Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Kann Arthur Schopenhauer kein deutsch?
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Deutsch-Forum -> Kann Arthur Schopenhauer kein deutsch?
 
Autor Nachricht
PatrickHH
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 25.01.2007
Beiträge: 1573
Wohnort: Norderstedt

BeitragVerfasst am: 22 Sep 2007 - 17:37:04    Titel: Kann Arthur Schopenhauer kein deutsch?

http://de.wikiquote.org/wiki/Arthur_Schopenhauer

Warum sind da so viele Rechtschreibfehler? War es tatsächlich mal richtig gewesen, "seyn" statt "sein" zu schreiben?
Ashe
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 28.12.2005
Beiträge: 1989

BeitragVerfasst am: 22 Sep 2007 - 17:42:19    Titel:

Meinst du das jetzt im Ernst? So hat man früher geschrieben!
Zwanglos
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 11.10.2006
Beiträge: 2912
Wohnort: Taipeh

BeitragVerfasst am: 22 Sep 2007 - 17:43:02    Titel:

Zitat:
Syððan wæs geworden þæt he ferde þurh þa ceastre and þæt castel: godes rice prediciende and bodiende. and hi twelfe mid. And sume wif þe wæron gehælede of awyrgdum gastum: and untrumnessum: seo magdalenisce maria ofþære seofan deoflu uteodon: and iohanna chuzan wif herodes gerefan: and susanna and manega oðre þe him of hyra spedum þenedon.


Was ich da soeben zitiert habe ist eigentlich ein altes Englisch und sogar ich kann es nicht verstehen. Sprachen sind nicht steinig - vielleicht in Schopenhaurs Lebenzeit war es eigentlich richtig, 'seyn' zu schreiben.
Außerdem könnte es eine Dialektschreibweise 'seyn.'
Ashe
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 28.12.2005
Beiträge: 1989

BeitragVerfasst am: 22 Sep 2007 - 17:46:29    Titel:

@zwanglos: "seyn" war früher die normale Schreibweise und kein Dialekt. Die deutsche Rechtschreibung wurde übrigens erst relativ spät normiert.
Twain
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 22.06.2006
Beiträge: 2680
Wohnort: Herts, U.K

BeitragVerfasst am: 22 Sep 2007 - 18:25:41    Titel:

Alle Briefe aus der Zeit sind so geschrieben, lies mal was von Mozart.

Wie Ashe schon richtig sagte, die Schreibweise wurde erst sehr spät normiert.

In mittelhochdeutschen Texten kommt es sogar vor, dass ein und dasselber Wort mehr als drei Schreibweisen hat, weil man so schrieb wie man sprach.
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Deutsch-Forum -> Kann Arthur Schopenhauer kein deutsch?
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum