Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Wer kann Japanisch?
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Sprachen lernen -> Wer kann Japanisch?
 
Autor Nachricht
Gnarf
Gesperrter User
Benutzer-Profile anzeigen


Anmeldungsdatum: 07.07.2005
Beiträge: 141

BeitragVerfasst am: 23 Okt 2007 - 16:02:44    Titel: Wer kann Japanisch?

Gibts im Forum Japaner oder Leute die das können?

Wäre toll wenn ich hier jemanden finden würde der mir was übersetzen könnte Smile
Zwanglos
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 11.10.2006
Beiträge: 2912
Wohnort: Taipeh

BeitragVerfasst am: 23 Okt 2007 - 20:43:43    Titel:

Was gibt es zu übersetzen?
Gnarf
Gesperrter User
Benutzer-Profile anzeigen


Anmeldungsdatum: 07.07.2005
Beiträge: 141

BeitragVerfasst am: 23 Okt 2007 - 22:29:48    Titel:

habs schon rausgefunden, aber sobald es wieder was gibt schreib ichs hier rein Razz Ist schon interessant die sprache ^^ Sayonara!
Zwanglos
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 11.10.2006
Beiträge: 2912
Wohnort: Taipeh

BeitragVerfasst am: 23 Okt 2007 - 23:45:27    Titel:

Also ich persoenlich kann es nicht, aber es gibt in meiner Studiumprogramm ein Typ, der es schon vierundhalb Jahre gelernt hat. Wenn er Lust hat, koennte ich ihn fuer dich bitte, das anzuschauen, wenn es nicht so lang ist.
Beau
Valued Contributor
Benutzer-Profile anzeigen
Valued Contributor


Anmeldungsdatum: 05.11.2005
Beiträge: 6875
Wohnort: Frankreich

BeitragVerfasst am: 24 Okt 2007 - 07:20:04    Titel:

Gnarf hat folgendes geschrieben:
habs schon rausgefunden, aber sobald es wieder was gibt schreib ichs hier rein Razz Ist schon interessant die sprache ^^ Sayonara!

Ja, liebe(r) Gnarf, wir freuen uns, daß Du es schon "rausgefunden" hast, aber Du könntest uns sagen, was anata wa bedeutet! Du hast unsere Neugier geweckt - und sie ist immens!

...
Gnarf
Gesperrter User
Benutzer-Profile anzeigen


Anmeldungsdatum: 07.07.2005
Beiträge: 141

BeitragVerfasst am: 24 Okt 2007 - 11:07:14    Titel:

anata wa heißt "Das ist" oder "Du bist" ... Hier mal eine Seite mit Grundbegriffen:
http://www.kuroitenshi.de/Japanischer_Crashkursus.htm
Beau
Valued Contributor
Benutzer-Profile anzeigen
Valued Contributor


Anmeldungsdatum: 05.11.2005
Beiträge: 6875
Wohnort: Frankreich

BeitragVerfasst am: 24 Okt 2007 - 11:16:38    Titel:

Arigato, Gnarf, aishiteru!

...
Ashe
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 28.12.2005
Beiträge: 1989

BeitragVerfasst am: 25 Okt 2007 - 09:52:20    Titel:

anata ha heißt nicht das ist oder du bist sondern eher Sie im Sinne von was Sie angeht/betrifft.
Nope
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 19.01.2007
Beiträge: 114

BeitragVerfasst am: 25 Okt 2007 - 15:42:59    Titel:

Ashe hat folgendes geschrieben:
anata ha heißt nicht das ist oder du bist sondern eher Sie im Sinne von was Sie angeht/betrifft.

Aber Achtung, es war von "anata wa", nicht von "anata ha" die Rede : )

aber bitte nagelt mich jetzt nicht fest, wenn es gar kein "ha" gibt - ich kenne mich da nämlich nciht aus. Ist mir bloß so aufgefallen Wink
Ashe
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 28.12.2005
Beiträge: 1989

BeitragVerfasst am: 25 Okt 2007 - 18:31:39    Titel:

Mit anata wa ist anata ha (あなた) gemeint. Dieses ha (は) wird jedoch hier wa ausgesprochen, weshalb es oftmals auf diese Weise transkribiert wird.
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Sprachen lernen -> Wer kann Japanisch?
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
Seite 1 von 2

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum