Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Physik Klasse 11
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Physik-Forum -> Physik Klasse 11
 
Autor Nachricht
Ailli
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 04.11.2007
Beiträge: 17

BeitragVerfasst am: 04 Nov 2007 - 14:44:52    Titel: Physik Klasse 11

Hey kann mir einer von euch bei meier Physikaufgabe helfen? ich hab keine Ahnung wie. wäre echt super nett von euch.

Die Aufgabe:

Hr. Kluge schiebt nachdem sein Wagen wiedereinmal morgens , nicht angesprungen ist, notgedrungen diesen und bittet seine Frau, den Wagen zu leken. Er schiebt das Auto 8s lang mit einer konstanten Geschwindigkeit von 30N an.

1. Wie groß ist die Impulsänderung
2.Um wie viel m/s nimmt die Geschwindigkeit des Wagens zu, wenn dieser eine Masse von 600 kg hat.

Wie gesagt wäre echt toll wenn mir eine von euch bei der Lösung helfen könnte,

LG
I-user
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 02.08.2007
Beiträge: 1109
Wohnort: Dortmund

BeitragVerfasst am: 04 Nov 2007 - 15:03:32    Titel: Re: Physik Klasse 11

Ailli hat folgendes geschrieben:
1) ...und bittet seine Frau, den Wagen zu leken.
2) Er schiebt das Auto 8s lang mit einer konstanten Geschwindigkeit von 30N an.
Moin. 1) wozu soll sie den Wagen lecken? Laughing
2) Seit wann misst man Geschwindigkeit in N? Shocked
THY17
Junior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Junior Member


Anmeldungsdatum: 02.08.2007
Beiträge: 56

BeitragVerfasst am: 04 Nov 2007 - 15:28:32    Titel: Re: Physik Klasse 11

HI,

Ailli hat folgendes geschrieben:
Er schiebt das Auto 8s lang mit einer konstanten Geschwindigkeit von 30N an.

Du meintest wohl statt Geschwindigkeit eher Kraft. Wie du weißt messen wir den Impuls eines Körpers mit v*m=p das heißt Geschwindigkeit* Masse
jedoch kann man es auch mit p=F*^t
Daher rechnest du 8s*30N=der Impuls
Aber hier kann gar keine Impulsänderung stattfinden da die Kraft die auf den Körper wirkt sich nicht verändert. Hier ist auch keine Vektoränderung.
Die 2.Aufgabe wird so gelöst indem du die 600kg des Wagens mit dem des Impulses dividierst. So kommst du auf die Geschwindigkeit des Wagens. Wenn die Kraft und die Geschwindigkeit die gleichen Zahlen sind kannst du jetzt diese aktuelle Geschwindigkeit durch die Alte subtrahieren.
Und fertischhh,

mfg THY17
Ailli
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 04.11.2007
Beiträge: 17

BeitragVerfasst am: 04 Nov 2007 - 18:52:27    Titel:

Hey
danke für deine hilfe, dann kann ich die Aufgaben jetzt wenigstens lösen.
Jap ich meinte Kraft.Wink
I-user
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 02.08.2007
Beiträge: 1109
Wohnort: Dortmund

BeitragVerfasst am: 04 Nov 2007 - 19:19:05    Titel:

Und jetzt mal 'ne "dumme" Bemerkung:
gleitet das Auto reibungslos Question
Wenn ich an ein Auto eine Kraft von 30N (entspricht dem Gewicht eines Körpers mit 3 kg Masse) anlege, rührt es sich nicht von der Stelle. Razz Auf einer nicht geneigten Ebene und ohne Feststellbremse, versteht sich. Um die Aufgabe lösen zu können, müsste man die resultierende Kraft kennen.

THY17 hat folgendes geschrieben:
Aber hier kann gar keine Impulsänderung stattfinden da die Kraft die auf den Körper wirkt sich nicht verändert.
Du hast doch selber die richtige Formel hingeschrieben, um die Impulsänderung zu berechnen Rolling Eyes. Wenn das Auto vorher z.B. in Ruhe war und sich dann bewegt, hat sich sein Impuls von Null auf etwas geändert!
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Physik-Forum -> Physik Klasse 11
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum