Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

schaffe mathe nicht was jetzt?
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3  Weiter
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Lehramt- und Pädagogikforum -> schaffe mathe nicht was jetzt?
 
Autor Nachricht
jlena
Junior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Junior Member


Anmeldungsdatum: 27.03.2007
Beiträge: 84

BeitragVerfasst am: 20 Sep 2007 - 16:39:27    Titel:

Gibt auch Sport- und Fitnesskaufmann als Ausbildungsberuf Wink
Gozo
Valued Contributor
Benutzer-Profile anzeigen
Valued Contributor


Anmeldungsdatum: 11.09.2007
Beiträge: 5739
Wohnort: Mainz

BeitragVerfasst am: 20 Sep 2007 - 16:53:53    Titel:

korgan85 hat folgendes geschrieben:
also ich war immer sehr gut in mathe, und schulmathematik ist auch schön!
aber studium mathe ist was gaaaaanz anderes furchrbar Very Happy

das ist ja auch eine motivations sache, da studiert man etwas ganz anderes als was man eigentlich machen will
ich hätte mir die hölle nicht schlimmer vorstellen können ganz ehrlich
in der vorlesung versteht man nichts und das schlimmste ist es ist ja auch so gedacht oman
also muss man sich das zeug irgenwie selsbt reinhauen mit stunden langem sitzem vor den übungsblättern daran ist es bei mir gescheitert wenn ich nicht gleich auf die lösung komme
ich denke man muss einfach dafür geschaffen sein sich das antun zu können lange vor iener aufgabe zu sitzen und zu wissen dass man vielleicht trotzdem nicht auf die lösung kommt


ps: pferdewirt ?


Ok...nicht zu doof für Mathe aber nicht verstanden, was studieren an einer Uni bedeuted. So nett vorgekaut wie in einer Schule bekommst Du es nicht mehr.

Allerdings macht das Hoffnung. Hoffnung, dass Du nicht grundsätzlich zu schlecht bist um ein Studium zu machen sondern Du lediglich Probleme mit starker Abstraktion hast.

Hast du mal darüber nachgedacht an eine Fachhochschule zu gehen? Dort hält sich die wissenschaftliche Abstraktion und Theorien etwas mehr in Grenzen und ist für praktisch orientierte Menschen etwas leichter erträglich. Ich denke da wirst du mehr Freude am Studium haben - denn ich kann mir durchaus vorstellen, dass Du in einer Ausbildung unterfordert sein wirst.

Problem dabei - Lehramt kannst Du so nicht auf der FH studieren. Aber es gibt genügend andere Fächer...z.B.

Sportmanagement (HS Heilbronn)


Vielleicht sich einfach mal das Angebot angucken.

www.studieren.de
www.hochschulkompass.de sind dafür ganz gute Adressen.

Grüße,
Gozo
korgan85
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 20.09.2007
Beiträge: 17

BeitragVerfasst am: 20 Sep 2007 - 18:07:53    Titel:

hey danke gozo
ich studiere übrigens in mainz ;I
jupper
Junior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Junior Member


Anmeldungsdatum: 30.08.2007
Beiträge: 54

BeitragVerfasst am: 20 Sep 2007 - 21:54:30    Titel:

Gozo hat folgendes geschrieben:

Problem dabei - Lehramt kannst Du so nicht auf der FH studieren.


Falsch, es gibt auch an der FH Lehramtstudiengänge.
ichunddunicht
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 28.03.2007
Beiträge: 1415

BeitragVerfasst am: 20 Sep 2007 - 22:06:42    Titel:

korgan85 hat folgendes geschrieben:
also ich war immer sehr gut in mathe, und schulmathematik ist auch schön!
aber studium mathe ist was gaaaaanz anderes furchrbar Very Happy



ich weiß, dass das folgende comment fehl am platze ist: dass mathe an der uni nix mit schulmathe zu tun hat, hättest vorher wissen müssen...ein oder zwei mal in eine vorlesung gehen oder nach material recherchieren usw. hätte völlig gereicht um dir den totalen schrecken zu versetzen

also wenn du jetzt auf irgendwas umsteigst, informier dich vorher ausgiebig

und gehe blos von der mainzer uni weg, mag zwar partyuni sein und sowas, aber lehrtechnisch ist die irgendwie ned so der bringer (außer vllt physik und mathe)
Majorthuerauf
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 04.03.2006
Beiträge: 111

BeitragVerfasst am: 20 Sep 2007 - 22:09:20    Titel:

ich kann dich nur zu gut verstehen Smile mathe an der uni ist echt der Horror!
cyrix42
Valued Contributor
Benutzer-Profile anzeigen
Valued Contributor


Anmeldungsdatum: 14.08.2006
Beiträge: 24256

BeitragVerfasst am: 20 Sep 2007 - 22:15:51    Titel:

Kann ich nicht nachvollziehen. Smile

Cyrix
See Why
Gesperrter User
Benutzer-Profile anzeigen


Anmeldungsdatum: 17.08.2007
Beiträge: 177

BeitragVerfasst am: 20 Sep 2007 - 22:17:43    Titel:

edit: Beleidigung -Pauker-
Login(Stimmt)
Gesperrter User
Benutzer-Profile anzeigen


Anmeldungsdatum: 10.06.2007
Beiträge: 505

BeitragVerfasst am: 20 Sep 2007 - 22:21:05    Titel:

@Korgan85

Setzt dich mit ****** -->Allerwertesten hin und lerne!

@See Why
Wieso wirst du nicht Papagei?
someDay
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 04.09.2005
Beiträge: 3889

BeitragVerfasst am: 21 Sep 2007 - 00:29:36    Titel:

Mathematik an der Uni ist doch ganz lustig?

sD., sich wundernd.
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Lehramt- und Pädagogikforum -> schaffe mathe nicht was jetzt?
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3  Weiter
Seite 2 von 3

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum