Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

§242 stgb, eine frage in die runde
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Jura-Forum -> §242 stgb, eine frage in die runde
 
Autor Nachricht
jona22
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 05.10.2007
Beiträge: 1

BeitragVerfasst am: 05 Okt 2007 - 17:14:47    Titel: §242 stgb, eine frage in die runde

hallo zusammen,

kurzer fall im zusammenhang mit diebstahl, stehe da grad aufm schlauch:

a hat b 50 euro geliehen. nun will er die kohle zurück und besucht deshalb den b, der will ihm aber nix geben. als b kurz ausm zimmer ist sieht a auf dem tisch ein portemonnaie liegen und nimmt sich daraus 50 euro in der überzeugung, er dürfe das.
soweit alles noch klar: problem bei der rechtswidrigkeit der zurechnung, streit, ob schon gar nicht rechtswidrig weil keine gattungsschuld (lit) bzw. zwar rechtswidrig aber dann später über §16 erledigt (bgh).

in meinem fall gehört das portemonnaie nun aber nicht dem b, sondern seiner schwester. wo prüf ich denn das?

würde mich über hilfe freuen, danke schon jetzt.
Alberthold
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 10.05.2006
Beiträge: 195

BeitragVerfasst am: 06 Okt 2007 - 11:24:02    Titel:

Dann läge eine Irrtum über das Vorliegen der tatsächlichen Voraussetzungen eines Erlaubnissatzes vor und damit ein Erlaubnistatbestandsirrtum nach der lit.
Beim BGH kommts auf die Begründung, wieso es über § 16
(?analog?) gelöst wird an. Wenn der BGH im Falle des Eigentums des b am Geld bereits einen ETBI annimmt, ändert der Fakt, dass der Geldbeutel der Schwester gehört nichts an der ursprünglichen Bewertung der Tat.
Für die Begründung müsstest Du nochmal genauer posten, wie es der BGH löst.
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Jura-Forum -> §242 stgb, eine frage in die runde
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum