Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Alternativen?
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Lehramt- und Pädagogikforum -> Alternativen?
 
Autor Nachricht
Sternchen1987
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 26.08.2007
Beiträge: 30
Wohnort: Reutlingen

BeitragVerfasst am: 03 Sep 2007 - 16:22:09    Titel: Alternativen?

Hallo Leute

Ich habe heute telefonisch erfahren, dass ich in einem Drei-Fächer-Verbund, nur auf eins zugelassen worden bin.
Also nur auf das Beifach, Hauptfach wurde ich nicht zugelassen.

Wie läuft das jetzt ab?

Werden mir alternativen fürs Hauptfach angeboten
und wenn ja,
Kann ich mich in diese dann soofrt einschreiben
oder muss ich auch dort mit "anderen" konkurrieren?

Ich blick nicht mehr durch

Liebe Grüße
dschangis
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 26.10.2006
Beiträge: 328
Wohnort: Hannover

BeitragVerfasst am: 04 Sep 2007 - 07:47:31    Titel:

Sorry, hab keine Ahnung!
Willst auf Lehramt studieren?
Sternchen1987
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 26.08.2007
Beiträge: 30
Wohnort: Reutlingen

BeitragVerfasst am: 04 Sep 2007 - 08:32:32    Titel:

ja, auf lehramt.
smashmaster
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 25.04.2005
Beiträge: 4

BeitragVerfasst am: 04 Sep 2007 - 11:50:31    Titel:

Wusste gar nicht, dass sowas geht. Normalerweise sind doch Wartelisten dafür da, wenn es nicht auf Anhieb klappt.
Ruf lieber mal die Uni/PH an.
Sternchen1987
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 26.08.2007
Beiträge: 30
Wohnort: Reutlingen

BeitragVerfasst am: 04 Sep 2007 - 15:19:35    Titel:

Warteliste oder eben die zulassungsfreien Fächer, wo sie sich über jeden neuen zugang freuen.
Also meine Freundin hatte sich (nicht auf Lehramt) für anglistik und was anderes beschränktes beworben.
Sie bekam den platz fürs hauptfach (Anglistik) und durfte sich ein weiteres zulassungsfreies Fach aussuchen weil der von ihr gewählte schon voll sei bzw sie nicht reingekommen ist.
Naja und jetzt wird sie anglistik und skandinavistik studieren.
Sieht so aus, als ob es möglich wäre...
Käsebrot
Junior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Junior Member


Anmeldungsdatum: 17.08.2007
Beiträge: 57
Wohnort: Mecklenburg

BeitragVerfasst am: 05 Sep 2007 - 00:25:11    Titel:

du kannst, wenn du für erziehungswissenschaft (beispiel) zugelassen worden bist, dich einfach für ein zulassungsfreies fach einschreiben (meist informatik oder sowas).
wäre mir in dresden genauso gegangen. wurde für allgemeinbildende schulen zugelassen, aber nicht für geschichte. hätte also zulassungsfreie fächer, wie deutsch und informatik etc. nehmen müssen.

oder habe ich deine frage falsch verstanden?
Sternchen1987
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 26.08.2007
Beiträge: 30
Wohnort: Reutlingen

BeitragVerfasst am: 05 Sep 2007 - 07:40:20    Titel:

Ja, Käsebrot genau so meinte ich das.
Also du wurdest aufs Nebenfach zugelassen, Hauptfach aber nicht und hattest deshalb die Auswahl innerhalb der zulassungsfreiesn Fächer.
Habe ich das richtig verstanden?

Also ich habe mir überlegt, ob ich nun nicht
ita und theologie
oder
ita, latein und Chemie
nehmen soll.

Ist theoretisch mehreres möglich.

Echt kompliziert und vor allem habe ich immer noch nicht meine zulassung für italienisch per post bekommen.

wartet jemand von euch auch noch auf post?
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Lehramt- und Pädagogikforum -> Alternativen?
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum