Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Integral
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Mathe-Forum -> Integral
 
Autor Nachricht
Tinchen86*
Gast






BeitragVerfasst am: 11 Feb 2005 - 20:47:48    Titel: Integral

Hi @ all,
hab mal wieder ne frage zu einer Aufgabe...

Bestimme diejenige Ursprungsgrade, welche die Fläche zwischen der Parabel k: y=4x-x² und der x-achse halbiert.

ich habe es graphisch gelöst, aber wie ist der algebraische Weg?

Lg Tina
Gast







BeitragVerfasst am: 11 Feb 2005 - 21:01:30    Titel:

Tinchen86* hat folgendes geschrieben:
ich habe es graphisch gelöst

Das glaube ich nicht. Sad
TIMMMY
Gast






BeitragVerfasst am: 11 Feb 2005 - 21:02:38    Titel:

Was hast du denn raus???
3li7är
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 04.02.2005
Beiträge: 357

BeitragVerfasst am: 11 Feb 2005 - 21:03:29    Titel:

hallo

sei I die ganze fläche

f(x) = 4x-x^2

ansatz: Integral von 0 bis schnittstelle (f(x)-ax)=I/2

gruß otto
Gast







BeitragVerfasst am: 11 Feb 2005 - 22:58:14    Titel:

SAMA DAS IST JA NE BABYAUFGABE....man man.....echt so schaffst du nie was im Leben...Setz dich auf deinen (schönen) Arsch, schau deine Aufzeichnungen an UND LERNE!

Das ist nichts gegen deine Person!
Tinchen86*
Gast






BeitragVerfasst am: 12 Feb 2005 - 12:25:08    Titel:

@ gast
also nur mal so, wir haben das Thema erst zwei Stunden und wenn das so einfach ist dann hilf mir doch

@ Timmy

Die Grade lautet
y=0,75x

wenn man die Grade und die Parabel mit Hilfe der Differenzfunktion zusammengefügt wird kommt die Hälfte der Fläsche der Parabel heraus.
ich weiß allerdings nich wie man das algebraisch löst...

Vll hilft mir ja doch noch jemand.

Lg Tina
3li7är
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 04.02.2005
Beiträge: 357

BeitragVerfasst am: 12 Feb 2005 - 12:44:15    Titel:

hallo

[IMG]http://www.bilder-upload.de/050523/yraQBI2z.jpg[IMG]

du musst den schnittpunkt von gerade und parabel in abhängigkeit von der steigung der geraden ausrechnen:

-x^2+4x = kx

dann mußt du -x^2+4x - kx von 0 bis zu diesem schnittpunkt integrieren.

da kommt etwas in abh. von a raus, das wird gleich I/2 gesetzt. I=10 2/3

gruß
otto
3li7är
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 04.02.2005
Beiträge: 357

BeitragVerfasst am: 12 Feb 2005 - 12:45:38    Titel:

hallo



du musst den schnittpunkt von gerade und parabel in abhängigkeit von der steigung der geraden ausrechnen:

-x^2+4x = kx

dann mußt du -x^2+4x - kx von 0 bis zu diesem schnittpunkt integrieren.

da kommt etwas in abh. von a raus, das wird gleich I/2 gesetzt. I=10 2/3

gruß
otto
Tinchen86*
Gast






BeitragVerfasst am: 12 Feb 2005 - 12:51:05    Titel:

Vielen Dank!!
LG Tina
Tinchen86*
Gast






BeitragVerfasst am: 12 Feb 2005 - 12:58:20    Titel:

Vielen Dank! Aber das Problem war nicht die größe der Fläche zuerrechen sondern , den Weg den man rechnet um auf die Grade zu kommen.

Bestimme diejenige Ursprungsgrade, welche die Fläche zwischen der Parabel k: y=4x-x² und der x-achse halbiert.

Ich hoffe du hast die Geduld und erklärst mir das nochmal...

LG TINA
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Mathe-Forum -> Integral
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
Seite 1 von 2

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum