Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Nochmals Fehlerrechnung
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Physik-Forum -> Nochmals Fehlerrechnung
 
Autor Nachricht
Chriztinah
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 28.10.2007
Beiträge: 10

BeitragVerfasst am: 29 Okt 2007 - 17:57:51    Titel: Nochmals Fehlerrechnung

Da ich ja bei dem einen Thema zu keinen Ergebnis gekommen bin, hab ich es noch mehrmals allein versucht und Ergebnisse erhalten.
Ich bin mir weiterhin sehr unsicher und würde von euch nur gern wissen ob die Ergebnisse stimmen oder nicht.

Also
1. der relative Fehler von x=a/b-c*d

deltax/x = delta a/a + delta b + delta c/b-c + deltad/d

wenn mir jm. dies bestätigen könnte wäre es super ansonsten bekomm ich wohl ein Nervenzusammenbruch. Danke
al3ko
Inaktiver Account
Benutzer-Profile anzeigen


Anmeldungsdatum: 08.11.2006
Beiträge: 3148

BeitragVerfasst am: 29 Okt 2007 - 17:59:06    Titel:

ich glaube, dass es nach wie vor verkehrt ist. Aber da ich ja nicht genau weiß, was du wissen möchtest bzw. was die aufgabe ist, kann ich dir auch nicht helfen.

MfG
al3ko
Chriztinah
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 28.10.2007
Beiträge: 10

BeitragVerfasst am: 29 Okt 2007 - 20:57:06    Titel:

ich versteh nicht wo dein verständnisproblem ist

der relativ fehler von x ist gleich delta x/x
al3ko
Inaktiver Account
Benutzer-Profile anzeigen


Anmeldungsdatum: 08.11.2006
Beiträge: 3148

BeitragVerfasst am: 29 Okt 2007 - 21:08:29    Titel:

Chriztinah hat folgendes geschrieben:
ich versteh nicht wo dein verständnisproblem ist

der relativ fehler von x ist gleich delta x/x


Und genau diese Aussage ist in meinen Augen verkehrt. Den relativen Fehler habe ich dir doch schon mal erklärt. Und das ist nicht Δx/x
Rallye
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 02.05.2007
Beiträge: 36

BeitragVerfasst am: 29 Okt 2007 - 22:33:10    Titel: Re: Nochmals Fehlerrechnung

Chriztinah hat folgendes geschrieben:
Also
1. der relative Fehler von x=a/b-c*d

deltax/x = delta a/a + delta b + delta c/b-c + deltad/d

wenn mir jm. dies bestätigen könnte wäre es super ansonsten bekomm ich wohl ein Nervenzusammenbruch. Danke

Dann werden wir dich wohl nicht vor einem Nervenzusammenbruch bewahren können... Sad
Du hast in deiner Formel sowohl Produkte als auch Summen, daher ist dein Ansatz, immer den jeweiligen relativen Fehler zu nehmen und aufzuaddieren schon mal falsch.

Warum machst du es nicht einfach mitm Gauss?
einfach nach a,b,c und d ableiten und in Formel einsetzen:
delta x=sqrt((delta a*dx/da)²+(delta b*dx/db)²+(delta c*dx/dc)²+(delta d*dx/dd)²)
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Physik-Forum -> Nochmals Fehlerrechnung
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum