Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Integralrechnung
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Mathe-Forum -> Integralrechnung
 
Autor Nachricht
Gruwe
Valued Contributor
Benutzer-Profile anzeigen
Valued Contributor


Anmeldungsdatum: 24.03.2004
Beiträge: 5286
Wohnort: Saarbrücken

BeitragVerfasst am: 30 Sep 2007 - 14:35:43    Titel:

Ja, sieht schon besser aus...die Lösungen sind aber ungenau!

Also in Zukunft mit der Hand rechnen Wink

Lösungen bei mir sind:

a=-1/3
b=2/3
c=8/3
abercombie
Junior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Junior Member


Anmeldungsdatum: 28.02.2007
Beiträge: 90

BeitragVerfasst am: 30 Sep 2007 - 14:37:19    Titel:

soo endlich geschafft Very Happy und wie gehts nun weiter? wg schnittpunkt?
Gruwe
Valued Contributor
Benutzer-Profile anzeigen
Valued Contributor


Anmeldungsdatum: 24.03.2004
Beiträge: 5286
Wohnort: Saarbrücken

BeitragVerfasst am: 30 Sep 2007 - 14:38:26    Titel:

abercombie hat folgendes geschrieben:
soo endlich geschafft Very Happy und wie gehts nun weiter? wg schnittpunkt?


Zeig mir erstmal deine nun fertig errechnete Gleichung!

Und dann sag mir mal nach, was du unter Schnittpunkt mit der x-Achse verstehst...
abercombie
Junior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Junior Member


Anmeldungsdatum: 28.02.2007
Beiträge: 90

BeitragVerfasst am: 30 Sep 2007 - 14:40:29    Titel:

f(x)=-1/3x²+2/3x+8/3


achja schnittpunkt=nullstelle? muss ich dann diese gleichung 0 setzen?
Gruwe
Valued Contributor
Benutzer-Profile anzeigen
Valued Contributor


Anmeldungsdatum: 24.03.2004
Beiträge: 5286
Wohnort: Saarbrücken

BeitragVerfasst am: 30 Sep 2007 - 14:42:15    Titel:

Jo,

und nun hast du deine KORREKTE quadratische Gleichung!

Nun sollte es doch ein leichtes sein, die Schnittpunkte mit der x-Achse zu berechnen!

Wenn nicht: Begib dich auf direktem Wege in die 9./10. Klasse, gehe nicht über LOS und ziehe keine 4000€ ein Wink
abercombie
Junior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Junior Member


Anmeldungsdatum: 28.02.2007
Beiträge: 90

BeitragVerfasst am: 30 Sep 2007 - 14:43:37    Titel:

abercombie hat folgendes geschrieben:



achja schnittpunkt=nullstelle? muss ich dann diese gleichung 0 setzen?
Gruwe
Valued Contributor
Benutzer-Profile anzeigen
Valued Contributor


Anmeldungsdatum: 24.03.2004
Beiträge: 5286
Wohnort: Saarbrücken

BeitragVerfasst am: 30 Sep 2007 - 14:45:04    Titel:

Was fragst du mich das?

Wenn du hier schon Steckbriefaufgaben löst, dann solltest du zumindest von alleine wissen, was der Schnittpunkt mit der x-Achse ist!

Und lass in Zukunft den GTR weg, wenn du noch nicht in der Lage bist, die einfachsten Aufgaben zu lösen. Mit GTR lernt man keine Mathe!
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Mathe-Forum -> Integralrechnung
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3
Seite 3 von 3

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum