Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

gleichungen
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Mathe-Forum -> gleichungen
 
Autor Nachricht
ella
Gast






BeitragVerfasst am: 17 Feb 2005 - 14:47:34    Titel: gleichungen

hilfe.

3^(x-2)=4(x²-wurzel(3)=2
Andromeda
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 10.12.2004
Beiträge: 1849
Wohnort: Tübingen

BeitragVerfasst am: 17 Feb 2005 - 20:21:36    Titel:

Bin mir nicht ganz sicher, ob ich die Gleichung richtig interpretiere. Verstehe nicht, was =2 am Ende bedeuten soll.

Geht es also um

3^(x-2) = 4*(x² - √3) =>

3/x² = 4*(x² - √3)

mit x² multiplizieren

3 = 4*x²*x² - 4*x²*√3

oder

4*x²*x² - 4*x²*√3 - 3 = 0

Substitution y = x² und Division durch 4

y² - y*√3 - 3/4 = 0

Quadratische Gleichung mit dem Ergebnis

y = (√3 + √6)/2 und somit x = √[(√3 + √6)/2]

x = ± 1,4459

Gruß
Andromeda
jens
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 08.02.2005
Beiträge: 44

BeitragVerfasst am: 17 Feb 2005 - 22:42:32    Titel:

Ich bekomme L = { -1,7332448 ; 1,7883314 ; 6,6457872 }
raus.
Physikus
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 15.09.2004
Beiträge: 1754
Wohnort: Bielefeld

BeitragVerfasst am: 17 Feb 2005 - 22:45:57    Titel:

Andromeda hat folgendes geschrieben:
3^(x-2) = 4*(x² - √3) =>

3/x² = 4*(x² - √3)

Den Schritt verstehe ich nicht wirklich... Wink
Andromeda
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 10.12.2004
Beiträge: 1849
Wohnort: Tübingen

BeitragVerfasst am: 17 Feb 2005 - 22:49:31    Titel:

Physikus hat folgendes geschrieben:
Andromeda hat folgendes geschrieben:
3^(x-2) = 4*(x² - √3) =>

3/x² = 4*(x² - √3)

Den Schritt verstehe ich nicht wirklich... Wink


Jou, da hast Du natürlich Recht. Da habe ich im Geiste das ^ um eins nach rechts verschoben und aus 3^(x-2) ein 3x^(-2) gezaubert. Ist natürlich Käse.

Gruß
Andromeda
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Mathe-Forum -> gleichungen
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum