Beiträge: 239

BeitragVerfasst am: 31 Jan 2005 - 17:40:57    Titel:

Hallo,

beziehst du dich auf eine konkrete Situation ?

Generell ist der cosinus-Satz immer anwendbar.

Wenn nun das Dreieck in der Form sws gegeben ist, so bietet es sich an den cosinus-Satz zu verwenden, um die letzte Seite zu bestimmen.

MfG Mirona
_Candy_
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 04.12.2004
Beiträge: 127
Wohnort: nrw

BeitragVerfasst am: 31 Jan 2005 - 20:52:16    Titel:

nun,wir hatten heute in der schule gesagt,dass man bei beliebigen winkeln den cosinussatz anwenden kann,auch wenn nicht alle seiten bekannt sind,dafür muss dann aber ein winkel bekannt sein,der dann aber zwischen den gegebenen seiten liegen muss. mein problem ist,dass ich es nicht gut nachvollziehen kann...
Mirona
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 13.01.2005
Beiträge: 239

BeitragVerfasst am: 31 Jan 2005 - 21:06:38    Titel:

Womöglich bezieht sich dieses auf den folgenen Fall :

Gegeben ist ein Dreieck durch sws , es sind also 2 Seiten und der Winkel zwischen diesen Seiten gegeben, und nicht mehr, also insbesondere die dritte Seite sei unbekannt.

Dann lässt sich der cosinus-Satz anwenden und damit aus den gegebenen Grössen (also der Winkel und die beiden Seiten) die letzte Seite bestimmen.

Also in einer Formel :

a^2 = b^2 + c^2 - 2 * b *c * cos (alpha) .

Sind nun die Seiten b und c und ebenso der dazwischen eingeschlossene Winkel alpha gegeben, so lässt sich damit direkt die dritte Seite a bestimmen.

MfG Mirona
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Mathe-Forum -> sinus-cosinunsatz
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum