Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Dipl.Kfm. – und nu? Allg. Mba, EMba oder was bietet sich an
Gehe zu Seite Zurück  1, 2
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> VWL/BWL-Forum -> Dipl.Kfm. – und nu? Allg. Mba, EMba oder was bietet sich an
 
Autor Nachricht
K&K
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 10.01.2006
Beiträge: 197
Wohnort: Münster/Westf.

BeitragVerfasst am: 09 Okt 2007 - 13:07:41    Titel:

beckersbest hat folgendes geschrieben:
Hallo K&K,

Du weißt ja, über Geld redet man nicht Cool , aber sagen wir mal so, im Vergleich und Gespräch mit Freunden, Kollegen und ehemaligen Kommilitonen stehe ich sicherlich nicht schlecht da, meine Ambitionen kommen nicht daher, dass ich mich unterqualifiziert/unterbezahlt o.ä. fühle. Es ist einfach, na ja, sagen wir, der "Wissensdurst".

Und ich bin auch "froh", einen Job als Controller gefunden zu haben, obwohl ich denke, dass ein solcher Job mit einem normalen/guten Abschluss an einer einigermaßen anerkannten Uni nicht wirklich ein Problem darstellen sollte, eine gewisse Flexibilität hinsichtlich Ort etc. vorausgesetzt.

Und klar, ich kann mich in ganz viele verschiedene Richtungen fortbilden, das tut der Mensch ja in vielerlei Hinsicht auch automatisch, wenn's um Hobbies etc. geht. Da mich aber auch durchaus die BWL interessiert, könnte man ja Hobby und berufliches Fortkommen miteinander kombinieren, ggf. mit dem positiven Effekt, auch noch einen Titel/mehr Geld/mehr Möglichkeiten zu haben Very Happy

In diesem Sinne,
viele Grüße
Thorsten


Hallo beckersbester,

oky doky und Danke!
Gozo
Valued Contributor
Benutzer-Profile anzeigen
Valued Contributor


Anmeldungsdatum: 11.09.2007
Beiträge: 5736
Wohnort: Mainz

BeitragVerfasst am: 17 Okt 2007 - 17:41:29    Titel: Re: Dipl.Kfm. – und nu? Allg. Mba, EMba oder was bietet sich

beckersbest hat folgendes geschrieben:

3. Executive MBA for Accounting & Controlling; erscheint mir derzeit am reizvollsten, aber ich habe die Sorge, dass diese Fortbildung mit Blick auf das Studierte etwas doppelt-gemoppelt wirkt und somit keinen echten Vorteil für ein späteres Fortkommen bietet ... aber gerade hier wäre ich für Einschätzungen dankbar ...


Entschuldige Beckersbest, ich habe den Thread erst gerade gesehen, daher eine etwas verspätete Antwort.

Du meinst den EMBA der als postgraduate in Münster angeboten wird, oder? Wenn Du Dir das Programm richtig anschaust, dann wirst Du feststellen, dass dieses Programm kaum mehr als die Grundlagen vermittelt. Ich würde davon an Deiner Stelle dringend abraten.



Ich persönlich würde Dir auch den Weg in einem MA / MSc mit einer "neuen" Spezialisierung vorschlagen. Da gibt es genügend interessante Programme. Einige wurden hier ja schon genannt.

Der MBA bzw. der EMBA wäre lediglich eine Alternative, wenn Du ein entsprechend "klassisches" General Management Programm absolvierst, was zudem noch einen guten Ruf hat. Da Du bereits an einer der besseren Unis in D Dein Diplom hast, würde ich bei Dir eher an die guten internationalen Programme oder die angeblich besten in D denken (also WHU, Duke-Goethe, GISMA, Mannheim etc.). Für Dich ist hier die internationale Ausrichtung interessant und das Netzwerk. Rein vom Stoff wirst Du nicht so wahnsinnig viel neues lernen.

Letzte Alternative bliebe die Promotion. Wenn Dir der deutsche Dr. allerdings zu theorielastig ist (es gibt auch hierzulande praxisorientierte Promotionen in angewandten Wissenschaften), dann bliebe vielleicht die Möglichkeit des Doctor of Business Administration.

Grüße,
Gozo.
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> VWL/BWL-Forum -> Dipl.Kfm. – und nu? Allg. Mba, EMba oder was bietet sich an
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2
Seite 2 von 2

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum