Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Fachkraft für Lagerlogistik?
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Eignungstests & Einstellungstests -> Fachkraft für Lagerlogistik?
 
Autor Nachricht
Ntlboy
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 18.09.2007
Beiträge: 15

BeitragVerfasst am: 06 Nov 2007 - 13:16:42    Titel: Fachkraft für Lagerlogistik?

Fachkraft für Lagerlogistik wie ist das Gehalt in der Ausbildung und danach?
Wie ist die Ausbildung und hatte schon einmal einen Einstellungstest

Bitte um Hilfe

Mfg

Ntlboy Razz
Bkay
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 13.11.2006
Beiträge: 9

BeitragVerfasst am: 08 Nov 2007 - 15:37:22    Titel:

über das Gehalt kann ich dir nicht viel sagen aber das ist doch eh von Unternehmen zu Unternehmen unterschiedlich.. allerdings habe ich in der 9. Klasse damals ein Praktikum bei Daimler als Fachkraft für Lagerwirtschaft/Lagerlogistik gemacht. Also für mich war der Beruf nichts, man lungert halt den ganzen Tag im Lager rum.. schleppt auch mal schwere dinge.. allerdings kannst du ja nach deiner Ausbildung deinen Meister machen. Ich finde die Berufsbezeichnung hört sich viel zu spektakulär an. Am ende ist man dann meistens doch "nur" ein Lagerarbeiter.
freddybaer
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 20.12.2007
Beiträge: 23

BeitragVerfasst am: 03 Jan 2008 - 23:34:57    Titel: Fachkraft Lager

Der Begriff Fachkraft für Lagerlogistik hört sich sehr anspruchsvoll an.

Die Aufgaben sind Ware kommisionieren (für Auslieferungen bereitstellen), Ware einlagern, Waren in das Lagerwirtschaftssystem einpflegen, LKWs abladen, LKWs beladen, Retouren annehmen. Als Verkehrsmittel dienen Hubwagen, Gabelstapler (also Flurfördermittel und Hebezeuge), E-Transporter, LKW, PKW und Fahrrad.

Weiterhin zählt das Erstellen von Frachtbriefen, Lieferscheinen und Zolldokumenten dazu.

In der Praxis ist das ein hektisches Umherfahren von Waren und Gütern, Einlagern, Auslagern, Ware suchen, Papiere suchen. Waren und Güter müssen auch im Schweisse des eigenen Angesichtes mit Muskelkraft umhergeschleppt, aufgetürmt, umgeladen, wieder zurückgeschleppt und zurechtgestellt werden. Das Ganze wird oft in atemberaubender Hast durchgeführt. Fehler sind ausnahmlos nicht zulässig.

Vorraussetzungen:

Gute körperliche Konstitution, Belastbarkeit, Stressresistenz und Konzentrations- und Merkfähigkeit.

Ich bin der Meinung, dass die Zeit für die theoretische Ausbildung reichlich bemessen ist.

In der Umgangssprache gibt es für die Fachkraft für Lagerlogistik noch die Bezeichnungen "Lagerfurz" oder "Lagerbimbo".
Im Grund genommen ist dass nichts weiter als ein Lagerarbeiter.

Im Gegensatz zu einer gewerblichen Ausbildung im Handwerksbetrieb bzw. Industriebetrieb, kann man hier immer bloss im Lager tätig sein.
run_die
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 03.06.2007
Beiträge: 362

BeitragVerfasst am: 03 Jan 2008 - 23:57:20    Titel:

ich würde keinem raten die Ausbildung zu machen....

Ich habe sie gemacht...es ist das denkbar schlechteste und deprimierenste was man sich antun kann

Gerade weil es so deprimierend war habe ich die Fachhochschulreife nebenbei gemacht und habe trotz übernahme gekündigt und mache die 13.te BOS um danach zu studieren

Wenn du jedoch vorhast erstmal ne Ausbildung zu machen und dann im gleichen Bereich danach zu studieren...also jetz mein ich damit z.B Studiengang Logistik..ist es bestimmt was positives

Deprimieren an dem Unterfangen ist vor allem die Berufsschule, die in allen Bereichen viel zu einfach ist...weil eben ( entschuldigung das ich das so sage ) fast nur schwer erziehbare und dumme Leute sind. Ausnahmen bestätigen die Regel. Bei uns gab es drei von den Ausnahmen.

ALSO ICH WÜRDE JEDEM DAVON ABRATEN ALLEIN AUS ERFAHRUNGSWERTEN
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Eignungstests & Einstellungstests -> Fachkraft für Lagerlogistik?
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum