Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

1. Bewerbung um eine Stelle
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Bewerbung & Vorstellungsgespräch -> 1. Bewerbung um eine Stelle
 
Autor Nachricht
bayliner
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 02.03.2007
Beiträge: 240

BeitragVerfasst am: 05 Nov 2007 - 18:05:14    Titel: 1. Bewerbung um eine Stelle

hallo,

im schreiben von bewerbungen um ausbildungsplätze war ich immer ziemlich gut.

nur jetzt geht es darum, eine bewerbung für eine stelle zu schreiben.

wird das alles genauso aufgebaut wie bei der ausbildungsbewerbung oder sollte das alles anders verlaufen?

z. b. beim thema "anlagen" - hier habe ich jetzt im forum immer wieder als anlage "1 Bewerbungsmappe" gelesen. ich habe das immer so gemacht, dass ich aufzähle was alles dabei ist also so z.b.:

"Lebenslauf mit Lichtbild
Kopie des Abschlusszeugnisses der Realschule
Kopie des Abschlusszeugnisses der Fachhochschulreife
Kopie des Abschlusszeugnisses der Berufsausbildung
Kopie des Abschlusszeugnisses der Berufsschule"

wobei ich ja finde, dass es en bissel zu viel text ist=)

was meint ihr?

was soll ich genau in der bewerbung erwähnen außer, was ich derzeit mache und in den letzten jahren für abschlüsse erreicht habe? wie soll ich aufs unternehmen eingehen?

bitte um weitere tipps, was noch in solch eine bewerbung gehört. danke!
woodstock.
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 08.08.2007
Beiträge: 2336
Wohnort: Franken

BeitragVerfasst am: 05 Nov 2007 - 18:12:22    Titel:

na, schreib rein, was Du gut kannst und was Du in der Ausbildung gelernt hast und Bezug zur Stelle hat.

Bei den Anlagen genügt das einfache Wort "Anlagen" völlig, niemals eine Aufzählung oder Inhaltsangabe, das versteht sich doch von selbst!
bayliner
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 02.03.2007
Beiträge: 240

BeitragVerfasst am: 05 Nov 2007 - 23:00:51    Titel:

woodstock. hat folgendes geschrieben:

Bei den Anlagen genügt das einfache Wort "Anlagen" völlig, niemals eine Aufzählung oder Inhaltsangabe, das versteht sich doch von selbst!



man sollte es aber aufzählen, damit der empfänger sieht, dass alles dabei ist - so kenn ich das?!
dschangis
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 26.10.2006
Beiträge: 328
Wohnort: Hannover

BeitragVerfasst am: 06 Nov 2007 - 00:48:07    Titel:

Da gehen die Meinungen eben auseinander! Ich pers. schreibe auch nur Anlagen und mache dann ein Anlagendeckblatt, wo ich die einzelnen Anlagen erwähne!
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Bewerbung & Vorstellungsgespräch -> 1. Bewerbung um eine Stelle
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum