Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

---flugbegleiter/in----
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Sonstige Berufe -> ---flugbegleiter/in----
 
Autor Nachricht
juicy86
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 28.08.2007
Beiträge: 5

BeitragVerfasst am: 28 Aug 2007 - 14:11:26    Titel: ---flugbegleiter/in----

hallöchen Very Happy

nachdem ich einige foren durchforstet hab, und mich im vorfeld schon imformiert hab, bin ich so verwirrrt das ich mich weniger auskenne als zuvor.

kann mir hier jemand sagen ob das hier stimmt/bzw. antworten geben!

- die ausblidung bekommt man nur bei den jeweiligen airlines
- wieviel kostet sie?
- wird man automatisch dann von der fluglinie übernommen?
- kann man ausbildung bei einer u job bei einer anderen fluglinie haben?


bzw. wer hat schon erfahrungen (schlecht/gut) bei bewerbung/arbeit... gemacht... bzw. wie gehts euch (erfahrenen) mit der gesundheit/jetlag??


würd mich riesig freun wenn mir wer helfen könnte das wieder zu verstehen.. wird ja in jedem forum was anderes erzählt..


hui... dankeschön schon mal ---

g ligrü

antwort auch gern pm ode rmail!
Ruffi
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 05.09.2006
Beiträge: 255
Wohnort: ZWischen Köln und Bonn

BeitragVerfasst am: 28 Aug 2007 - 17:18:43    Titel:

http://www.boyng.de/arbeitswelt/berufe-berufsalltage-eignungstests/flugbegleiterin-stewardess-flugbegleiter-steward-ausbildung-berufsalltag/?mark=Flugbegleiterin

Zitat:
wird man automatisch dann von der fluglinie übernommen?
- kann man ausbildung bei einer u job bei einer anderen fluglinie haben?

Naja ich denke, dass ist wie bei jeder Ausbildung:
Es gibt so gut wie keine Übernahmegarantie mehr, aber wenn du wirklich gut bist wird man dich vielleicht dort behalten wollen.
Wenn nicht, kannst du dich natürlich bei jeder anderen Airline bewerben.
Die Ausbildung wird sich nicht alzusehr unterscheiden, sodass alle Azubis der verschiedenen Airlines am Ende ungefähr den gleichen Stand haben.
Arkadas
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 14.04.2007
Beiträge: 20

BeitragVerfasst am: 30 Aug 2007 - 00:05:51    Titel:

Stopp mal. Der Beruf Flugbegleiter ist kein annerkannter Ausbildungsberuf. daher wirst du auch nur zugelassen wenn die dich haben wollen.

Genauso bringt es dir nichts wenn du bei der LH anfängst und da 5 jahre arbeitest und dann zu emirates willst. Du musst dann von vorne anfangen.

Die Fluggesselschaften wollen das du eine abgeschlossene Ausbildung nachweisen kannst, am besten im Hotelgewerbe.

Ansonsten, wenig chanchen!
JuLiia92
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 31.08.2007
Beiträge: 33
Wohnort: Schwarzach / Salzburg

BeitragVerfasst am: 31 Aug 2007 - 15:07:03    Titel:

also wenn man eine lehre zur hotel- und gastgewerbeassistentin abgeschlossen hat, könnte man rein theoretisch so eine ausbildung anfangen? ohne abitur ?
Arkadas
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 14.04.2007
Beiträge: 20

BeitragVerfasst am: 31 Aug 2007 - 15:56:55    Titel:

wenn du in der Hotelerie oder als Friseur oder Kellner gearbeitet hast ist das vom Vorteil.

Offen und erhlich: Ohne Abitur solltest du die oben genannten voraussetzungen erfüllen und sehr gut und gepflegt aussehen.
marshmellow
Junior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Junior Member


Anmeldungsdatum: 22.04.2007
Beiträge: 59

BeitragVerfasst am: 02 Sep 2007 - 09:36:56    Titel:

JuLiia92 hat folgendes geschrieben:
also wenn man eine lehre zur hotel- und gastgewerbeassistentin abgeschlossen hat, könnte man rein theoretisch so eine ausbildung anfangen? ohne abitur ?


Also, ich weiß ja nicht, inwiefern dir das hilft, aber meine beiden Schwestern sind Flugbegleiterinnen. Die eine hat Fachabi und eine Ausbildung zur Kosmetikerin und die andere Abitur ohne Ausbildung. Die Schulung dauerte 6 Wochen, dann gings ab in die Lüfte, erstmal mit einem 10 Monatsvertrag und dann entschied sich, nach Beurteilungen durch Kollegen, ob sie einen Festvertrag bekommen oder nicht.

LG
marshmellow
Junior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Junior Member


Anmeldungsdatum: 22.04.2007
Beiträge: 59

BeitragVerfasst am: 02 Sep 2007 - 09:43:02    Titel: Re: ---flugbegleiter/in----

juicy86 hat folgendes geschrieben:
- wieviel kostet sie?


bzw. wer hat schon erfahrungen (schlecht/gut) bei bewerbung/arbeit... gemacht... bzw. wie gehts euch (erfahrenen) mit der gesundheit/jetlag??


Meine Schwestern haben nix bezahlt (darf ich hier die Airline nennen?)
Zur Gesundheit weiß ich nur, dass durch das viele stehen früher Krampfadern auftauchen als normalerweise.
STABoy
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 20.08.2007
Beiträge: 17

BeitragVerfasst am: 02 Sep 2007 - 17:17:29    Titel:

Also ganz ehrlich ist es vielen Airlines egal welche Ausbildung.
Sollte schon ein bissel wass mit Menschen zu tun haben, aber auch Bürokaufleute haben mal Kunden bedient...

Ich kenne allein 7 Stewardessen die alle nur mittl. Reife und keine Hotel o.ä. Ausbildung haben.

Ach ja, und sie fliegen für den Kranich!

LG
juicy86
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 28.08.2007
Beiträge: 5

BeitragVerfasst am: 04 Sep 2007 - 10:52:56    Titel:

wow Razz dankeschön für die tollen antworten tipps u kommentare..

wer noch mehr weiss Arrow bitte schreiben!!!

schönen tag.

juicy Wink
juicy86
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 28.08.2007
Beiträge: 5

BeitragVerfasst am: 04 Sep 2007 - 11:05:00    Titel:

ich nochmal..Wink Razz

wär toll wenn wer erfahrungsberichte posten könnte bezüglich der einzelnen fluglinien!!
- wie is das arbeitsklima
- vorstellung im vergleich zur realität
......bei lufthansa, aua, emirates, etihad, airberlin....


Exclamation Exclamation Exclamation dankeschööööönnnnn.... Exclamation Exclamation Exclamation Exclamation
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Sonstige Berufe -> ---flugbegleiter/in----
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
Seite 1 von 2

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum