Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Bitte Bewerbung bewerten.
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Bewerbung & Vorstellungsgespräch -> Bitte Bewerbung bewerten.
 
Autor Nachricht
Billi87
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 09.10.2007
Beiträge: 13

BeitragVerfasst am: 05 Nov 2007 - 15:24:39    Titel: Bitte Bewerbung bewerten.

Was haltet ihr von der Bewerbung ?


Bewerbung um einen Ausbildungsplatz zum Sport- und Fitnesskaufmann


Sehr geehrte Damen und Herren,

über das Ausbildungsportal “www.jumpforward.de” habe ich erfahren, dass Sie am 01.08.2008 zum Sport- und Fitnesskaufmann ausbilden. Schon seit meiner Jugend verbringe ich meine Freizeit gern mit Sport. Da es seitdem mein fester Wunsch ist, Sport- und Fitnesskaufmann zu werden, bewerbe ich mich bei Ihnen um die von Ihnen angebotene Lehrstelle.

Im Juli 2004 beendete ich erfolgreich die Schule mit dem erweiterten Realschulabschluss. Daraufhin besuchte ich das BGE Elektro. Ich musste jedoch sehr schnell erkennen, dass das Handwerk nicht meinen Vorstellungen entsprach. Viel mehr galt mein Interesse dem Kaufmännischen Bereich. Mein Traum ist es dies mit meiner Sportbegeisterung zu verbinden.

Im Juni absolvierte ich ein 3 monatiges Praktikum im Fitnessstudio INJOY. Zu meinem Aufgabenbereich gehörte das Beraten und Betreuen von Kunden, Öffentlichkeitsarbeit sowie das Abrechnen der Kasse. Während des Praktikums habe ich erfolgreich verschiedene Fortbildungsseminare der Inline Akademie besucht. Das alles hat mir sehr viel Spaß und Freude bereitet, so dass sich mein Wunsch Sport und- Fitnesskaufmann zu werden gefestigt hat. Ich war und bin Mitglied in verschieden Sportvereinen und im Fitnessclub.
Seit 9 Jahren gehe ich regelmäßig dem Motorsport nach, besitze dort seit 6 Jahren die Nationale Lizenz und mir bereitet es sehr viel Spaß an Wochenenden den Nachwuchs zu trainieren. Des Weiteren gehe ich gerne ins Fitnessstudio um mich Fit zu halten und gestalte meine Freizeit gerne mit sportlichen Aktivitäten. Im laufe der Jahre habe ich mir Grundlagen rund um das Training und die Ernährung angeeignet. Während meiner Bundeswehrzeit wurde ich im kaufmännischen Bereich eingesetzt und habe dort erste Erfahrung in den Bereichen Kostenführung und Abrechnung gewonnen. Durch den Wehrdienst habe ich ebenfalls an Reife, gesunden Ehrgeiz und Selbstbewusstsein gewonnen.

Bei meiner Berufswahl ist es mir wichtig, dass dieser meine Vorliebe für Sport und Menschenkontakte verbindet. Im Umgang bin ich freundlich, hilfsbereit und offen.
Zu meinen besonderen Stärken gehören Pünktlichkeit, Zuverlässigkeit und ein freundliches Auftreten. Ich bin flexibel, einsatzbereit und ehrgeizig.



Ich freue mich auf ein persönliches Gespräch mit Ihnen.
Über eine Einladung würde ich mich sehr freuen.
F3RARR1
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 12.04.2007
Beiträge: 136
Wohnort: Schweiz

BeitragVerfasst am: 05 Nov 2007 - 18:53:09    Titel:

Hallo Du,

Dein Text gefällt mir eigentlich aber ich finde du hast zu viel unnötiges Zeug reingepackt. Du hast keine Rechtschreibefehler gemacht (also ich hab zumindest keine gesehen.)

Meine Bewertung ist von 10 Punkten 8 Punkte.

Edit: Mit unnötigem Zeug, mein ich du hast einfach viel zu viel über Sport geschrieben, das mit dem Fitnessstudio, kann man doch nicht in eine Bewerbung hineinbringen (Meine Meinung)
Boo88
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 23.10.2007
Beiträge: 115
Wohnort: 31303 Burgdorf

BeitragVerfasst am: 08 Nov 2007 - 11:25:39    Titel:

Also ich stimme F3RRARI zu mit dem unnötigen zeug... Du hast m.M. nach zu viel über deine Mitgliedschaften in Fittnesstudios usw geschrieben...

Den letzten Satz im ersten Abschnitt würde ich umformulieren, da du "Mein Traum" benutzt hast... Ist es nur Träumerei oder "hoffst" du es (was m.M. nach besser klingt) beides miteinander zu verbinden?!

Sonst vom Ausdruck gut...
Boo88
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 23.10.2007
Beiträge: 115
Wohnort: 31303 Burgdorf

BeitragVerfasst am: 08 Nov 2007 - 11:26:52    Titel:

Ich meine den letzten Satz des 2. Abschnitts... Embarassed
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Bewerbung & Vorstellungsgespräch -> Bitte Bewerbung bewerten.
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum