Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Halogen EVG oder Ringtrafo
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Ingenieurwissenschaften -> Halogen EVG oder Ringtrafo
 
Autor Nachricht
m4dd0g
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 11.12.2005
Beiträge: 15

BeitragVerfasst am: 12 Okt 2007 - 15:13:57    Titel: Halogen EVG oder Ringtrafo

Ein freund von mir hat mich na meiner Meinung gefragt und da ich in diesem Gebiet nur wenig hanung habe frage ich mal lieber euch.

Er soll bei seinen Eltern Halogenspots in die Decke basteln. Da der Raum sehr groß ist brauchen wir viele Spots... so im bereich von 500 Va. Der trafo, evg soll in dem Darüberliegenden Raum untergebracht werden. Das ist ein abstellraum. Also spielt größe keine rolle aber dafür die Leitunslänge die bei den meisten Evg auf 2,5m Beschrängt ist. Ich würde ja gerne EVG einbauen wegen Lärm, Energieersparniss und sowas. aber das größe was ich finde sind 150 VA EVG oder welche bis 300VA die aber nichts anderes sind als kleine nur zu mehreren zusammen geschalte. Trafos gibt es auch bis 500VA aber da wird es schon eng mit Dimmbarkeit und sowas. Also nun meine Frage... Was ist besser mehrer evg zusammen bauen und die dann an einen Dimmer anschließen oder doch liebe nen Trafo der etwas teurer und höher im verbauch ist....

Vielen dank schon mal im vorraus
isi1
Moderator
Benutzer-Profile anzeigen
Moderator


Anmeldungsdatum: 10.08.2006
Beiträge: 7344
Wohnort: München

BeitragVerfasst am: 12 Okt 2007 - 21:33:20    Titel: Re: Halogen EVG oder Ringtrafo

m4dd0g hat folgendes geschrieben:
Ein Freund von mir hat mich nach meiner Meinung gefragt und da ich in diesem Gebiet nur wenig Ahnung habe frage ich mal lieber euch.

Er soll bei seinen Eltern Halogenspots in die Decke basteln. Da der Raum sehr groß ist brauchen wir viele Spots... so im bereich von 500 Watt. Der Trafo, evg soll in dem darüber liegenden Raum untergebracht werden. Das ist ein Abstellraum. Also spielt Größe keine Rolle aber dafür die Leitungslänge die bei den meisten Evg auf 2,5m beschränkt ist. Ich würde ja gerne EVG einbauen wegen Lärm, Energieersparnis und sowas. Aber das größte das ich finde sind 150 W EVG oder welche bis 300W die aber nichts anderes sind als kleine nur zu mehreren zusammen geschaltete. Trafos gibt es auch bis 500VA aber da wird es schon eng mit Dimmbarkeit und sowas. Also nun meine Frage... Was ist besser mehrer evg zusammen bauen und die dann an einen Dimmer anschließen oder doch liebe nen Trafo der etwas teurer und höher im Verbrauch ist....
Edit: Geringfügig Groß-/Kleinschreibung korrigiert)
500W in einem Kreis ist keine gute Idee, m4dd0g, unterteile doch einfach in mehrere separate Kreise.
Es scheint, Ihr habt beide keine große Ahnung von Elektrotechnik, deshalb mein Rat: Sucht Euch einen Elektriker, der das so bauen kann, dass keine Menschen gefährdet sind und das Haus auch nicht abbrennt.
Electric-phase
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 25.10.2006
Beiträge: 768
Wohnort: Köln

BeitragVerfasst am: 12 Okt 2007 - 21:46:16    Titel:

Eine andere Idee wäre auf LED umzusteigen.
Inzwischen gibt es hier leistungsstarke Typen.
Diese brauchen nur ein Bruchteil der Leistung und werden auch nicht warm. (3W statt 15W bei gleicher Helligkeit und noch sparsamer)
Anschaffung Stk 10€ bei langer Lebensdauer.

Aber der Elektriker ist sicher eine gute Idee....

Gruß
Manfred
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Ingenieurwissenschaften -> Halogen EVG oder Ringtrafo
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum