Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Anschreiben, so ok ? .... Bürokauffrau
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Bewerbung & Vorstellungsgespräch -> Anschreiben, so ok ? .... Bürokauffrau
 
Autor Nachricht
Lil_s
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 09.05.2007
Beiträge: 33
Wohnort: Aachen

BeitragVerfasst am: 30 Okt 2007 - 20:43:37    Titel: Anschreiben, so ok ? .... Bürokauffrau

Bewerbung um einen Ausbildungsplatz zur Bürokauffrau


Sehr geehrte Damen und Herren,

mit großem Interesse habe ich der Internetseite XXX entnommen, dass
Sie einen Ausbildungsplatz zur Bürokauffrau anbieten.
Hiermit möchte ich mich um diesen vielseitigen und interessanten Ausbildungsplatz bewerben.

Aufgrund meines Abschlusses des Berufsgrundschuljahres, habe ich die Fachoberschulreife mit Beruflicher Grundbildung im Berufsfeld Wirtschaft
und Verwaltung erworben.
Danach habe ich von 2004 - 2006 die Höhere Handelsschule am Berufskolleg XXX besucht.
Zurzeit bin ich als Aushilfskraft im Verkaufsbereich bei XXX tätig.

Praktische Erfahrungen sowie Einblicke in das Berufsleben konnte ich
während eines 3-wöchigen Praktikums im Rathaus XXX als Verwaltungsfachangestellte sammeln.

Ich bin ein kontaktfreudiger Mensch und arbeite sehr gerne mit dem
Computer. Auch komplett neuen Aufgaben gegenüber bin ich offen
und kann Anweisungen schnell umsetzen und zügig selbstständig arbeiten.
Außerdem gehört unter anderem Teamzusammenarbeit zu meinen
Fähigkeiten, kann aber auch Eigeninitiative zeigen.

Aufgrund meiner schulischen Ausbildung(?)( Erfahrungen)(?) und meines Praktikums besitze ich gute Kenntnisse im Bereich der Datenverarbeitung
(MS – Office).
Des Weiteren verfüge ich über Grundkenntnisse in HtmL und Photoshop Cs 2.

Über eine Einladung zu einem persönlichen Vorstellungsgespräch würde ich mich freuen.

Mit freundlichen Grüßen


_____________________________

bei dem satz "Aufgrund meiner schulischen Ausbildung(?)( Erfahrungen)(?) und meines Praktikums besitze ich gute Kenntnisse im Bereich der Datenverarbeitung
(MS – Office). bin ich mir nicht sicher was ich schrieben sol, deswegen die "?" dahinter..

was würdet ihr schreiben ?
und ist die Bewerbung so gut, was würdet ihr verbessern?


Danke
woodstock.
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 08.08.2007
Beiträge: 2336
Wohnort: Franken

BeitragVerfasst am: 31 Okt 2007 - 14:39:57    Titel:

Mir fällt auf, daß Du vorrangig Deinen Lebenslauf nacherzählst.
Lil_s
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 09.05.2007
Beiträge: 33
Wohnort: Aachen

BeitragVerfasst am: 01 Nov 2007 - 00:19:11    Titel:

warum? sag doch nur auf welcher schule ich war und was für ein PK ich gemacht habe, was ist daran verkehrt.. steht in anderen anschreiben genauso drin.


wer hat verbesserungsvorschläge was könnte ich besser beschreiben usw

help me
Lil_s
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 09.05.2007
Beiträge: 33
Wohnort: Aachen

BeitragVerfasst am: 01 Nov 2007 - 15:30:44    Titel:

was würdet ihr verbessern ??
Leoni
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 19.05.2005
Beiträge: 1096
Wohnort: Bochum

BeitragVerfasst am: 01 Nov 2007 - 17:11:48    Titel: Re: Anschreiben, so ok ? .... Bürokauffrau

Hi Lil_s!

Diesen Satz würde ich weglassen, er ist überflüssig:
Zitat:
Hiermit möchte ich mich um diesen vielseitigen und interessanten Ausbildungsplatz bewerben.


Deine schulische Ausbilung würde ich ein wenig vereinfacht darstellen. Du kannst kein Praktikum als Verwaltungsfachangestellte machen, wenn du keine bist. Deine fachlichen Qualifikationen würde ich vor deine Soft Skills setzen und die etwas kürzen, etwa so:


Lil_s hat folgendes geschrieben:


Bewerbung um einen Ausbildungsplatz zur Bürokauffrau


Sehr geehrte Damen und Herren,

mit großem Interesse habe ich der Internetseite XXX entnommen, dass Sie einen Ausbildungsplatz zur Bürokauffrau anbieten.

Nach meinem Erwerb der Fachoberschulreife mit Beruflicher Grundbildung im Berufsfeld Wirtschaft und Verwaltung habe ich die zweijährige Höhere Handelsschule am Berufskolleg XXX besucht. Zurzeit bin ich als Aushilfskraft im Verkaufsbereich bei XXX tätig.

Praktische Erfahrungen sowie Einblicke in das Berufsleben konnte ich während eines 3-wöchigen Praktikums im Rathaus XXX im Verwaltungsbereich sammeln.

Aufgrund meiner schulischen Ausbildung und meiner Erfahrungen im Praktikum besitze ich gute Kenntnisse im Bereich der Datenverarbeitung
(MS Office). Des Weiteren verfüge ich über Grundkenntnisse in HtmL und Photoshop Cs 2.

Ich bin ein kontaktfreudiger Mensch und erledige Arbeiten am Computer zügig und selbstständig. Auch komplett neuen Aufgaben gegenüber bin ich offen und kann Anweisungen schnell umsetzen. Die Zusammenarbeit im Team gehört zu meinen Fähigkeiten, ich kann aber auch Eigeninitiative zeigen.

Über eine Einladung zu einem persönlichen Vorstellungsgespräch würde ich mich freuen.

Mit freundlichen Grüßen




So klingt es nach meinem Gefühl schon besser. Vielleicht solltest du deine fachlichen Kenntnisse mehr herausstellen (nicht einfach nur MS Office schreiben, das ist ein sehr komplexes Paket), sonst bleibt der Abschnitt mit deinen Soft Skills größer als deine Fähigkeiten.
Lil_s
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 09.05.2007
Beiträge: 33
Wohnort: Aachen

BeitragVerfasst am: 03 Nov 2007 - 18:35:29    Titel:

ok dankeschön,wenigstens eine die mir hilft =)
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Bewerbung & Vorstellungsgespräch -> Anschreiben, so ok ? .... Bürokauffrau
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum