Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Bewegungsaufgaben
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Physik-Forum -> Bewegungsaufgaben
 
Autor Nachricht
maiakp
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 07.11.2006
Beiträge: 17

BeitragVerfasst am: 20 Okt 2007 - 14:46:09    Titel: Bewegungsaufgaben

Im luftpostverkehr fliegt ein flugzeug um 10 uhr morgens von hannover nach berlin mit 480km/h ab. Um 10.10h fliegt ein postflugzeug von berlin mit dem ziel london in der richtung über hannover. Es fliegt mit 320km/h. Berlin und hannover sind 240km entfernt.
A) um wie viel uhr begegnen sich die beiden flugzeuge
B) welche strekcen länge hat jedes flugzeutg bis zu diesem zeitpunkt zurückgelegt?

V=s/t v= geschw. S= strecke, t= zeit

So lautet die aufg. und die formel steht dabei.
Ich habe das problem, dass ich nciht weiß, wie ich in die gleichung die zeit reinkriegen soll. Ich meine mit uhrzeit kann man ja schlecht rechnen...:
320x+480x=240 <-> x= 0,3
dachte ich mir jetzt so... aber wenn (!) das richtig ist, was sagt mir dann die 0,3???? Oo

Zweite Aufgabe:

Die Bahnentfernung zwischen Lüneburg und Hannover beträgt 130km. Um 09.07 fährt in Lüneburg ein Sonderzug in ab, der um 10.07h in Hannover ankommt.
Schon um 8.57h ist in Lüneburg ein Güterzug abgefahren (geschw: 60 km/h).
a) Wann überholt der sonderzug den güterzug?
b) Wie weit sind die beiden züge dann noch von hannover entfernt?

Hier hab ich wieder das uhrzeit-problem. Daher lautet meine gleichung: 130x=60*(x-10)... aber da komtm dann was negatives raus...

Kann mir bitte jmd helfen????
LG V
Matthias20
Moderator
Benutzer-Profile anzeigen
Moderator


Anmeldungsdatum: 25.05.2005
Beiträge: 11789
Wohnort: Hamburg

BeitragVerfasst am: 20 Okt 2007 - 14:56:01    Titel:

ich verschiebe mal ins Physikforum.

Gruss:


Matthias
maiakp
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 07.11.2006
Beiträge: 17

BeitragVerfasst am: 20 Okt 2007 - 15:03:40    Titel:

ok... aber eig. stand das in meinem mathe buch Smile

naja... vllt weiß hier jmd bescheid ^^
afefef
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 24.11.2006
Beiträge: 172

BeitragVerfasst am: 20 Okt 2007 - 15:09:26    Titel:

Zur Aufgabe 1:
Vielleicht nicht grad der eleganteste Weg ans Ziel zu kommen, doch ich würds so angehen:
Zuerst das Flugzeug, das um 10.00h abfliegt, die 10 Minuten ((=1/6)h)fliegen lassen und dann schauen wie weit es gekommen ist:
(1/6)h*v = 80km
Dann bleibt also noch eine Strecke von 160 km für das erste Flugzeug, als das zweite abfliegt.
Dann schaue ich mir das Verhältnis der Geschwindigkeiten an, 480/320 = 3/2 = 5 Teile, teile also 160 durch 5 = 32km. Sie treffen sich dort, wo das schnellere Flugzeug (Flugzeug 1) 3 Teile der Strecke zurückgelegt hat, währenddessen das langsamere erst 2 Teile geflogen ist.
Also: 2*32 km = 64 km = Gesamtentfernung des lansameren (Post)flugzeuges vom Ausgangsort
3*32km +(!) 80 km = 176 km = Gesamtentfernung des schnelleren Flugzeuges von dessen Ausgangsort. Die 80km musst du darum hinzuzählen, weil es die ja schon in den 10 Minuten "Vorsprung" geflogen ist.
So, hoffe du schaffst die zweite Aufgabe selber Very Happy
Grüsse
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Physik-Forum -> Bewegungsaufgaben
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum