Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Bewerbung formulieren für studienabbrecher
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Bewerbung & Vorstellungsgespräch -> Bewerbung formulieren für studienabbrecher
 
Autor Nachricht
ErickN1
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 28.04.2007
Beiträge: 29

BeitragVerfasst am: 05 Nov 2007 - 15:21:55    Titel: Bewerbung formulieren für studienabbrecher

Hallo,
ich hab dieses jahr zum wintersemester angefangen wirtschaftsingenieurwesen zu studieren und hab gemerkt damit es mir kein spaß macht was den inhalt den studenfaches angeht und und auch im allgemeinen keine lust mehr habe zu studieren.

da ich mich nun um einen ausbildungsplatz bewerbe als industriekaufmann, bankkaufmann etc würd ich gerne wissen was ich in die bewerbung als grund schreiben soll, warum ich abgebrochen habe und nun eine ausbildung machen möchte bzw. im allgemeine wie ich dies formulieren sollte.

ich hoffe ihr könnt mir helfen.

viele dank schonmal im voraus

gruß
tobias
ErickN1
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 28.04.2007
Beiträge: 29

BeitragVerfasst am: 07 Nov 2007 - 00:18:58    Titel:

kann mir denn da wirklich keiner helfen?

irgend eine Formulierung wie ich das am besten schreiben könnte. ist wirklich dringend.
woodstock.
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 08.08.2007
Beiträge: 2336
Wohnort: Franken

BeitragVerfasst am: 07 Nov 2007 - 08:53:47    Titel:

Es ist schwierig jemandem zu helfen, der allgemein keine Lust auf Lernen und so halt.
VFA17
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 22.12.2005
Beiträge: 708
Wohnort: Kassel

BeitragVerfasst am: 07 Nov 2007 - 08:59:00    Titel:

woodstock. hat folgendes geschrieben:
Es ist schwierig jemandem zu helfen, der allgemein keine Lust auf Lernen und so halt.


Hat er das behauptet? Nein! Ich habe auch meine Schullaufbahn nach 10. Jahre Gymnasium abgebrochen (mit einem 1,5 Schnitt) und habe mich für eine Ausbildung entschieden. Das jemand nicht studieren möchte heißt nicht, dass er keine Lust mehr auf Lernen hat.
ErickN1
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 28.04.2007
Beiträge: 29

BeitragVerfasst am: 07 Nov 2007 - 12:35:45    Titel:

richtig, ich habe doch nicht gesagt das ich zu faul zum lernen bin. wenn ich eine Ausbildung mache, habe ich auch Schule und muss auch Lernen.

Nur weiß ich nicht wie ich das jetzt ausdrücken soll in der Bewerbung weil die Richtung meines Studienfaches ja rein garnichts mit meinen wünschen über einen Ausbildungsplatz zu tun haben. Von daher kann ich schlecht schreiben, das mir die Praxis gefehlt hat.

ich habe mein Fachabitur im Bereich wirtschaft gemacht, wenn das vielleicht weiterhilft mit zu helfen Smile

ich gebe die hoffnung nicht auf und hoffe auf eure Vorschläge

Danke
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Bewerbung & Vorstellungsgespräch -> Bewerbung formulieren für studienabbrecher
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum