Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Wie schreibe ich eine Analyse bzw. eine Erörterung?
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Deutsch-Forum -> Wie schreibe ich eine Analyse bzw. eine Erörterung?
 
Autor Nachricht
Malacia
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 31.10.2007
Beiträge: 2

BeitragVerfasst am: 31 Okt 2007 - 14:52:13    Titel: Wie schreibe ich eine Analyse bzw. eine Erörterung?

Ich habe folgendes Problem: Ich bin in der 13ten Klasse, also kurz vor dem Abi und eines meiner Leistungsfächer ist Deutsch. Ich habe einfach die Nase voll immer in den Klausuren eine 3 zu bekommen und will auf keinen Fall schlechter werden. Ich sehe mein großes Problem darin, dass ich nicht die Struktur einer guten Analyse beherrsche. In jeder Klausur müssen wir einen Text analysieren auf sprachliche Mittel und deren Aussage hinzufügen. Aber wie verpacke ich das alles, um einen schlüssigen Text zu erhalten. Ich bräuchte wirklich Tipps wie man am besten eine Analyse anfängt und sie schlüssig in eine vernünftige Struktur bringt.
Ein weiteres Problem sehe ich bei meinen Erörterungen. Sicherlich erkenne ich den Schwerpunkt der Frage und denke auch, dass ich das Problem weites gehend erkenne, aber wie erörtere ich so, dass wieder ein schlüssiger Text daraus entsteht. Mein großes Problem ist, dass ich keine Struktur in meinen Texten habe und die Lehrerin uns auch nicht wirklich vorgibt wie man solche Aufgaben ordentlich strukturieren kann.
Und sowieso bin ich mir unsicher, ob ich über das bestimmte Buch eine Inhaltsangabe machen soll und mir dabei vorstelle "wer diesen Text liest, der kennt das Buch nicht und deshalb muss man ihn darüber aufklären" oder soll man keine Inhaltsangabe machen, da der Lehrer sowieso weiß worum es in dem Buch geht. Denn ich habe erhebliche Abzüge bei meinen Versuch die Geschichte kurz wiederzugeben, bekommen - in dem Sinne, dass es völlig sinnlos zu sein scheint.

Es wäre wirklich hilfreich, wenn mir jmd. mit guten Tipps weiter helfen kann!

lg Malacia
Wink
kristin!!
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 31.10.2007
Beiträge: 8

BeitragVerfasst am: 31 Okt 2007 - 19:51:50    Titel:

also so generell bin ich der meinung dass es kein standardrezept für eine gelungene analyse gibt..
jedoch sollte man natürlich den grundaufbau einhalten:
einleitung (textvorstellung,autor,textart,erscheinungsjahr etc.)
hauptteil: a) inhalt
b) "formmerkmale"je nach textart unterschiedlich!!
--> c) wie unterstützen diese formmerkmale den inhalt und vorallem die intention des textes
.. bei bestimmten textarten ist es wichtig den historischen kontext miteinzubeziehen sodass darauf die intention fundiert wird.. denn eine interpretation is bekanntlicherweise zeitabhängig..
im schlussteil deiner analyse solltest du natürlich deine ergebnisse kompremiert darstellen und außerdem auf den heutigen gehalt eingehen.

übung macht den meister! und ne 3 is doch keine sooo schlechte note=)
Export Sales
Moderator
Benutzer-Profile anzeigen
Moderator


Anmeldungsdatum: 01.05.2004
Beiträge: 620

BeitragVerfasst am: 31 Okt 2007 - 22:01:20    Titel:

Hallo zusammen!

Für solche Anfragen, die sich auf Form und Struktur von Texten beziehen und eher technische Hilfe suchen, wollen wir eine Linksammlung aufbauen.

http://www.uni-protokolle.de/foren/viewt/158895,0.html

Zufällig ist dort schon ein Link mit Tipps zum Schreiben einer Erörterung drin. Wer noch weitere Links hat (auch Mustertexte usw.), darf sich gerne an einen der Moderatoren wenden. Hat jemand etwas zum Aufbau einer Analyse gefunden, bringe ich auch das gerne mit rein.

Viel Spaß

Export Sales
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Deutsch-Forum -> Wie schreibe ich eine Analyse bzw. eine Erörterung?
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum