Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Bewerbungscheck bitte!
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Bewerbung & Vorstellungsgespräch -> Bewerbungscheck bitte!
 
Autor Nachricht
mustinet1900
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 17.11.2006
Beiträge: 20

BeitragVerfasst am: 05 Nov 2007 - 17:07:57    Titel: Bewerbungscheck bitte!

Hallo an alle,
nachdem ich eine Bewerbung zum Steuerfachangestellten geschrieben habe war
ich bei der berufsberatung und die Dame dort hat mir gesagt dass ich in meiner Bewerbung einige Sätze ändern sollte, die hab ich versucht jetzt neu zu formulieren und würde gerne wissen was ihr nun von dem ganzen haltet.

In den ersten Absatz soll ich den Begriff Beweggrund weglassen und anstatt kaufmännisches Interesse lieber doch Buchhaltung und Steuergesetzgebung nennen und bei den Weiterbildungsmöglichkeiten nennen dass es einen praktischen Weg zum Steuerberater bietet ohne Studium.


Weiterhin sollte ich den Satz (Neue Herausforderungen motivieren....) auch weglassen da es doppelt gemoppelt klingen soll.

Oben in die Einleitung kommt dann z.B. nicht über telefonische Anfrage, sondern über die Berufsberatung also jenachdem woher ich die Stelle habe.

Ich stelle beide Versionen rein vorher und nachher
bitte um eure Meinung

freundliche grüsse




Bewerbung 1 vorher

Mustermann Dienstag, 30. Oktober 2007
Insterburger Str.
44388 Musterstadt


Steuerberater X
Xy-Straße. 1
45966 Gladbeck



Bewerbung um eine Ausbildungsstelle zum Steuerfachangestellten


Sehr geehrter Herr X,

durch telefonische Anfrage am 24. Oktober 2007 habe ich erfahren, dass Sie zum 01.08.2008 eine Ausbildungsstelle zum Steuerfachangestellten anbieten. Der Beweggrund, mich für diesen Beruf zu entscheiden, ist besonders mein kaufmännisches Interesse und die vielfältigen Weiterbildungsmöglichkeiten.

An dem Beruf des Steuerfachangestellten interessiert mich insbesondere das umfangreiche Aufgabengebiet, das Arbeiten mit Daten und Zahlen und der Umgang mit Menschen. Die Bedienung moderner Bürokommunikationsmittel liegt mir besonders, da ich gute EDV-Kenntnisse besitze und ich mich auch privat viel mit dem Computer beschäftige.

Neue Herausforderungen motivieren meinen Lernwillen und es bereitet mir Freude, Arbeitsziele gewissenhaft und erfolgreich zu erreichen.

Aus Projektarbeiten während der gymnasialen Oberstufe weiß ich, dass selbstständiges Arbeiten, Teamfähigkeit und ein schnelles Auffassungsvermögen zu meinen Stärken zählen.

Ich bin bereit, mich engagiert und zuverlässig in neue Aufgabengebiete einzuarbeiten, mich interessieren dabei auch neue und komplexe Bereiche.

Ich freue mich sehr, wenn ich Ihr Interesse geweckt habe, und stehe für ein persönliches Vorstellungsgespräch oder für ein Kurzpraktikum jederzeit gerne zur Verfügung.


Mit freundlichen Grüßen




Name


Anlagen:
- Lebenslauf mit Lichtbild
- Zeugniskopien


Bewerbung 1 nachher

Mustermann Dienstag, 30. Oktober 2007
Insterburger Str.
44388 Musterstadt


Steuerberater X
Xy-Straße. 1
45966 Gladbeck



Bewerbung um eine Ausbildungsstelle zum Steuerfachangestellten


Sehr geehrter Herr X,

durch telefonische Anfrage am 24. Oktober 2007 habe ich erfahren, dass Sie zum 01.08.2008 eine Ausbildungsstelle zum Steuerfachangestellten anbieten. Mich für diesen Beruf zu entscheiden, liegt an meiner Neugier zur Buchhaltung und Steuergesetzgebung und an der Weiterbildungsmöglichkeit zum Steuerberater, über den praktischen Weg.

An dem Beruf des Steuerfachangestellten interessiert mich insbesondere das umfangreiche Aufgabengebiet, das Arbeiten mit Daten und Zahlen und der Umgang mit Menschen. Die Bedienung moderner Bürokommunikationsmittel liegt mir besonders, da ich gute EDV-Kenntnisse besitze und ich mich auch privat viel mit dem Computer beschäftige.

Aus Projektarbeiten während der gymnasialen Oberstufe weiß ich, dass selbstständiges Arbeiten, Teamfähigkeit und ein schnelles Auffassungsvermögen zu meinen Stärken zählen.

Ich bin bereit, mich engagiert und zuverlässig in neue Aufgabengebiete einzuarbeiten, mich interessieren dabei auch neue und komplexe Bereiche.

Ich freue mich sehr, wenn ich Ihr Interesse geweckt habe, und stehe für ein persönliches Vorstellungsgespräch oder für ein Kurzpraktikum jederzeit gerne zur Verfügung.


Mit freundlichen Grüßen



Name



Anlagen:
- Lebenslauf mit Lichtbild
- Zeugniskopien[/i]
F3RARR1
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 12.04.2007
Beiträge: 136
Wohnort: Schweiz

BeitragVerfasst am: 05 Nov 2007 - 19:12:55    Titel:

Hallo,

Ich habe Deine Bewerbung durchgelesen. Bitte überprüfe den Text und versuche Deine Bewerbung zu erweitern. Das Anschreiben ist dir sehr gut gelungen!

Etwas Lustiges ist mir doch aufgefallen:

... ich mich auch privat viel mit dem Computer beschäftige.

Du beschäftigst dich privat viel mit dem Computer?
Das klingt einfach nur doof. (Mein Bruder als Lehrlingsverantwortlicher in unserer Firma, hat mir das gerade gesagt)

Schreib doch lieber, dass du dich in der Freizeit gerne mit dem Computer beschäftigst.

Weil, wenn Du schreibst du bist viel am Computer zu Hause dann heisst das für das Unternehmen das du nach der Arbeit viel zu viel vor der Kiste sitzt und dich nicht erholen kannst.
mustinet1900
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 17.11.2006
Beiträge: 20

BeitragVerfasst am: 05 Nov 2007 - 23:37:36    Titel:

ich habs nochmal überarbeitet

Bewerbung um eine Ausbildungsstelle zum Steuerfachangestellten


Sehr geehrter Herr X,

durch telefonische Anfrage am 24. Oktober 2007 habe ich erfahren, dass Sie zum 01.08.2008 eine Ausbildungsstelle zum Steuerfachangestellten anbieten. Die Entscheidung für diesen Beruf begründet sich vor allem in meiner Neugier zur Buchhaltung und Steuergesetzgebung. Außerdem eröffnet die Ausbildung mir die Möglichkeit zum Steuerberater über den praktischen Weg.

An dem Beruf des Steuerfachangestellten interessiert mich insbesondere das umfangreiche Aufgabengebiet, das Arbeiten mit Daten und Zahlen und der Umgang mit Menschen. Die Bedienung moderner Bürokommunikationsmittel liegt mir besonders, da ich EDV-Kenntnisse besitze und mich in meiner Freizeit gerne mit dem Computer beschäftige.

Aus Projektarbeiten während der gymnasialen Oberstufe weiß ich, dass selbstständiges Arbeiten, Teamfähigkeit und ein schnelles Auffassungsvermögen zu meinen Stärken zählen.

Neue Herausforderungen motivieren meinen Lernwillen und es bereitet mir Freude, Arbeitsziele gewissenhaft und erfolgreich zu erreichen.

Ich freue mich sehr, wenn ich Ihr Interesse geweckt habe, und stehe für ein persönliches Vorstellungsgespräch oder für ein Kurzpraktikum jederzeit gerne zur Verfügung.


Mit freundlichen Grüßen


Name



sollte man da vielleicht noch mehr Absätze einbauen?
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Bewerbung & Vorstellungsgespräch -> Bewerbungscheck bitte!
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum