Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Bundespolizei!
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Sonstige Berufe -> Bundespolizei!
 
Autor Nachricht
The Qu!cks!lver
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 25.09.2007
Beiträge: 2

BeitragVerfasst am: 25 Sep 2007 - 11:27:44    Titel: Bundespolizei!

Hallo liebe Community,also es geht um folgendes:
Ich bin jetzt 16 Jahre alt und besuche momentan eine Realschule,meinen Abschluss werde ich vorraussichtlich nächstes Jahr im Sommer machen.Natürlich habe ich mit einigen Berufen schon auseinander gesetzt,dabei ist mir das Berufsfeld "Bundespolizei" sehr ins Auge gefallen.Dieser Beruf könnte mir alles geben was ich mir vorstelle...
Ich hatte mir jetzt überlegt das ich noch weiter zu Schule gehe um mein Fachabi in Wirtschaft/Politik zu machen und danach zur Bundesploizei zu gehen.Ich habe mich zwar infomiert aber natürlich ist es schön einige Erfahrung auszutauschen und Hilfestellungen zu bekommen.Was muss ich beachten?Wie sollten meine Noten aussehen?Wie gehe ich am besten vor?U.v.m


Ich bedanke mich schon mal im vorraus auf den Antworten...


mfg Lars Very Happy
bimbo_nr_1
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 16.09.2007
Beiträge: 1011

BeitragVerfasst am: 25 Sep 2007 - 20:14:40    Titel:

Naja, du kannst bei der Bundespolizei rein theorethisch in den mittleren Polizeidienst einsteigen aber ich weiß nicht, ob die da schon Leute mit Führerschein wollen.

Ansonsten würde ich dir raten, mach dein Fachabitur, das bringt dir mehr.

Dann kommst du direkt in den gehobenen Dienst und verdienst halt ein paar Euros mehr.

Außerdem ist es insofern praktisch, da du, falls es in der Bundespolizei nicht klappt, dich auch in den ganzen anderen Bundesländern bewerben kann, da es in Deutschland mit der Bundespolizei, dem Bundeskriminalamt und der Polizei der Länder, schon 18 Polizeibehörden gibt.

Nagut, das BKA verlangt Schüler mit der allgemeinen Hochschulreife aber bei den anderen Behörden reicht die Fachhochschulreife.

Und bei 17 Behörden bei denen man sich bewerben kann, sind die Chancen genommen zu werden gleich um einiges höher.

Zu den geforderten Noten kann ich nicht viel sagen. Das kommt halt darauf an, wieviele Plätze die Polizei zu vergeben hat und wieviele Bewerber es gibt.

Soviel ich weiß, sollten deine Noten so zwischen 3.0 und 2.5 liegen.

Wenn es viele gute Bewerber gibt, dann heben die die Notengrenze auch gern mal an.

Aber die Notengrenzen sind recht gut schaffbar, die sind nicht das Problem und wenn deine Gesundheit und Fitness mitspielt.

Also du solltest dich in erster Linie gut über das aktuelle Tagesgeschehen informieren, wenn man zur Bundespolizei will, wäre es z.B. nicht das schlechteste, sich über die EU und Deutschlands Nachbarstaaten zu informieren.Welche Länder sind Mitglieder, welche Regierungsform, wer regiert.

Dann übe deine Rechtschreibung und dein schriftliches Ausdrucksvermögen, du solltest wenn möglich auch rethorisch begabt sein.Dann achte beim Vorstellungsgespräch, versuch selbstsicher und freundlich zu sein.

Und vergiss nicht, dich gut zu pflegen, du bist repräsentant des Staates und musst Vertrauen bei der Bevölkerung wecken, die du schützen willst.

Also zieh dich anständig an, saubere Sachen, ohne Lächer, keine fettigen Haare oder stoppeligen Bärte, Hemd in die Hose, Haltung, Hände aus den Taschen.

Und dann gibt es halt die Standardfragen, warum man Polizist werden will, welche Motivation hat man.Im Grunde weiß man was einem gefällt, trotzdem sollte man das im Kopf nochmal ausformulieren.

Naja, dann das wichtigste, die Tests, ich hab mal einen online mitgemacht.

Du musst da halt so Sachen machen wie Wörter aus Buchstaben formen, bestimmten Fachbegriffen eine Bedeutung zuordnen, Logiktests, wie Matrizentests, Matheaufgaben, Zahlenfolgen bestimmen, du musst fehlerhafte Texte berichten oder du bekommst 4 Bilder mit den Namen und musst dann später, den anders geordneten Bildern die richtigen Namen zuordnen, das ist halt fürs Gedächnis.

Für die Aufgaben hast du leider sehr wenig Zeit aber sonst könnte ja jeder Polizist werden.
The Qu!cks!lver
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 25.09.2007
Beiträge: 2

BeitragVerfasst am: 28 Sep 2007 - 11:09:32    Titel:

Okay,danke bimbo,ähm ist denn hier auch jemand der vlt. Erfahrung hat!?Einer der das schon mal gemacht hat,oder machen will und sich wie und mit was darauf vorbereitet?
Und ich hätte da noch eine Frage,wann sollte ich mich denn dann in NRW bewerben?Direkt nach meinem Fachabi dann oder lieber schon ein halbes Jahr vorher Question
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Sonstige Berufe -> Bundespolizei!
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum