Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Gründung einer Firma
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Jura-Forum -> Gründung einer Firma
 
Autor Nachricht
wikimod07
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 06.08.2007
Beiträge: 126

BeitragVerfasst am: 30 Aug 2007 - 16:28:36    Titel: Gründung einer Firma

Sehr verehrte Juristprudenzsachkundige,

A möchte mit 18 eine Firma gründen, die Finanzdienstleistungen anbietet. Diese Finanzdienstleistungen sind genau das Angebot von Geldvermehrenden Maßnahmen im Aktien- und Devisenmarkt. Das heißt, dass A in seinem Geschäft Mandanten empfängt, Geld von diesen empfängt, eine Sicherheit einer Mindest-Rendite von 3% verspricht, und sich immer von dem Gewinn 60% für sich nimmt. Wo muss A das Geschäft anmelden? Braucht A dafür irgendwelche Lizenzen?
woodstock.
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 08.08.2007
Beiträge: 2336
Wohnort: Franken

BeitragVerfasst am: 30 Aug 2007 - 16:42:21    Titel:

lol - ich tus nicht glauben tun, aber bei mir hat jeder das Recht auf ne Antwort.

Wer Geld eines anderen empfängt(zu Anlagezwecken entgegen nimmt), der braucht in D eine Bankzulassung.

A würde übrigens für entstehende Verluste mit seinem jetzigen und zukünftigen Privatvermögen vollumfänglich haften.

Vielleicht sollte A eine andere geschäftsidee verfolgen...
wikimod07
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 06.08.2007
Beiträge: 126

BeitragVerfasst am: 30 Aug 2007 - 16:54:18    Titel:

Also heißt dass, dass A eine Privatbank eröffnet?
woodstock.
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 08.08.2007
Beiträge: 2336
Wohnort: Franken

BeitragVerfasst am: 30 Aug 2007 - 16:56:47    Titel:

Nur am Rande bevor es weitergeht:

Was ist denn für Dich das Gegenteil zu "Privat"Bank, ich versteh das Privat nicht.
wikimod07
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 06.08.2007
Beiträge: 126

BeitragVerfasst am: 30 Aug 2007 - 17:00:20    Titel:

Staatliche Bank
wikimod07
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 06.08.2007
Beiträge: 126

BeitragVerfasst am: 30 Aug 2007 - 17:02:45    Titel:

Es geht mir aber darum, dass ich eigentlich nur wissen will, ob das erlaubt ist, wenn A seine Finanzoptimierung in Form eines Einzelunternehmens in dieser Art führt.
woodstock.
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 08.08.2007
Beiträge: 2336
Wohnort: Franken

BeitragVerfasst am: 30 Aug 2007 - 17:05:10    Titel:

Na wenn er Gelder entgegennimmt muß er Bank sein, also AG.

Wenn er nur die Tipps gibt, aber der Kunde sein Geld dann selbst anlegt, sind wir auf einer anderen Baustelle, aber so war die Frage ja nicht.
wikimod07
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 06.08.2007
Beiträge: 126

BeitragVerfasst am: 30 Aug 2007 - 17:08:44    Titel:

Richtig, so habe ich das auch gemeint.
Wenn er nur beraten würde, könnte er also auch ein Einzelunternehmen gründen.
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Jura-Forum -> Gründung einer Firma
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum