Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Physik studieren ja oder nein?
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Physik-Forum -> Physik studieren ja oder nein?
 
Autor Nachricht
HoLa
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 13.02.2007
Beiträge: 761

BeitragVerfasst am: 21 Okt 2007 - 16:15:33    Titel:

50% war bei mir nicht so, außerdem sollte jede Uni in der Lage sein Grundlagen in Analysis und linearer Algebra zu vermitteln. Was nützt dir eine tolle Funktionentheorievorlesung, wenn dein Praktikum scheiße ist, du im Haupstudium nur wenig Auswahlmöglichkeiten hast und deine Labors, in denen du für die Diplomarbeit arbeitest, in erbärmlichem Zustand sind?
Christian 25
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 28.08.2005
Beiträge: 241

BeitragVerfasst am: 21 Okt 2007 - 16:32:34    Titel:

Mathe ist das Fach was am Anfang am schwierigsten ist! Exphy ist im großen im 1. Semester "nur" Stoff des Gymnasiums auf höherem Niveau.
Gerade in Mathe kommen völlig neue Gedanken und Ansätze und die muß man verstehn sonst hat man keine Chance.
Und da gibt es eben schon rießige Unterschiede.
Wie groß sind die Tutorgruppen? Gibt es gute und motivierende Zentralübungen? Werden die Hausaufgaben korrigiert? Gibt es Mentorstunden? Gibt es monatliche zusammenfassungen? Gibt es Probeklausuren? Sind Zentralübung, Tutorübung und HA gut aufeinander abgestimmt?
Und dort gibt es meiner Meinung nach rießige Unterschiede und das kann durchaus über Erfolg und Misserfolg entscheiden.

Wieviel % Mathe nun genau ausmacht hängt sicher wieder von der Uni ab, aber es hat zweifelsfrei einen sehr hohen Stellenwert.

MFG
Christian
Nikolas1986
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 08.08.2007
Beiträge: 645

BeitragVerfasst am: 21 Okt 2007 - 17:46:53    Titel:

> Nach einem Nebenfach die Uni zu wählen, welches man nur in den ersten drei Semestern hat?!?

Wie kommst du denn da drauf? Ich dachte du machst Physik, da musst du doch auch Stochastik und Statistik haben. Nur weil es bei dir so ist, muss es nicht auch woanders sein.

In Freiburg wählt man ein Nebenfach fürs Grundstudium und eins fürs Hauptstudium. (und noch ein Nebenfach aus der Physik).
Sehr viele Fächer kann man nur dann im Hauptstudium wählen, wenn man sie auch im grundstudium hatte. Also verfolgt einen das (hier) deutlich länger als drei Semester.
HoLa
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 13.02.2007
Beiträge: 761

BeitragVerfasst am: 21 Okt 2007 - 18:04:55    Titel:

Mathe hatte ich nur Ana I-III und LA.
Statistik kam in Statistischer Mechanik und statistischer QM und wurden von der Fak. für Physik angeboten, in Rankings würden diese Lehrveranstaltungen also auch unter "Physik" erfasst. Nach dem Vordiplom hatte ich keine! Veranstaltung aus der Fak. für Mathematik.
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Physik-Forum -> Physik studieren ja oder nein?
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3
Seite 3 von 3

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum