Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Intermediärer Erbgang
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Biologie-Forum -> Intermediärer Erbgang
 
Autor Nachricht
furkan45
Junior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Junior Member


Anmeldungsdatum: 22.04.2007
Beiträge: 75

BeitragVerfasst am: 23 Okt 2007 - 17:53:10    Titel: Intermediärer Erbgang

Hallo zusammen, ich habe 2 Fragen:

1. Wann kommt es zur intermediären Erbgang?
2. Wann ist der Garfik eines Stammbaumanalyse autosomal und gonosamal??

Danke im vorraus......
zaubermaus33
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 21.10.2007
Beiträge: 15

BeitragVerfasst am: 23 Okt 2007 - 18:50:37    Titel:

1. http://de.wikipedia.org/wiki/Intermedi%C3%A4r_%28Genetik%29

2. autosomal ist es, wenn die Vererbung nicht mit dem Geschlecht zu tun hat! wenn also der Vater an Sohn und Tochter vererben kann, und auch wenn eine Mutter vererben kann, an beide Geschlechter! gonoomal ist das ganze, wenn es geschlechtsspezifisch ist: wenn du mutter oder der vater nur an eines der beiden Geschlechter vererben kann!
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Biologie-Forum -> Intermediärer Erbgang
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum