Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Bestellt und nicht abgeholt?
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Jura-Forum -> Bestellt und nicht abgeholt?
 
Autor Nachricht
Astraa
Junior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Junior Member


Anmeldungsdatum: 21.05.2006
Beiträge: 91

BeitragVerfasst am: 11 Okt 2007 - 15:13:39    Titel: Bestellt und nicht abgeholt?

Hallo, ich zermartere mir gerade den Kopf, ob hier ein Vertrag zustande gekommen sein könnte.

Also ein Kunde bestellt bei einem Buchhändler ein Buch. Holt dieses aber nicht ab.

Muss er jetzt den Vertrag einhalten? ich mein, der Kunde hat ja im Prinzip eine Willenserklärung abgegeben, aber so wirkich handfest?

mmhh...möchte eigentlich keine Rechtsberatung, sondern ein Anreiz zur Diskussion bieten.

LG
Astraa
Lord Pride
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 04.08.2005
Beiträge: 221
Wohnort: Bei Frankfurt/Main

BeitragVerfasst am: 11 Okt 2007 - 16:09:42    Titel:

Da gibts aber nicht viel zu diskutieren - natürlich ist ein Vertrag zustandekommen, mit der daraus resultierenden Pflicht des Käufers, die Kaufsache auch zu bezahlen und abzunehmen.
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Jura-Forum -> Bestellt und nicht abgeholt?
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum