Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Abi 2010
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5  Weiter
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Abi-Forum -> Abi 2010
 
Autor Nachricht
Red Riding Hood
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 18.07.2007
Beiträge: 9

BeitragVerfasst am: 04 Nov 2007 - 18:51:49    Titel:

ich verstehe dich. Mir gehts da nicht besser, ich mach mir auch voll die Sorgen um meinen Schnitt.
Bei mir wirds aber denke ich nicht so schwer wie bei dir mit dem NC. Ich will Geschichte und Erdkunde auf Lehramt studieren.
TyrO
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 14.05.2007
Beiträge: 3995

BeitragVerfasst am: 04 Nov 2007 - 19:24:06    Titel:

Hallo! Meiner MEinung nach wird der NC für Medizin in den nächsten Jahren gewaltig sinken, da die Berufsaussichten nicht gerade sehr prickelnd sind und von Gehalt brauch ich hier auch gar nicht sprechen(Hier wär für euch auch mal eine Gelegenheit offen mal die ganze Sache zu überdenken und zu diskutieren, warum ihr eig. Medizin studieren wollt!). Folglich wollen immer weniger Medizin studieren, mehr Plätze an den Unis frei, der NC sinkt.
Miauz Honey
Junior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Junior Member


Anmeldungsdatum: 03.11.2007
Beiträge: 69
Wohnort: Niedersachsen

BeitragVerfasst am: 04 Nov 2007 - 20:20:13    Titel:

ich weiß nicht woher man sich da so sicher sein kann dass der nc sinkt...
also ich weiß dass es momentan wirklich boomt, jeder will plötzlich medizin studieren , und es ist eben egal , ob man wenig lohn bekommt für das was man leistet (anscheinend egal! ) . und in drei jahren...denke ich wird sich da nich viel ändern , das brauch mehr zeit . oder es könnte sein dass plötzlich allen klar wird dass das wirklich ein "scheiß job" ist (...).
aber wenn es jetzt nicht klar wird , warum denn gerade 2010 .
vielleicht möchtest du uns ja jetzt aufklären und uns retten Smile ?


aber natürlich wäre es toll für uns wenn der nc sinkt , heidewitzga Laughing
Miauz Honey
Junior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Junior Member


Anmeldungsdatum: 03.11.2007
Beiträge: 69
Wohnort: Niedersachsen

BeitragVerfasst am: 04 Nov 2007 - 20:34:33    Titel:

ah ja : warum ich medizin studieren will ?
weil mich dieser ganze kram , der ja jeden menschen angeht , wirklich interessiert , weiß gott warum .
aber das ist nicht hauptsache : ich möchte es nicht verpassen an dem präparierkurs teilzunehmen! das muss unheimlich spannend sein !
und ehrlich gesagt möchte ich auch garnicht im krankenhaus arbeiten ich mag krankenhäuser nicht und ich möchte auch nicht 24 stunden nur für andere da sein und nicht für mich .
aber da das nun so ist werde ich sicherlich nicht in deutschland bleiben sondern dahingehen wo meine arbeit noch etwas mehr wert ist wenn ich schon nur für andere lebe. ich glaube aber auch dass es ein schönes gefühl ist menschen sogar das leben zu retten , das kenne ich überhaupt nicht...von hören und sagen ist es aber grandios und man stellt sich plötzlich nich mehr die frage warum man lebt was ich ja jetzt noch tue ^^
also wichtig 1 : präparierkurs!!!
wichtig 2 : wissen über meinen körper ( ui hallo was geht da vor sich?)
wichtig 3 :wie ist es menschen zu retten ?
wichtig 4 : als arzt im ausland bekommt man genügend geld , wenn man den job liebt ! aber auch so denke ich! natürlich nicht überall im ausland

geld ist mir schon wichtig , da ich mir viele träume erfüllen möchte .
mein jetziger berufswunsch : auf jeden fall keine ärztin
momentan rechtsmedizinerin , chirurgin ? wer weiß ! vllt gehe ich auch in den journalismus oder arbeite als professorin Smile
timulie
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 20.05.2007
Beiträge: 185
Wohnort: Worms

BeitragVerfasst am: 04 Nov 2007 - 22:23:26    Titel:

ziemlich seltsame gründe Confused

wenn du dich mit den gründen in nem krankenhaus als assistenzarzt vorstellst wird dich keiner nehmen...
klingt für mich alles nicht plausibel was du da sagst!

aber jedem das seine...
Miauz Honey
Junior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Junior Member


Anmeldungsdatum: 03.11.2007
Beiträge: 69
Wohnort: Niedersachsen

BeitragVerfasst am: 04 Nov 2007 - 22:39:39    Titel:

wieso seltsame gründe ?
dass ich krankenhäuser nicht mag ? wer mag denn krankenhäuser ?
ich wollte doch nur ehrlich sein und wer ist schon "ehrlich" bei einem bewerbungsgsgespräch . gibt natürlich viele...ja ja...klar.. aber wer ist so richtig ehrlich von innen ?
und als assistenzarzt , ähem, ärztin , ja da würde ich wohl auch im krankenhaus arbeiten . ich möchte das bloss nicht als zukunft sehen .
ich mag abenteuer , und wer bitte mag es sich völlig zu vergessen und noch nicht mal angemessen bezahlt zu werden .
nur zu arbeiten ist wohl doch nicht alles , nur wenn die bezahlung stimmt, und die stimmt bei den ärzten in deutschland eben nicht , falls du dich da auskennst.
und der punkt dass ich mich sehr für den menschlichen körper interessiere und menschen gerne ihr leben retten möchte ! ja ! ist das nichts ? ^^ na ich weiß nicht ich find mich plausibel^^
Miss Tickel
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 31.10.2007
Beiträge: 699

BeitragVerfasst am: 05 Nov 2007 - 11:56:33    Titel:

ikjiiiiiiiiiiiii

Zuletzt bearbeitet von Miss Tickel am 20 Jan 2010 - 19:08:10, insgesamt einmal bearbeitet
timulie
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 20.05.2007
Beiträge: 185
Wohnort: Worms

BeitragVerfasst am: 05 Nov 2007 - 14:16:49    Titel:

also meine hausärztin hat ma gesagt wenn du das telefonbuch auswendig gelernt hast dann kannst auch medizin studiern...

was soviel heißt wie das man gut auswendig lernen können muss...

@miauz honey
--> also bei dir hört es sich so an als wolltest du medizin studiern, weil du abenteuer liebst und viel geld verdienen willst und medizin der best bezahlteste job im ausland ist und nicht weil du anderen menschen damit helfen willst...

und ich kenne mich da aus, denn ich wollte selbst medizin studieren und das weil ich schon sehr viel erlebt habe was unheilbare krankheiten betrifft und ich weiß wie wichtig ärzte sind und es für mich ein wunderbares gefühl ist anderen menschen behilflih zu sein... und dabei geht es mir nicht um mich selbst sondern um die anderen.. und dann muss ich eben schlechte bezahlung und lange schichten in kauf nehmen... das gehört zu diesem beruf eben dazu
VFA17
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 22.12.2005
Beiträge: 708
Wohnort: Kassel

BeitragVerfasst am: 05 Nov 2007 - 14:38:56    Titel:

Hihihihihhhihihihih

Möchte Menschen retten, aber Berufswunsch ist Rechtsmedizinerin. *lol*
Miss Tickel
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 31.10.2007
Beiträge: 699

BeitragVerfasst am: 05 Nov 2007 - 17:46:19    Titel:

--->jjjjjjjjjjjjj


Zuletzt bearbeitet von Miss Tickel am 20 Jan 2010 - 19:08:30, insgesamt einmal bearbeitet
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Abi-Forum -> Abi 2010
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5  Weiter
Seite 2 von 5

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum