Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Grammatik-Freaks wanted
Gehe zu Seite Zurück  1, 2
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Deutsch-Forum -> Grammatik-Freaks wanted
 
Autor Nachricht
Generaltoni
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 30.12.2005
Beiträge: 1729
Wohnort: Im Ruhrpott

BeitragVerfasst am: 09 Okt 2007 - 17:47:52    Titel:

Arroganzling!

Wenn es in deinem aufgebotenen Beispiel keinen Grammatikfehler gibt, kann ich auch keine Regel, der einen Verstoß markieren könnte, angeben.

Tja, da habe ich dich geistig (?) beleidigt..! Und es hebt dein Selbstwertgefühl, nur nicht deine Kommunikationsfähigkeit in Frage und Antwort.

Auch die Steigerungsformen kannst du in jeder Grammatik nachkucken. Und du kennst sie ja, einfach wie sie sind; aber was du da noch wissen willst, kapier ich nicht.

Als... - pardon: Also, Ende der kostenlosen Beratung, wenn du "alles" weißt und keine präzise Fragen stellen kannst.

Eine besondere Form der Stillosigkeit ist es aber dennoch, sich z. B. für Fragen des Gegenwartsdeutsch bei Mauthner-Kuriositäten Rat holen zu wollen.


"Es wird mir so, ich weiß nicht wie" - (Goethe: Faust I. Abend. Vers 2755); ja, nicht: "als wie".
Perceval
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 12.11.2005
Beiträge: 185
Wohnort: bei Preetz

BeitragVerfasst am: 11 Okt 2007 - 21:44:42    Titel:

Kinners, ihr nervt mit eurem Gezanke!

Ist doch ganz einfach: Die Vergleichsform ist grammatisch korrekt so... wie bei Gleichheit und (mehr/ weniger) ... als bei Ungleichheit. Letzteres ist in dem legendären Beispielsatz Er sieht eher aus wie ein Affe als wie ein Mensch. gegeben.

Und was wird verglichen? Sein Aussehen: wie ein Affe vs. wie ein Mensch. Zu diesen Wendungen gehört das wie, es hat also an sich nichts mit dem Komparativ mehr ... als zu tun.

Anders bei Wilhelm Busch: Nachdem dem armen Lehrer Lämpel die Pfeife explodiert ist, wird er wie folgt beschrieben: "Nase, Hand, Gesicht und Ohren sind so schwarz als wie die Mohren. ..." Hier haben wir es mit dem grammatisch falschen Vergleich mit als wie zu tun. (Einem Könner wie Wilhelm Busch sei daraus kein Strick gedreht, ich bin ein Fan von ihm!)
benutzername_belegt
Junior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Junior Member


Anmeldungsdatum: 10.08.2005
Beiträge: 71

BeitragVerfasst am: 11 Okt 2007 - 22:55:08    Titel:

Perceval hat folgendes geschrieben:
Kinners, ihr nervt mit eurem Gezanke!

Ist doch ganz einfach: Die Vergleichsform ist grammatisch korrekt so... wie bei Gleichheit und (mehr/ weniger) ... als bei Ungleichheit. Letzteres ist in dem legendären Beispielsatz Er sieht eher aus wie ein Affe als wie ein Mensch. gegeben.

Und was wird verglichen? Sein Aussehen: wie ein Affe vs. wie ein Mensch. Zu diesen Wendungen gehört das wie, es hat also an sich nichts mit dem Komparativ mehr ... als zu tun.

Anders bei Wilhelm Busch: Nachdem dem armen Lehrer Lämpel die Pfeife explodiert ist, wird er wie folgt beschrieben: "Nase, Hand, Gesicht und Ohren sind so schwarz als wie die Mohren. ..." Hier haben wir es mit dem grammatisch falschen Vergleich mit als wie zu tun. (Einem Könner wie Wilhelm Busch sei daraus kein Strick gedreht, ich bin ein Fan von ihm!)


Das war eine antwort wie (Positiv) ich sie mir gewünscht habe.
Vielen Dank.
Beau
Valued Contributor
Benutzer-Profile anzeigen
Valued Contributor


Anmeldungsdatum: 05.11.2005
Beiträge: 6875
Wohnort: Frankreich

BeitragVerfasst am: 12 Okt 2007 - 11:39:36    Titel:

Aber ich verstehe nicht: wo ist das Problem? Es handelt sich um "eher so als so aussehen". Der Satz "Er sieht eher aus wie ein Affe als wie ein Mensch" konnte auch heißen: "Er sieht eher mager als dick aus". Das ist doch evident - wenigstens für einen nicht deutschsprachigen Ausländer...

...
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Deutsch-Forum -> Grammatik-Freaks wanted
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2
Seite 2 von 2

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum