Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Praktikumszeugnis entschlüsseln!
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> VWL/BWL-Forum -> Praktikumszeugnis entschlüsseln!
 
Autor Nachricht
konmaster
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 01.11.2007
Beiträge: 3

BeitragVerfasst am: 01 Nov 2007 - 14:08:41    Titel: Praktikumszeugnis entschlüsseln!

Hallo Zusammen!
Habe vor kurzem mein Praktikumszeugnis von einem Automob. Konzern und weiß nicht wie ich den einstufen soll.

Kann jemand Feedback zu dem Zeugnis zum. zu den die ihr kennt einzelnen Punkten geben?!
Danke im Voraus

Herr … hat im Rahmen seiner Praktikantentätigkeit drei verschiedene Aufgabenbereiche bearbeitet:

Bereich1: Aufgabenbeschreibung
Bereich2: Aufgabenbeschreibung
Bereich3: Aufgabenbeschreibung



1. Herr …. führte die Aufgaben stets sorgfältig und genau sowie termingerecht durch.
2. Er verstand es, die Aufgabenstellungen folgerichtig zu durchdenken und Arbeitsabläufe sinnvoll zu planen.
3. Er setzte seine Kenntnisse und Fähigkeiten und die erforderlichen Arbeitsmittel zur Aufgabenerfüllung zu jedem Zeitpunkt richtig ein und führte die Aufgaben stets rationell und unter Beachtung der Sicherheits- und Schutzvorschriften durch.
4. Herr … fasste auch komplexe Sachverhalte systematisch und vollständig auf und erkannte rasch die Zusammenhänge.
5. Er war in der Lage, sich auf Veränderungen flexibel einzustellen.
6. Daneben überdachte er verantwortungsbewusst die ihm übertragenen Aufgaben, arbeitete selbständig in seinem Aufgabenbereich und zeigte stets Eigeninitiative.
7. Herr … drückte Sachverhalte treffend aus und vertrat sachlich und überzeugend seinen Standpunkt.
8. Er verstand es, die zur Aufgabenbewältigung erforderlichen Kontakte herzustellen und verhielt sich jederzeit kollegial, hilfsbereit und teamfähig.

9. Wir danken Herrn … für die Zusammenarbeit und wünschen ihm für den weiteren Verlauf seines Studiums viel Erfolg.


Ort, Datum.

Firma AG


Unterschrift Unterschrift
eb5-2k8
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 20.10.2007
Beiträge: 360
Wohnort: Oestrich-Winkel

BeitragVerfasst am: 01 Nov 2007 - 15:28:57    Titel:

Klingt meiner Meinung nach sehr gut. Hab jetzt keinen Punkt gesehen der irgendwie einen negativen Schluss zulässt
konmaster
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 01.11.2007
Beiträge: 3

BeitragVerfasst am: 01 Nov 2007 - 16:56:59    Titel:

zu Punkt. 1 führte die Aufgaben stets sorgfältig und...

ist das denn eine 3,?

ich kenne es nur so: Herr ... stets zu unserer vollen Zufriedenheit gearbeitet...

dann heisst eine 2.

und wie es bei mir im punkt 1 ist, so kenn ich das gar nicht.
Wie seht ihr denn das?
someDay
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 04.09.2005
Beiträge: 3889

BeitragVerfasst am: 01 Nov 2007 - 17:49:07    Titel:

http://www.pr-riemann.de/zeugnis_noten.html

Sieht nach einer 3 aus.

sD.
konmaster
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 01.11.2007
Beiträge: 3

BeitragVerfasst am: 05 Nov 2007 - 12:28:44    Titel:

Da es bei diesem Konzern allgemeine Vorlage für Praktikanten gibt, wurde Zeugnis nach folgenden Kriterien beurteilt, die mein Betreuer alleine ausfüllte und an die Personalabteilung weiterleitete die die Benotung in Textform umwandelten.

1. Arbeitsqualität
2. Arbeitsplanung
3. Arbeitsdurchführung
4.-5. Auffassungsvermögen
6. Selbständigkeit
7. Ausdrucksvermögen
8. Zusammenarbeit
9. Dank und Wünsche



Herr …, geboren am…, war vom … bis …(5 Mon., Praxissemester) als Praktikant in unserem Hause tätig. Während dieser Zeit wurde er in unserem Bereich …. eingesetzt.

Herr … hat im Rahmen seiner Praktikantentätigkeit drei verschiedene Aufgabenbereiche bearbeitet:

Bereich1: Aufgabenbeschreibung
Bereich2: Aufgabenbeschreibung
Bereich3: Aufgabenbeschreibung



1. Herr …. führte die Aufgaben stets sorgfältig und genau sowie termingerecht durch.
2. Er verstand es, die Aufgabenstellungen folgerichtig zu durchdenken und Arbeitsabläufe sinnvoll zu planen.
3. Er setzte seine Kenntnisse und Fähigkeiten und die erforderlichen Arbeitsmittel zur Aufgabenerfüllung zu jedem Zeitpunkt richtig ein und führte die Aufgaben stets rationell und unter Beachtung der Sicherheits- und Schutzvorschriften durch.
4. Herr … fasste auch komplexe Sachverhalte systematisch und vollständig auf und erkannte rasch die Zusammenhänge.
5. Er war in der Lage, sich auf Veränderungen flexibel einzustellen.
6. Daneben überdachte er verantwortungsbewusst die ihm übertragenen Aufgaben, arbeitete selbständig in seinem Aufgabenbereich und zeigte stets Eigeninitiative.
7. Herr … drückte Sachverhalte treffend aus und vertrat sachlich und überzeugend seinen Standpunkt.
8. Er verstand es, die zur Aufgabenbewältigung erforderlichen Kontakte herzustellen und verhielt sich jederzeit kollegial, hilfsbereit und teamfähig.

9. Wir danken Herrn … für die Zusammenarbeit und wünschen ihm für den weiteren Verlauf seines Studiums viel Erfolg.


Ort, Datum.

Firma AG

Unterschrift Unterschrift
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> VWL/BWL-Forum -> Praktikumszeugnis entschlüsseln!
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum