Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Insulin
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Biologie-Forum -> Insulin
 
Autor Nachricht
zaubermaus33
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 21.10.2007
Beiträge: 15

BeitragVerfasst am: 21 Okt 2007 - 15:21:08    Titel: Insulin

Warum weicht denn die künstliche Insulin-DNA von der genomischen ab? Ich weiß schonmal wie beides hergestellt wird!
MattiB
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 03.12.2005
Beiträge: 188

BeitragVerfasst am: 22 Okt 2007 - 11:19:12    Titel:

Weil das künstliche Insulin anders hergestellt wird, als es im Körper produziert wird.
Es wird z.B. durch Mikroorganismen produziert, die eventuell andere Codons für Aminosäuren verwenden. Weiterhin besteht es aus mehreren Peptidketten, die aneinander "geheftet" sind.

Die Industrielle Produktion z.B. produziert eine lange einzelne Peptidkette, verbindet dann bestimmte Teile innerhlab dieser Kette durch Schwefelbrücken, und schneidet dann den überflüssigen kram so weg, dass die "richtigen" zwei ketten übrig bleiben. Das läuft im Menschlichen Körper soweit ich weiß anders. Denn der Mensch (Eukaryoten allgemein) kann bestimmte Teile der DNA getrennt voneinander ablesen und später zusammensetzen (Intron und Eoxon).
zaubermaus33
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 21.10.2007
Beiträge: 15

BeitragVerfasst am: 22 Okt 2007 - 17:07:17    Titel:

Danke! Very Happy
Rettungsassi
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 12.02.2006
Beiträge: 1896

BeitragVerfasst am: 22 Okt 2007 - 18:07:14    Titel:

Es gibt zwar Unterschiede im genetischen Code, soweit ich mich erinnere sind sie aber nur auf wenige Lebewesen beschränkt, die man hier nicht verwendet.
Ich würde die Frage eher mit den Introns und Exons beantworten.
Mescalor
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 04.06.2006
Beiträge: 491
Wohnort: Tü

BeitragVerfasst am: 23 Okt 2007 - 09:10:03    Titel:

hier ist eher codon usage gemeint, nicht unterschiede in der bedeutung des genetischen codes.

da der genetische code degeneriert ist, d.h. oft mehrere unterschiedliche codons für die gleiche aminosäure codieren, kann das zu problemen in der gentechnik führen.

denn wenn ein organismus bevorzugt nur einen codon für eine aminosäure in seinem genom hat, so sind meist auch die tRNAs für die anderen codons die für dieselbe aminosäure codieren nur in geringen konzentrationen vorhanden --> schlechte expression artfremder gene

daher werden auch oft noch die codons bei genen die biotechnologisch exprimiert werden sollen an den expressionsorganismus angepasst
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Biologie-Forum -> Insulin
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum