Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Zulassungsfreies Fach an der Uni Freiburg
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Studium allgemein -> Zulassungsfreies Fach an der Uni Freiburg
 
Autor Nachricht
hansie
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 06.12.2005
Beiträge: 18

BeitragVerfasst am: 25 Aug 2007 - 22:37:21    Titel:

Ich finde es äußerst merkwürdig, dass man sich in Freiburg selbst für zulassungsfreie Fächer wie Chemie oder Mathematik bis zum 15. Juli bewerben musste. Denn an vielen anderen Unis bedeutet zulassungsfrei = ohne vorherige Bewerbung einfach kurz vor Studienbeginn einschreiben

Meint ihr, es bestehen jetzt noch Chancen einen Platz für ein "zulassungsfreies" Fach wie Mathematik zu bekommen?
AcceB
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 03.08.2007
Beiträge: 5

BeitragVerfasst am: 26 Aug 2007 - 09:06:08    Titel:

Auf der Homepage der uni steht was von ner nachfrist:

http://www.studium.uni-freiburg.de/de/studienphasen_lebenslagen/korrekt_bewerben/allgemein/bewerbung_fristen.link

Weiß aber auch nicht wie das dann genau läuft.
Sternchen1987
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 26.08.2007
Beiträge: 30
Wohnort: Reutlingen

BeitragVerfasst am: 26 Aug 2007 - 09:34:26    Titel:

Hallo

Ich habe mich ebenfalls in Freiburg auf Chemie beworben.
Allerdings mit dem 2.Hilfsantrag.
Wisst ihr zufällig, ob das eine Rolle spielt und wie die Chancen aussehen, dass ich trotzdem einen Studienplatz bekomme?
Zudem würde ich gern wissen, ob die Zu bzw Absage für die hilfsanträge zeitgleich mit der des Hauptantrages kommt.

Habt ihr euch in Freiburg nur auf chemie beworben oder ist das die alternative zu etwas anderem mit zulassungsbeschränkung?

Ich habe mich dort auf Lehramt (franz, ita, spanisch) beworben und mit meinem ersten Hilfsantrag auf íberico cultura?
Die chancen sehen allerdings sehr miserabel aus....

Seit ihr aus der Umgebung Freiburgs?
Risk2203
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 25.08.2007
Beiträge: 4

BeitragVerfasst am: 26 Aug 2007 - 12:28:52    Titel:

@rohan: irgendwie blick ich da selber nicht so ganz durch o.O,
auf meinem zulassungsbescheid steht, dass die einschreibung im zeitraum vom 27.8 - 7.9. (also die fristen der "Anfänger Uni" http://www.studium.uni-freiburg.de/de/aktuelles/termine_fristen/einschreibung_fristen.html) erfolgen muss, da sonst mein zulassungsbescheid verfällt. Aber auf der homepage steht ja auch, dass bei zulassungsfreien fächern (was chemie ja ist) die immatrikulation noch bis zum 17.10 gemacht werden kann.
Also keine ahnung wie das jetzt genau ist, aber ich werd mich bis zum 9.7. einschreiben und gut is ^^

@sternchen1987: ich denke nicht, dass du wegen des hilfsantrags irgendwelche nachteile haben dürftest und da chemie zulassungsfrei ist dürftest du mit allergrößter wahrscheinlichkeit wohl auch einen studienplatz bekommen.

persönlich hab ich mir nur auf chemie in freiburg beworben und hab auch schon ne schöne wohnung dort gefunden Smile.

Gruß Risk2203
Rohan
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 25.08.2007
Beiträge: 9

BeitragVerfasst am: 26 Aug 2007 - 13:26:11    Titel:

@Risk

Genau das verstehe ich auch nicht ganz. Naja, wenn mein Bescheid am Dienstag nicht im Briefkasten ist ruf ich dort mal an, dann frag ich auch nach welcher Termin jetzt maßgebend ist.


@Sternchen

Aus der Umgebung nicht. Ich wohne derzeit noch in der Nähe von Heilbronn, werde aber Ende September umziehen.
Ich habe auch schon eine nette Wohnung etwas außerhalb gefunden, und zwar in Ehrenkirchen-Norsingen.
Risk2203
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 25.08.2007
Beiträge: 4

BeitragVerfasst am: 26 Aug 2007 - 13:57:05    Titel:

Ja hatte mich für bachelor of science chemie beworben.
Zur Zeit wohne ich noch in Hornberg, ner Kleinstadt ca. 55km entfernt von Freiburg. Und ab Oktober dann im Stadtteil Freiburg/ St.Georgen.

Ihr beiden könnt mich ja mal im icq adden wenn ihr lust habt Wink



gruß risk2203
Sternchen1987
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 26.08.2007
Beiträge: 30
Wohnort: Reutlingen

BeitragVerfasst am: 26 Aug 2007 - 14:06:13    Titel:

@risk: du beruhigst mich echt, indem du schreibst, dass die chancen auf einen platz gut stehen.

Habt ihr denn chemie als LK gehabt oder wart ihr auf dem EG...
Habt ihr nicht etwas angst vor dem studium?
Vor allem weil es ja total das "full-time-studium" sein soll...
Risk2203
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 25.08.2007
Beiträge: 4

BeitragVerfasst am: 26 Aug 2007 - 15:12:36    Titel:

Also ich freu mich scho wahnsinnig, mal mehr oder weniger auf eigenen beinen zu stehn und auch aufd uni freu ich mich scho, aber klar etwas angst hab ich auch, ob ich mich der stoffmenge und dem lerntempo klarkommen werd (hab nen kumpel, der sich grad durchs 2. semester gekämpft hat auch in freiburg und freizeit hatte der echt sogut wie nie).
Naja aber man wächst ja mit steigenden anforderungen. hoffe ich zumindest Smile.

Als LK bzw. Neigungsfächer hatte ich aufm technischen Gymnasium Chemie und Physik. Hatte chemie auch inner abiprüfung, aber von dem wissen is dank abschlussfahrt etc. nichtmehr viel übrig Laughing

Zitat:
Habt ihr denn chemie als LK gehabt oder wart ihr auf dem EG...
Habt ihr nicht etwas angst vor dem studium?

wie siehts bei dir aus? Wink
Sternchen1987
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 26.08.2007
Beiträge: 30
Wohnort: Reutlingen

BeitragVerfasst am: 26 Aug 2007 - 15:25:02    Titel:

Ich war auf dem EG.

Doch obwohl mich Chemie immer interessiert hat, habe ich miserabel abgeschnitten. Leider immer nur 5 oder 6 Punkte...selten besser!

Ich hab grad deshalb tierisch Angst vor dem Studium und frage mich die ganze zeit, ob ich es überhaupt schaffe wenn ich auf dem eg schon so schlecht war.

Trotzdem würde ich es gern versuchen...

Naja und ich müsste nebenbei auch arbeiten. Hoffe das geht beidem studium...
Rohan
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 25.08.2007
Beiträge: 9

BeitragVerfasst am: 26 Aug 2007 - 16:25:41    Titel:

Sternchen1987 hat folgendes geschrieben:
@risk: du beruhigst mich echt, indem du schreibst, dass die chancen auf einen platz gut stehen.

Habt ihr denn chemie als LK gehabt oder wart ihr auf dem EG...
Habt ihr nicht etwas angst vor dem studium?
Vor allem weil es ja total das "full-time-studium" sein soll...


Angst ist vielleicht das falsche Wort. Respekt würde es besser treffen. Trotzdem freue ich mich schon riesig darauf und kann es kaum noch erwarten anzufangen.
Ich war auf einem Wirtschaftsgymnasium und habe dort Chemie als vierstündiges Fach gewählt (entspricht in etwa dem LK) und habe auch immer sehr gut abgeschnitten (14 Punkte).
Durch meinen Wehrdienst habe ich aber seit über einem Jahr kein Chemie mehr gehabt, da ist einiges etwas eingerostet. Bin aber schon dabei ein wenig aufzufrischen.
Physik habe ich notgedrungen nach der elften Klasse abgewählt (Wir MUSSTEN aus den drei Fächern Physik, Bio und Chemie eines wählen, mehrere ging nicht). In Physik war ich jetzt nie die große Leuchte, aber für ne 3 (Note nicht Punkte) hat es immer locker gereicht.

Auf der Seite der Uni Freiburg ist unser Stundenplan für's erste Semester schon online!
http://www.cpg.uni-freiburg.de/aktuelles/akt_mitteilung/bachelor

Sieht also so aus als hätten wir ab Januar mit dem ersten Praktikum ein volles Programm.

@Sternchen

Naja, wir fangen beim Studium ja sowieso nochmal bei Null an. Wichtig ist, dass du dich sofort richtig einarbeitest und nicht die erste Zeit alles ein wenig schleifen lässt. Ich hatte in der 9 und 10 Klasse in Chemie eine 4, in der elften hat es dann 'klick' gemacht und seither ist es mein Lieblingsfach. Nur weil man einmal schlecht war muss sich das ja nicht fortsetzen. Drück dir die Daumen! Wink
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Studium allgemein -> Zulassungsfreies Fach an der Uni Freiburg
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
Seite 1 von 2

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum