Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Fachrichtung wechseln? bwl!
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Studium allgemein -> Fachrichtung wechseln? bwl!
 
Autor Nachricht
Sven1988
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 16.08.2007
Beiträge: 16

BeitragVerfasst am: 10 Sep 2007 - 15:28:48    Titel: Fachrichtung wechseln? bwl!

hey leute!ich hab mal ne wichtige frage!? also ich bin 19 jahre alt und bin jetzt im 2 lehrjahr als bauzeichner! würde danach gerne mein fachabi machen und dann bwl studieren! also architektur oder bauingwe. möchte aufkeinenfall studieren! ist das denn überhaupt ratsam dann nochmal die fachrichtung zu wechseln? hab ich dann nacher irgendwelche nachteile?würde mich über viele antworten freuen! mfg sven
hbr
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 03.03.2006
Beiträge: 1859

BeitragVerfasst am: 10 Sep 2007 - 17:08:56    Titel:

Nö, du wirst dadurch keine Nachteile haben. Gibt sehr viele Leute, die irgendwann merken, dass sie ihren Beruf nicht auf Dauer ausüben wollen. Wenn dir BWL mehr zusagt, mach es einfach.
Tomahawk
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 20.05.2006
Beiträge: 875

BeitragVerfasst am: 10 Sep 2007 - 18:32:44    Titel:

Das ein kompletter Fachrichtungswechsel vom Arbeitgebener als neutral gesehen wird, wäre mir neu.
Labus
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 28.09.2004
Beiträge: 2598
Wohnort: Rhein-Main-Gebiet

BeitragVerfasst am: 11 Sep 2007 - 09:45:15    Titel:

Ein Fachrichtungswechsel wird nicht zwangsläufig neutral gesehen, allerdings wenn man eine Ausbildung macht, dort merkt, dass es nicht für eine taugt dort weiterzumachen und sich dann auf BWL stürzt, wird es keine Probleme geben. Höchstens mal die eine oder andere Frage.

Vor allem könnte man es ja sogar noch versuchen sinnvoll zu verbinden. Angefangen von Wirtschaftsingenieurwesen oder BWL mit dem Schwerpunkt Facility oder Real Estate Management. Wenn man denn will....
Gozo
Valued Contributor
Benutzer-Profile anzeigen
Valued Contributor


Anmeldungsdatum: 11.09.2007
Beiträge: 5742
Wohnort: Mainz

BeitragVerfasst am: 11 Sep 2007 - 10:20:28    Titel:

Nein, zu so einem frühen Zeitpunkt kommt es nicht negativ rüber. Kann passieren. Man sollte es nur halbwegs gut begründen können.

Viel Glück dabei!
Helmchen aka Tom
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 26.05.2007
Beiträge: 319

BeitragVerfasst am: 11 Sep 2007 - 10:23:36    Titel:

jup. der einzigste Nachteil ist das du das eine oder andere mal drauf angesprochen wirst
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Studium allgemein -> Fachrichtung wechseln? bwl!
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum