Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Verdienst Sachbearbeiter im Export
Gehe zu Seite Zurück  1, 2
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Bewerbung & Vorstellungsgespräch -> Verdienst Sachbearbeiter im Export
 
Autor Nachricht
Silverbullet23
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 22.03.2007
Beiträge: 1697

BeitragVerfasst am: 11 Okt 2007 - 15:28:13    Titel:

Keiner Ahnung??
Silverbullet23
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 22.03.2007
Beiträge: 1697

BeitragVerfasst am: 14 Okt 2007 - 02:33:16    Titel:

Contentpfleger(in) italienisch/spanisch

Aufgaben:
Pflege von Produktdaten in italienischer und spanischer Sprache.

Anforderungen:
Muttersprache italienisch oder spanisch – es genügen auch sehr gute Sprachkenntnisse in Wort und Schrift
Gute Sprachkenntnisse in Englisch und Deutsch
Gute MS-Office-Anwenderkenntnisse
Interesse an technischen Produkten
Lernbereitschaft und Offenheit für neue Medien

das wäre die berufsbezeichnung.

wie viel könnte man da ca. verdienen?
Silverbullet23
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 22.03.2007
Beiträge: 1697

BeitragVerfasst am: 18 Okt 2007 - 17:10:21    Titel:

oder ist es vergleichbar mit anderen Jobs ?
Silverbullet23
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 22.03.2007
Beiträge: 1697

BeitragVerfasst am: 28 Okt 2007 - 18:17:48    Titel:

push
Lupinchen06
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 14.08.2007
Beiträge: 16
Wohnort: 58*

BeitragVerfasst am: 07 Nov 2007 - 13:44:01    Titel:

Die Stelle zur "Produktpflege" kann man auf keinen Fall mit einer Tätigkeit als Export-Sachbearbeiter vergleichen.
Der Export-Sachbearbeiter ist eher Verkäufer im täglichen Dialog mit den Kunden während der Auszug aus der Stellenbeschreibung auf eine reine Stammdatenpflege inkl. Übersetzungstätigkeit schliessen lässt.

Da würde ich die Entscheidung nicht in erster Linie vom möglichen Gehalt sondern vielmehr von den beruflichen Interessen abhängig machen. Hast Du Spass am Kundenkontakt und willst die Sprachen auch sprechen - oder reicht es Dir, den ganzen Tag technische Produktdetails zu übersetzen und in den PC zu hacken?

Zu den Verdienstmöglichkeiten: sehr viele IG Metall-Firmen nutzen inzwischen ERA (Entgeltrahmenabkommen). In ERA ist genau geregelt, welche Tarifgruppe bzw. ERA-Stufe es für welche Tätigkeit gibt. Dazu findest Du im Internet auch jede Menge Erklärungen inkl. der Gehaltstabellen und Beispiel-Jobbeschreibungen.
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Bewerbung & Vorstellungsgespräch -> Verdienst Sachbearbeiter im Export
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2
Seite 2 von 2

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum