Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Objekte
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Französisch-Forum -> Objekte
 
Autor Nachricht
G'scheid;le
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 05.09.2007
Beiträge: 186

BeitragVerfasst am: 06 Nov 2007 - 22:48:23    Titel: Objekte

Hallo Leute,

die Verwendung der Objektpronomen ist im Französischen anderst als im Deutschen.

Ich telefoniere mit ihr.

und im französischen

Je téléphone à elle.
Je lui téléphone.



Arrow Meine Frage zu <<penser à qc/qn>>

Wenn ich sage: Je pense à ma maison.

wird zu

Je lui pense.

In diesem Fall müsste man auch ein indirektes Objekt anwenden, oder?


Idea recontrer qn

Wir treffen ihn vor der Schule.

Nous le recontrons devant l'école.

Arrow Wenn das alles stimmt, habe ich es verstanden Wink


Merci beaucoup pour ta réponse
Klimperkasten
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 14.02.2007
Beiträge: 3408

BeitragVerfasst am: 07 Nov 2007 - 08:44:42    Titel:

Wieder eine interessante Frage zum Objekt und seinem Pronomen.
"Téléphoner à qn." heißt zu Deutsch "Jemanden anrufen". - Hier besteht eine Divergenz im Objektpronomen zwischen den beiden Sprachen. - Während im Französischen das "indirekte Objektpronomen nach "téléphoner" steht, steht im Deutschen das "direkte Objektpronomen", was wir "Akkusativobjekt" nennen.

Gegeben ist der deutsche Satz: Er ruft ihn/sie an. (Wen?)
Französisch: Il lui téléphone (Wem?) Für beide Geschlechter!

Bei dem Satz: "Ich telefoniere mit ihr" ist das Wörtchen "mit" dabei. Es ist also auch möglich, wenn zwar nicht sehr elegant, im Französischen das Wörtchen "mit" mit zu übersetzen. Dann allerdings fließt das betonte Personalpronomen mit in die Übersetzung.

Beim gegebenen Satz heißt es dann: Il téléphone avec lui/avec elle. Insbesondere beim Vergleich anzutreffen! Z.B. "C'est avec lui qu'il téléphone, pas avec eux".

"Je pense à la maison" wird allerdings NICHT zu "Je lui pense", auch wenn es der grammatischen Regel nach so sein müsste! - Es muss heißen: Je pense à elle. Das Missverständnis ist mit diesem Ausnahmefall vorprogrammiert. Es bedarf der Klarstellung!

Bei dem Beispiel "rencontrer qn." ist es absolut korrekt so!

Hoffe, mich klar genug ausgedrückt zu haben!

Klimperkasten Idea
Beau
Valued Contributor
Benutzer-Profile anzeigen
Valued Contributor


Anmeldungsdatum: 05.11.2005
Beiträge: 6875
Wohnort: Frankreich

BeitragVerfasst am: 07 Nov 2007 - 13:27:30    Titel:

G'scheid;le hat folgendes geschrieben:
Je lui pense.

Klimperkasten hat folgendes geschrieben:
Es muss heißen: Je pense à elle.

Ja, richtig, eine Ausnahme ("die Ausnahme bestätigt die Regel...").

Aber Du kannst sagen: "Je lui panse sa blessure" ("Ich verbinde ihr ihre Wunde").

Und auch: "Je pense à lui panser sa blessure".

(Ist es mir gelungen, unseren Freund G'scheid;le zu verwirren?!).

...
Klimperkasten
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 14.02.2007
Beiträge: 3408

BeitragVerfasst am: 07 Nov 2007 - 13:46:38    Titel:

Genial, dieses Wortspiel, beai.becir!

Schöne Grüße nach Paris!

Klimperkasten Wink
G'scheid;le
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 05.09.2007
Beiträge: 186

BeitragVerfasst am: 07 Nov 2007 - 17:37:41    Titel:

Zitat:
(Ist es mir gelungen, unseren Freund G'scheid;le zu verwirren?!).

Very Happy Nein, weil ich schon viel zu viel mitgemacht habe in dem Gebiet Sprache, sodass ich das anderst wegstecke als noch vor ein paar Jahren. Cool

-----

Also der 3. Fall (Dativ) im deutschen wird im französischen mit <<à qn/qc>> ausgedrückt.

Ich gebe noch Beispiele an, die mir Sicherheit geben sollen, sodass ich diese schön in meine Gedankengänge einfließen lassen kann.

répondre: Vous répondez au professeur.
->Vous lui répondez.

apporter: Elles apportent du lait à Mlle Müller.
->Elles l'apportent à Mlle Müller.

jouer: Idea Also das <<jouer>> riecht irgendwie nach einer Ausnahme wie <<penser>>, dass Gefühl habe ich! Laughing

Il joue au football.
->Il le joue. // ich hoffe, dass meine Vermutung zutrifft ^^


Question Also ich muss mich nochmal vergewissern, dass es bei <<penser à qc/qn>> und eventuell bei <<jouer à qc>> eine Ausnahme ist, ist das so korrekt?
Klimperkasten
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 14.02.2007
Beiträge: 3408

BeitragVerfasst am: 08 Nov 2007 - 12:54:10    Titel:

"Elles apportent du lait à Mademoiselle Müller".
Verkürzt muss der Satz heißen: Elles en apportent à M.elle Müller.
Bei "du lait" hast Du es mit dem vollständigen Teilungsartikel zu tun. Daraus ergibt sich, dass das Wörtchen "en" = "davon" im verkürzten Satz stehen muss.

Wörtlich heißt "du lait" "von der Milch" deshalb heißt es im verkürzten Satz "davon" = "en".

Bei "Elles apportent LE lait" hättest Du Recht! "Elles l'apportent".

Zum Verb "jouer à un jeu" oder "jouer d'un instrument" ist eine verkürzte Form meines Wissens nicht üblich.

Wohl aber bei "faire du sport"! J'en fais.

Klimperkasten Wink
Beau
Valued Contributor
Benutzer-Profile anzeigen
Valued Contributor


Anmeldungsdatum: 05.11.2005
Beiträge: 6875
Wohnort: Frankreich

BeitragVerfasst am: 08 Nov 2007 - 21:22:01    Titel:

G'scheid;le hat folgendes geschrieben:
jouer: Idea Also das <<jouer>> riecht irgendwie nach einer Ausnahme wie <<penser>>, dass Gefühl habe ich! Laughing


Du, G'scheid;le, Du bist ein fin limier (= ein feiner Spürhund - sei mir, bitte, nicht böse, im Französischen ist es gar nicht pejorativ, sondern ein Kompliment!). Du stellst interessante Fragen - und jouer ist ein interessantes Verb!

Du sollst die folgenden drei Möglichkeiten behalten:

1) jouer
2) jouer de
3) jouer à

Nehmen wir Deine Fräulein Müller, die sich Milch liefern läßt. (Du hast sicherlich mindestens einmal eine Fräulein Müller in Deinem Leben gehabt!)

1) Mlle Müller joue un lied de Schubert. - Elle le joue.

2) Mlle Müller joue du piano. - Elle en joue.

3) Mlle Müller joue au football. - Elle y joue.

(Frauenfußball? Schrecklich!)

En und y in der Verbindung mit dem Verb "jouer" klingen ein bißchen komisch - in der ersten Person Singular:

J'en joue und J'y joue - nicht wahr?!

...
Klimperkasten
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 14.02.2007
Beiträge: 3408

BeitragVerfasst am: 08 Nov 2007 - 21:56:15    Titel:

Monsieur beau.becir, ich fühle mich bestätigt beim Verb "jouer".

Schönen Dank,

Klimperkasten Wink
G'scheid;le
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 05.09.2007
Beiträge: 186

BeitragVerfasst am: 09 Nov 2007 - 20:42:14    Titel:

Idea Ich glaube, dass mir ein Licht'lein aufgegangen ist, aber ist nur so eine Vermutung.

Also wenn wir französisch lernen, dann lernen wir eben auch die Verben mit ihren Objekten mit!
z.B. donner qc à qn

Exclamation Jetzt kommt meine Vermutung.
Es gibt Verben im französischen, die NUR ein indirektes Objekt vertragen, wenn man das Substantiv ersetzt.
z.B. - téléphoner à qn -> Je téléphone à Marc. -> Je lui téléphone.

Aber wenn ich ein Verb habe, dass auch ein 'à qc' nach sich zieht, muss ich dieses durch 'y' ersetzen.
penser à qc/qn -> Nous pensons à notre maison. -> Nous y pensons.

und bei 'parler de qc/qn à qc' würde es mit einem 'en' ersetzt.
z.B. - Vous parlez de ma voiture à eux. -> Vous en parlez à eux. -> Vous leur en parlez.



Wink Also wenn meine Vermutung jetzt stimmt, dann werde ich absofort die französische Sprache lieben! Cool
Klimperkasten
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 14.02.2007
Beiträge: 3408

BeitragVerfasst am: 09 Nov 2007 - 20:47:38    Titel:

Das ist sogar alles richtig, was Du da erkannt hast! Bist eben ganz g'scheit!

Liebe Grüße,

Klimperkasten Wink
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Französisch-Forum -> Objekte
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
Seite 1 von 2

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum