Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Interessefragen zur Mitose
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Biologie-Forum -> Interessefragen zur Mitose
 
Autor Nachricht
Svenja91
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 10.12.2006
Beiträge: 112

BeitragVerfasst am: 22 Okt 2007 - 23:00:45    Titel: Interessefragen zur Mitose

Hallo,

mich würden zwei Dinge interessieren (bzw. meinen Lehrer interessiert, dass ich das weiß Wink, aber ich finde es selber auch ziemlich interessant, weil es doch sehr alltäglich ist)

1. Wenn jemand Hautkrebs hat, was man an einem dunklen Fleck auf der Haut erkennt, woran könnte das liegen/woher könnte das kommen? Und inwiefern hat dieser Einfluss eine Störung der Mitose und der Zellteilung hervorgerufen? (Weil das resultiert ja aus Krebs)
Ist das vllt wie beim Zigarettenrauch, der verursachen kann, dass die Zellen sich unkontrolliert teilen und immer mehr werden? Aber Zigarettenrauch verursacht ja eigentlich nur Lungenkrebs, dachte ich immer.

2. Habe neulich gelesen, dass in pflanzlichen Zellen im Frühling die Mitose besonders vermehrt und erfolgreich stattfindet. Aber woran liegt das?
Hat das was damit zu tun, dass in der Interphase, die ja vor der Mitose stattfindet, sie also quasi einleitet, die Zellatmung verrichtet wird und diese Zellatmung aus irgendwelchen Gründen im Frühling vermehrt stattfindet? Aber wenn ja, aus welchen Gründen? Mehr Sonnenlicht? Ach ich komme da ohne euch nicht weiter - würde mich über Lösungen und Denkanstöße freuen, denn Bio muss man einfach kapieren !!! Exclamation

Liebe Grüße,

Svenja Very Happy
Rettungsassi
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 12.02.2006
Beiträge: 1896

BeitragVerfasst am: 23 Okt 2007 - 12:47:05    Titel:

1) Krebs entsteht durch eine Mutation, die bewirkt, dass die Zelle ihre Kontrolle über die Mitose verliert. Dinge wie Rauchen erhöht die Wahrscheinlichkeit einer Mutation (wie auch UV-Strahlung), und damit die Wahrscheinlichkeit, dass ein entsprechendes Kontrollgen seine Funktion verliert.

2) Die erhöhte Zellatmung resultiert aus der erhöhten Aktivität der Pflanze. Die Pflanze erkennt an länger werdenden Tagen/wärmeren Temperaturen etc. dass es Frühling wird und beginnt hormonell gesteuert die Zellatmung zu erhöhen.
Svenja91
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 10.12.2006
Beiträge: 112

BeitragVerfasst am: 24 Okt 2007 - 00:14:22    Titel:

Vielen Dank für die schnelle Antwort.
Das kling irgendwie logisch!
Schönen tag noch Smile
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Biologie-Forum -> Interessefragen zur Mitose
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum