Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

quadratische gleichungen
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Mathe-Forum -> quadratische gleichungen
 
Autor Nachricht
chilenita
Junior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Junior Member


Anmeldungsdatum: 02.09.2005
Beiträge: 86
Wohnort: Wiesbaden

BeitragVerfasst am: 08 Okt 2007 - 14:23:05    Titel: quadratische gleichungen

hallo leute,
brauche dringend hilfe

habe folgende aufgabe:

Die quadratische Gleichung 5x²+sx -4 = 0 hat die Lösung 4.

a) Wie heißt die zweite Lösung dieser Gleichung?

da habe ich rausbekommen:
x2 = - 21/5

b) s = ...??? hier hänge ich, ich weiß nähmlich nicht was s ist??? Embarassed Embarassed

kann mir da mal jemand helfen?

danke schon mal im voraus.
Matheboy18
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 31.03.2005
Beiträge: 301
Wohnort: München

BeitragVerfasst am: 08 Okt 2007 - 14:28:12    Titel:

Servus, also um die zweite Lösung bestimmen zu können musst du erst die Variable s berechnen.

Du weißt, dass die Funktion an der Stelle x = 4 null sein muss.

Also setzt du für x einfach 4 ein und löst dann nach s auf! Damit hast du die Variable s berechnet. Und jetzt kannst du dann einfach mit Hilfe der Mitternachtsformel oder mit dem Satz von Vieta die 2. Nullstelle berechnen.

Gruß Matheboy18
M_Hammer_Kruse
Valued Contributor
Benutzer-Profile anzeigen
Valued Contributor


Anmeldungsdatum: 06.03.2006
Beiträge: 8296
Wohnort: Kiel

BeitragVerfasst am: 08 Okt 2007 - 14:31:44    Titel:

Hola, pequeña

-21/5 ist nicht richtig.

Erstmal mußt Du die Gleichung auf die Normalform bringen, so daß vorne nur x² steht. Also die ganze Gelichung durch 5 dividieren.

Dann muß das absolute Glied, also -4/5, das Produkt der beiden Lösungen sein. Damit bekommst Du erstmal die zweite Lösung.

Und dann ist der Koeffizient des linearen Gliedes, also s/5, die negative Summe der beiden Lösungen. Weil Du beide Lösungen schon kennst, hast Du damit s.

Gruß, mike
chilenita
Junior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Junior Member


Anmeldungsdatum: 02.09.2005
Beiträge: 86
Wohnort: Wiesbaden

BeitragVerfasst am: 08 Okt 2007 - 14:36:30    Titel:

-21/5 ist nicht richtig.

Erstmal mußt Du die Gleichung auf die Normalform bringen, so daß vorne nur x² steht. Also die ganze Gelichung durch 5 dividieren.

Dann muß das absolute Glied, also -4/5, das Produkt der beiden Lösungen sein. Damit bekommst Du erstmal die zweite Lösung.


verstehe nicht ganz wie du auf die -4/5 kommst.. Embarassed
Gruwe
Valued Contributor
Benutzer-Profile anzeigen
Valued Contributor


Anmeldungsdatum: 24.03.2004
Beiträge: 5286
Wohnort: Saarbrücken

BeitragVerfasst am: 08 Okt 2007 - 14:42:01    Titel:

chilenita hat folgendes geschrieben:


verstehe nicht ganz wie du auf die -4/5 kommst.. Embarassed


Wenn man eine Faktor ausklammert, indem Fall also die 5 vor dem x², wird jeder Summand durch den Faktor geteilt.

Da man -4 nicht ganzzahlig durch 5 teilen kann, erhält man den Bruch -4/5
chilenita
Junior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Junior Member


Anmeldungsdatum: 02.09.2005
Beiträge: 86
Wohnort: Wiesbaden

BeitragVerfasst am: 08 Okt 2007 - 15:35:22    Titel:

o.k. hab das soweit verstanden,

aber was s ist verstehe ich immer noch nicht so ganz
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Mathe-Forum -> quadratische gleichungen
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum