Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Aufgabe zur Phosphoreeszenz
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Physik-Forum -> Aufgabe zur Phosphoreeszenz
 
Autor Nachricht
drohdeifl
Inaktiver Account
Benutzer-Profile anzeigen


Anmeldungsdatum: 27.11.2006
Beiträge: 2226

BeitragVerfasst am: 20 Okt 2007 - 13:50:06    Titel: Aufgabe zur Phosphoreeszenz

Hallo,

folgende Aufgabe:

Die Phosphoreeszenz wird bei Bildschirmen (Fernsehen, Computerterminal, Oszilloskop) benutzt, um ein optisches Bild zu erhalten.
Mit welcher Spannung müssen die auftreffenden Elektronen mindestens beschleunigt werden?


Mein Ansatz bzw. meine Rechnung:

Die emittierten Photonen haben die Energie E=h*f. Die auftreffenden Elektronen die kin. Energie: E= 0,5mv².

Nun habe ich diese Energien gleichgesetzt:

h*f = 0,5mv²

Dann über v=sqrt (2e*U / m) nach U umgeformt mit f Element aus sichtbarem Spektrum.

Werden die Photonen durch Stoßionisation emittiert? Ist meine Rechnung korrekt?

Danke!
drohdeifl
Inaktiver Account
Benutzer-Profile anzeigen


Anmeldungsdatum: 27.11.2006
Beiträge: 2226

BeitragVerfasst am: 21 Okt 2007 - 16:40:09    Titel:

UPDATE
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Physik-Forum -> Aufgabe zur Phosphoreeszenz
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum