Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

nötigungsnotstand? fortbewegungsfreiheit
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Jura-Forum -> nötigungsnotstand? fortbewegungsfreiheit
 
Autor Nachricht
ise113
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 12.01.2007
Beiträge: 8
Wohnort: bayreuth

BeitragVerfasst am: 04 Okt 2007 - 17:25:18    Titel: nötigungsnotstand? fortbewegungsfreiheit

hallo ihr lieben....
meine strafrecht hausarbeit ärgert mich gerade....vielleicht könt ihr mir helfen....?
eine mutter verlngt von ihrem 30-jährigen sohn, dass er schnellstens einen job finden soll weil sie ihn sonst aus ihrem haus wirft. sie gibt ihm ein abführmittel und schlägt ihm vor dieses einem bekannten zu verabreichen, damit er (der sohn) an stelle des bekannten zu einem bewerbungsgespräch gehen kann....der sohn tut dies aus angst vor dem rausschmiss....der bekannte wird krank...

mein problem: liegt ihier ein nötigungsnotstand vor? ich dachte eigentlich schon... er hat den bekannten ja nur verletzt weil er angst vor dem rausschmiss hatte...aber damit ein nötigungsnotstand gegeben ist müsste durch die drohung der mutter eine gegenwärtige...gefahr für in diesem fall die freiheit des sohnes entstanden sein...fraglich für mich ist hier also vor allem ob die Fortbewegungsfreiheit des S durch einen rausschmiss verletzt werden würde?

was sagt ihr denn dazu?bin ich falsch? hat jemand ne idee?oder einen buchtipp....
würde mir wirklich sehr helfen....
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Jura-Forum -> nötigungsnotstand? fortbewegungsfreiheit
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum