Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

beschränktes und logistisches Wachstum
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Mathe-Forum -> beschränktes und logistisches Wachstum
 
Autor Nachricht
dummbie
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 19.09.2007
Beiträge: 176

BeitragVerfasst am: 30 Sep 2007 - 21:25:53    Titel: beschränktes und logistisches Wachstum

Hallo,
kann mir jemand mal anhand von praktischen Beispielen den Unterschied zwischen beschränktem und logistischem Wachstum erklären?
Wäre wirklich wichtig

Danke Very Happy
dummbie
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 19.09.2007
Beiträge: 176

BeitragVerfasst am: 30 Sep 2007 - 22:55:30    Titel:

SUPER WICHTIG!!!
Bitte helft mir!
w3k
Junior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Junior Member


Anmeldungsdatum: 16.09.2007
Beiträge: 52
Wohnort: Rheurdt

BeitragVerfasst am: 30 Sep 2007 - 23:00:50    Titel:

ich würd sagen beschränkt heißt dass es nicht mehr als n sein kann

logistisch würde ich sagen, dass es mehr als n sein kann aber abda nur noch sehr langsam ansteigt.

Ein Profi mit diesen begriffen bin ich allerdings nicht :/

*wink*
M45T4
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 22.08.2007
Beiträge: 3718
Wohnort: Browntown

BeitragVerfasst am: 30 Sep 2007 - 23:04:23    Titel:

naja also ich kann dir "mathematisch" erklären was diese begriffe beschreiben, aber habe ehrlich gesagt keine lust mir beispiele auszudenken -.- google tuts auch denke ich Exclamation


Zuletzt bearbeitet von M45T4 am 30 Sep 2007 - 23:11:20, insgesamt einmal bearbeitet
M45T4
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 22.08.2007
Beiträge: 3718
Wohnort: Browntown

BeitragVerfasst am: 30 Sep 2007 - 23:05:23    Titel:

naja also ich kann dir "mathematisch" erklären was diese begriffe beschreiben, aber habe ehrlich gesagt keine lust mir beispiele auszudenken -.- google tuts auch denke ich Exclamation
w3k
Junior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Junior Member


Anmeldungsdatum: 16.09.2007
Beiträge: 52
Wohnort: Rheurdt

BeitragVerfasst am: 30 Sep 2007 - 23:05:28    Titel:

ich bin nicht der der den thread geöffnet hat^^

stimmt das denn was ich vermute?
M45T4
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 22.08.2007
Beiträge: 3718
Wohnort: Browntown

BeitragVerfasst am: 30 Sep 2007 - 23:10:17    Titel:

w3k hat folgendes geschrieben:
ich bin nicht der der den thread geöffnet hat^^

stimmt das denn was ich vermute?


ich hab hier grad ausversehen nen doppel post gemacht Rolling Eyes Rolling Eyes
was soll "n" sein? wenn es die schranke bezeichnen soll, dann trifft es beim logistischen wachstum nicht zu. die schranke kann auch hier nicht überschritten werden.

http://de.wikipedia.org/wiki/Wachstum#Wachstumsarten

exponentiell Wachstum: zu einem grundwert wird kontinuierlich ein bestimmter anteil addiert.. f(t) = c*e^(k*t), dabei ist c der anfangswert, k die wachstums konstante(= ln(wachstumsfaktor)), t die zeit..

beschränktes wachstum erhält man wenn man exponentiellen zerfall (negative wachstumskonstante) an der x-achse spiegelt bzw von einer schranke subtrahiert( S-c.. ) dabei nähert sich f(t) der schranke S (kapazität) an.

logistisches wachstum ist eine kombination von erst exponentiellem wachstum udn dann beschränktem wachstum ("s"-form). der wendepunkt liegt meist bei 1/2 * S; dh wenn f(t) die hälfte der "kapazität" erreicht hat sinkt das wachstum stetig

naja und praktische beispiele (modellierungen) findest du über google Wink
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Mathe-Forum -> beschränktes und logistisches Wachstum
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum