Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Mehrere Frequenzen gleichzeitig...
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Physik-Forum -> Mehrere Frequenzen gleichzeitig...
 
Autor Nachricht
einstein91
Junior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Junior Member


Anmeldungsdatum: 19.09.2007
Beiträge: 78

BeitragVerfasst am: 22 Okt 2007 - 21:07:45    Titel: Mehrere Frequenzen gleichzeitig...

Hallo,
mal eine Frage. Wenn ich z.B. 6 verschiedene Ultraschall Frequenzen laufen lassen würde. Also alle in gleicher Lautstärke, dB usw.
und ich würde ein Mikrofon in gleicher Entfernung zu allen hinhalten.
Was würde dieses Mikrofon dann für eine Frequenz messen???
Den Mittelwert der 6 oder gibt es eine Möglichkeit, jede einzelne Frequenz einzeln wieder mit nur einem mikrofon rauszufischen???
Danke
-Marc
barachiel
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 02.12.2005
Beiträge: 699
Wohnort: München

BeitragVerfasst am: 22 Okt 2007 - 22:32:22    Titel:

Es wird ein Gemisch verschiedener Wellen gemessen - es entsteht im Allgemeinen eine Schwebung, das heisst, für das Ohr ist nicht mehr ein einzelner Ton auszumachen, sondern dieser ändert mit der Zeit - etwa in Amplitute und/oder Frequenz.
Einfachstes Beispiel sind zwei Stimmgabeln, wobei an einer ein kleines Gewicht hängt, welches die Frequenz um einen Bruchteil absenkt. Die Überlagerung beider Wellen führt zu einem Flattern in der Lautstärke.
Bild
Das untere Bild zeigt die Überlagerung (also Interferenz).
Wenn du nun anstelle von 2 mehrere Grundfrequenzen reinmischst, entstehen verschiedenste Klänge bzw Geräusche. Dabei ist es im Allgemeinen nicht zu beantworten, ob die Lautstärke zu oder abnimmt, oder wie sich die Frequenz verhält.
(Fast) jedes Geräusch bzw Gemisch von Frequenzen lässt sich durch die Fourier-Analyse wieder in die Grundfrequenzen zerlegen, das bedeutet, dass aus dem Gemisch der 6 Wellen, einzelne Wellen wieder herausgebildet werden können.
Whoooo
Valued Contributor
Benutzer-Profile anzeigen
Valued Contributor


Anmeldungsdatum: 08.06.2005
Beiträge: 8988

BeitragVerfasst am: 22 Okt 2007 - 22:40:30    Titel:

Hier ein kleines Applet:
http://www.falstad.com/fourier/
Da kannst du zum beispiel sehen, dass der Sägezahnimpuls aus unendlich vielen Sinuswellen zusammengesetzt ist. Hier kannst du dir auch einen Ton aus einer Vielzahl von Sinus- und Cosinusschwingungen zusammensetzen:
http://www.indiana.edu/~acoustic/s522/fourapdkp.html
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Physik-Forum -> Mehrere Frequenzen gleichzeitig...
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum