Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Die wahre Religion Gottes
Neues Thema eröffnen   Dieses Thema ist gesperrt, du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten.
Foren-Übersicht -> Philosophie-Forum -> Die wahre Religion Gottes
 
Autor Nachricht
anas2007
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 24.03.2007
Beiträge: 26

BeitragVerfasst am: 22 Aug 2007 - 11:47:24    Titel: Die wahre Religion Gottes

Bismillah al-Rahman al-Rahim

Die wahre Religion Gottes

(Originaltitel: The true religion of god)

Dr. Abu Ameenah Bilal Philips
Übersetzt von Abu Imran Murad b. Nail at-Turki
Revidiert von Nafisa Borst

http://www.al-islaam.de
http://www.bilalphilips.com
© by Abu Imran 2000
Vervielfältigung für Dawa-Zwecke ausdrücklich erlaubt. Professioneller Druck nur mit Absprache mit
dem Übersetzer möglich. Entfernen des Verweises auf www.al-islaam.de ist grundsätzlich nicht erlaubt.
Welche Religion ist die wahre Religion Gottes?

Jeder wird unter Umständen geboren, welche nicht seine eigene Auswahl darstellen. Von
Anbeginn der Existenz auf dieser Welt wird jeder sozusagen dazu gezwungen, die Religion
seiner Familie oder die Ideologie seines Staates anzunehmen. Im Laufe der Zeit erreicht man
seine Jugendjahre. Gewöhnlich ist man in dieser Zeit vollkommen einer Gehirnwäsche unterzogen, weil man davon überzeugt ist, dass der Glaube einer bestimmten Gesellschaft korrekt ist, den zugleich jeder haben sollte. Wenn jedoch einige Menschen sich entwickeln
und zu anderen Glaubenssystemen übertreten, beginnt man die Validität des eigenen Glaubens zu hinterfragen. Die wahrheitssuchenden Leute gelangen des öfteren zu einem
Punkt der Verwirrung, wenn sie sehen, dass jede Religion, Sekte, Ideologie und Philosophie
für sich in Anspruch nimmt, der einzig richtige Weg für die Menschen zu sein. In der Tat beinhalten alle einige gültige und vernünftige Ansätze. Sie alle ermutigen die Leute, Gutes zu
tun. Welcher Weg ist nun der Richtige? Sie können nicht alle gleichzeitig Recht haben, da
jeder verschiedene Weg von den anderen behauptet, falsch zu sein. Wie wählt daher ein Wahrheitssuchender den richtigen Weg aus?

Gott gab uns allen Verstand und Intellekt, so dass es uns möglich ist, diese zwingende Entscheidung zu treffen. Es ist die wichtigste Entscheidung im Leben eines Menschen. Davon
hängt seine ganze Zukunft ab. Folglich muss jeder von uns, ohne bestimmte Präferenzen zu
haben, die präsentierten Beweise untersuchen und jene auswählen, welche als richtig erscheinen, solange keine weiteren Beweise auftauchen.
Ähnlich wie jede andere Religion oder Philosophie, erhebt der Islam ebenfalls den Anspruch,
der einzig wahre Weg zu Gott zu sein. In dieser Hinsicht unterscheidet er sich nicht von
anderen Systemen. Diese Broschüre zielt darauf ab, einige Beweise darzulegen, um die Gültigkeit so einer Forderung aufzuzeigen. Jedoch sollte man sich immer vor Augen halten,
dass jemand nur dann seinen wahren Weg bestimmen kann, wenn er seine Emotionen und Vorurteile beiseite legt, welche uns öfters gegenüber der Realität blind machen. Dann, aber
nur dann, werden wir in der Lage sein, unseren gottgegebenen Intellekt einzusetzen und rationale und korrekte Entscheidungen durchzuführen.

Es sind mehrere Argumente vorhanden, welche den Anspruch des Islam, die wahre Religion
Gottes zu sein, unterstützen. Die Folgenden sind nur drei von den Offenkundigsten. Das erste Argument basiert auf dem göttlichen Ursprung der Religionsbezeichnung und das Verständnis
seiner Bedeutung. Das Zweite handelt über die einzigartigen und unkomplizierten Lehren bezüglich der Beziehung zwischen Gott, Mensch und Schöpfung. Das dritte Argument wird
von der Tatsache abgeleitet, dass der Islam von allen Menschen zu allen Zeiten vielseitig erreichbar ist. Diese Argumente sind drei grundlegende Komponenten, welche die Logik und
die Vernunft als Bedingungen vorschreiben, damit man eine Religion als die wahre Religion
Gottes erwägen kann. Die folgenden Seiten werden diese Konzepte in einigen Details
erörtern.
exphysiker
Gesperrter User
Benutzer-Profile anzeigen


Anmeldungsdatum: 12.04.2007
Beiträge: 1102

BeitragVerfasst am: 22 Aug 2007 - 12:34:11    Titel:

Zitat:
Jedoch sollte man sich immer vor Augen halten,
dass jemand nur dann seinen wahren Weg bestimmen kann, wenn er seine Emotionen und Vorurteile beiseite legt, welche uns öfters gegenüber der Realität blind machen. Dann, aber
nur dann, werden wir in der Lage sein, unseren gottgegebenen Intellekt einzusetzen und rationale und korrekte Entscheidungen durchzuführen.


Es wäre besser, einfach nur deinen Intellekt einzusetzen, dann würdest du wissen, dass das Einstellen von Vollzitaten, sowie das Missionieren hier verboten sind.

Wenn du deine Vorurteile beiseite legst und der Realität ins Auge schaust, wirst auch du erkennen, dass es keinen Gott gibt, und somit die Frage nach der richtigen Religion sich nicht stellt.

Zitat:
Das erste Argument basiert auf dem göttlichen Ursprung der Religionsbezeichnung und das Verständnis
seiner Bedeutung. Das Zweite handelt über die einzigartigen und unkomplizierten Lehren bezüglich der Beziehung zwischen Gott, Mensch und Schöpfung. Das dritte Argument wird
von der Tatsache abgeleitet, dass der Islam von allen Menschen zu allen Zeiten vielseitig erreichbar ist.


Es gibt keinen Gott, somit keinen göttlichen Ursprung. Erstes Argument widerlegt.
Das zweite ebenfalls.
Was soll das für ein Argument sein??? Wegen Sinnlosigkeit auch widerlegt.
murania
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 23.10.2005
Beiträge: 2602

BeitragVerfasst am: 22 Aug 2007 - 13:00:30    Titel:

@anas: Jede Religion/Ideologie hat den Anspruch der alleinigen Wahrheit.

@exphysiker: Innerhalb der Religion gelten die Argumente.
Lamasshu
Moderator
Benutzer-Profile anzeigen
Moderator


Anmeldungsdatum: 23.12.2005
Beiträge: 4006

BeitragVerfasst am: 22 Aug 2007 - 18:35:49    Titel:

Wir sind kein schwarzes Brett, ich kann hier keinen Diskussionsaufruf erkennen.
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Philosophie-Forum -> Die wahre Religion Gottes
Neues Thema eröffnen   Dieses Thema ist gesperrt, du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten. Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum