Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Nullstellen von e-Funktionnn
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Mathe-Forum -> Nullstellen von e-Funktionnn
 
Autor Nachricht
Elll1223
Gast






BeitragVerfasst am: 01 Feb 2005 - 19:54:02    Titel: Nullstellen von e-Funktionnn

Bräuchte da mal hilfe bei ner aufgabe: die funktion ist:
f(x)=e^x-5/4(e^-x)+2
Wenn ich die Nullstellen ausrechne komme ich auf -0,437/0
mein computer sagt die nullstelle liegt bei -0,693/0
...
bin ratlos. hab schon tausendmal nachgerechnet...hm.. und mit der weitern kurvendiskussion komme ich auch nicht weiter, da ich es nicht schaffe die ableitungen so umzuformen das ich die extrem, bzw. wendepunkte ausrechnen kann...
wäre nett wenn jemand sein glück versucht..
gruß ellkio
Andromeda
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 10.12.2004
Beiträge: 1849
Wohnort: Tübingen

BeitragVerfasst am: 01 Feb 2005 - 20:31:10    Titel:

Nullstelle gesucht

e^x-5/4(e^-x)+2 = 0

mit e^x multiplizieren

e^(2x) + 2*e^x - 5/4 = 0

ist gleich

e^(2x) + 2*e^x +1 - 9/4 = 0

ist gleich

(e^x + 1)² = 9/4


daraus folgt

e^x + 1 = 3/2

daraus folgt

e^x = 1/2

Daraus folgt

x = ln(1/2) = -0,693...

Gruß
Andromeda
Elll1223
Gast






BeitragVerfasst am: 02 Feb 2005 - 17:40:57    Titel:

hey, dankeschön! stimmt. so klappts. hab das irgendwie total anders versucht.
gruß elliasdf
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Mathe-Forum -> Nullstellen von e-Funktionnn
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum