Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

berthold brecht die rückkehr
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Philosophie-Forum -> berthold brecht die rückkehr
 
Autor Nachricht
USH87
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 15.11.2006
Beiträge: 7
Wohnort: Bornheim

BeitragVerfasst am: 27 Aug 2007 - 06:07:34    Titel: berthold brecht die rückkehr

Hallo ich bearbeite in Deutsch gerade dieses Gedicht , mir fällt es jedoch schwer die Intention raus zu finden. Wäre nett wenn mir jemand helfen könnte.

Bertolt Brecht
Die Rückkehr (1944)

Die Vaterstadt, wie find ich sie doch?
Folgend den Bomberschwärmen
Komm ich nach Haus.
Wo denn liegt sie? Wo die ungeheueren
Gebirge von Rauch stehn.
Das in den Feuern dort
Ist sie.

Die Vaterstadt, wie empfängt sie mich wohl?
Vor mir kommen die Bomber. Tödliche Schwärme
Melden euch meine Rückkehr. Feuersbrünste
Gehen dem Sohn voraus.





Meiner Meinung nach lautet die Intention wiefolgt, der Krieg ist verloren , er kommt zurück ins ungewisse alles ist zerstört ,er kommt von der einen Hölle in die Nächste usw. ich glaube ich bleibe in der Interpretation einfach zu flach oder lässt sich mehr nicht rausarbeiten??
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Philosophie-Forum -> berthold brecht die rückkehr
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum