Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Wann holt der Radfahrer den Fußgänger ein?
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Physik-Forum -> Wann holt der Radfahrer den Fußgänger ein?
 
Autor Nachricht
Basti_1990
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 11.10.2007
Beiträge: 4

BeitragVerfasst am: 11 Okt 2007 - 17:15:49    Titel: Wann holt der Radfahrer den Fußgänger ein?

Hi, ich schreibe morgen eine Physikklausur und weiß nicht wie ich eine Aufgabe zu lösen habe. Aufgabenstellung:

Ein Fußgänger startet um 8 Uhr mit 5 km/h. Um 11 Uhr folgt ihm ein Radfahrer mit 12 km/h.
Wann und Wo wird der Fußgänger eingeholt?

Wenn sich beide treffen ist ihr zurückgelegter Weg gleich groß, das ist mein Ansatz.

S(Fußgänger)=5km/h*t
S(Radfahrer)=5km/h*(t-3h)

S(Fuß)=S(Rad)

5km/h*t = 12km/h*(t-3h)

Hier komme ich nicht weiter mit auflösen, bitte helft mir schnell!
eagle05
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 30.05.2006
Beiträge: 2481
Wohnort: Essen [NRW]

BeitragVerfasst am: 11 Okt 2007 - 17:26:56    Titel:

Umformen und nach t auflösen. Die meiste Arbeit hast du doch gemacht jetzt fällt nur noch, dass du die klammer auflöst und t bekommst.
Zur Kontrolle ich habe für t=15/7 als ergebnis
MarkusLe
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 21.06.2007
Beiträge: 258

BeitragVerfasst am: 11 Okt 2007 - 17:34:55    Titel:

Du denkst zu kompliziert Wink Mal Dir mal ein Schaubild dazu und schau Dir an wo sich die Linien schneiden.

Der Fußgänger ist bereits 15 KM weit gelaufen wenn der Radfahrer startet, also müsste die Formel lauten: 15km + (5Km/h) *t

Der Fahradfaher startet bei 0 KM und fährt mit 12 Km/h, also lautet die Formel: (12Km/h) * h

Den Rest machste nun wie dus vorhattest, gleichsetzen und auf t auflösen Wink

MfG

Markus

P.S. Viel Erfolg bei Dein Klausur
Xenios
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 04.04.2006
Beiträge: 110

BeitragVerfasst am: 11 Okt 2007 - 17:41:23    Titel:

Ich habe einfach eine Gleichung mit zwei Variablen aufhestellt.
x=Wo wird der Fußgänger eingeholt
y=Wann wird der Fußgänger eingeholt (in Stunden ab 11 Uhr)

x=15+5y
x=12y

Gleichsetzungsverfahren
12y=15+5y -5y
7y=15 /7
y=2 1/7

x=12*2 1/7
x=25 5/7

Der Fußgänger wird um 13.42 Uhr und 51,43 Sekunden bei 25,714 km eingeholt.
Nätürlich nur, wenn er nie abbremst oder beschleunigt! Surprised
armchairastronaut
Moderator
Benutzer-Profile anzeigen
Moderator


Anmeldungsdatum: 31.10.2005
Beiträge: 6744
Wohnort: Colonia Claudia Ara Agrippinensis

BeitragVerfasst am: 11 Okt 2007 - 18:35:54    Titel:

Dein Ansatz ist wirklich einfach und korrekt. Nur die Ergebnisse sind falsch.

15/7 Stunden sind in der Tat (2+1/7) Stunden. Aber das heißt, der Radfahrer holt den Fußgänger nach 2 Stunden, 8 Minuten und 34,286 Sekunden ein, das wäre dann also bereits um 13:08:34,286 Uhr.

Und dein Ansatz für die Strecke passt ebenfalls, nur stimmt auch hier das Ergebnis nicht. 15 km/h *(2+1/7)h = 32,14286 km.
Basti_1990
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 11.10.2007
Beiträge: 4

BeitragVerfasst am: 11 Okt 2007 - 19:05:35    Titel:

Zitat:

BeitragVerfasst am: 11 Okt 2007 - 18:34:55 Titel:
Du denkst zu kompliziert Wink Mal Dir mal ein Schaubild dazu und schau Dir an wo sich die Linien schneiden.

Der Fußgänger ist bereits 15 KM weit gelaufen wenn der Radfahrer startet, also müsste die Formel lauten: 15km + (5Km/h) *t

Der Fahradfaher startet bei 0 KM und fährt mit 12 Km/h, also lautet die Formel: (12Km/h) * h

Den Rest machste nun wie dus vorhattest, gleichsetzen und auf t auflösen Wink


Dann habe ich:

5km/h*t+15=12km/h*t

Wie kann ich das denn auflösen? Kann vielleicht jemand die Rechenschritte mal reinstellen? Danke! Smile
Basti_1990
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 11.10.2007
Beiträge: 4

BeitragVerfasst am: 11 Okt 2007 - 19:43:02    Titel:

Nur kurz die Auflösung bitte...
Basti988
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 11.04.2007
Beiträge: 860

BeitragVerfasst am: 11 Okt 2007 - 20:02:19    Titel:

5km/h*t+15km=12km/h*t

=> 15km=7Km/h*t

=> t=15/7h

Wo liegt dein Problem??
Basti_1990
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 11.10.2007
Beiträge: 4

BeitragVerfasst am: 11 Okt 2007 - 20:23:10    Titel:

Totalen Blackout gerade gehabt xD
Ist echt nicht so schwer, vielen Dank!
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Physik-Forum -> Wann holt der Radfahrer den Fußgänger ein?
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum